Ich bin genervt, gelangweilt und total frustriert...!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Jan

Nur der SFS!
...aber sonst, ja sonst geht`s mir wirklich blendend, kann nicht klagen :spitze: wenn da halt die anderen drei Punkte nicht wären...

Mache nun seit zwei Tagen ein Schul-Praktikum bei der Werberagentur mrd-media bei mir inner Nachbarstadt.

Und genau das ist der Punkt!

Ich habe jeden Morgen 8 Stunden vor mir, in der ich die Zeit tot schlagen kann. Im Prinzip gibt`s nix zu tun. Nur so`n Kinderkram á la: "Probier das mal aus". "Langweil dich damit..." et cetera....Schon die Einführung ein reinstes Desaster...Der Typ brachte so Sachen wie: Er startet freehand, will mir ne Funktion zeigen, schafft dat net und sagt dann: "Ähm..ja..wirst dann schon rausfinden!" Oder: "Damit kannst du Aufkleber machen, zum überall draufkleben...

Ich weiß net wat schlimmer ist: Dem Typen die ganze Zeit zugucken und mich langweilen oder selbst 8 stunden für mich was machen, womit ich eh nix anfangen kann, weil an dem PC die Drucke immer bescheiden sind und auch sonst wat net klappt..

Unfassbar...die sollen mir ein Zimmer geben, einen PC mit Inetanschluss und GUT IS!


Heute kam dann noch dazu, dass ich meiner Schwester die HA machen durfte, weil die scheinbar zu dämlich fürs Gymi ist und schlimmer noch die "Arschratt" aus Washington die Wahl gewonnen hat....


:schimpf:
 

mars85

FritzWaltersErben
Jaja die lieben Reaktikums, kenne das nur zu gut, die Leute haben nie wsas zu tun für dich, so das du letztendlich nur dum rumstehst.
Hatte in der 9ten Realschulklasse ein Praktikum bei der "Telekom", dort habe ich auch nie was groß machen gedurft. War jeden Tag in einer anderen Abteilung, und die Rechner konnte man vergessen.
 

Da_Chritsche

Hamburgler
ja manchmal können praktika ziemlich langweilig sein. Manchmal wenns bei mir langweilig war hab ich gefragt ob ich gehen durfte und das war dann auch ok. Manchmal wars auch ganz jut.

Wieso machste die HAs für deine Schwester? O_O
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Erinnert mich irgendwie an meine Arbeit ... Nur dass ich nen PC mit INet Anschluss hab ... Aber glaub mir, selbst das wird dann in 8 h sehr sehr langweilig ... Ich spreche aus Erfahrung.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Wie kommt es eigentlich, dass eines unserer größten Sturmtalente plötzlich ein ödes Praktikum in einer Werbeagentur machen muss? :zahn:

MFG!
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
Welcome to my world... (einzigster Unterschied, bin kein Praktikant und ab und an wirds schon heftig, aber nicht so oft...) :zahn:

EDIT: Ah, Internet hab ich selbstverfreilich auch... :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich wart hier an dieser Stelle ja schon auf einen konformen Kommentar auf Aleks' "Lagebeschreibung" von Frau Mutter K. :zahn:



































Mea culpa Mimi, Schatzi, konnt ich mir jetzt net verkneifen... weisst ja wie ich's mein.
spitze.gif
 

Turbo

Thorsten
du machst mir ja richtig mut, für mein praktikum nächstes jahr.
da bleib ich ja doch lieber in der schule
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Bei uns war Praktikum in der 10. nicht Pflicht, aber dann hätte man in die 9. klasse gehen müssen. In der 12. wars dann aber doch Pflicht.

@Turbo: es gibt auch coole Praktika, manche große Firmen wie Lufthansa Technick ( da hab ich in der 10. gemacht) haben richtig coole programme für Praktikanten, da hab ich an ner Aeroflot A310 rumgeschraubt und so!
 
Also meine letzte Praktikantin war zwei Wochen lang happy. Sie durfte mir morgens immer Brezeln und Kaffe mitbringen, und als Belohnung lies ich Sie bis 15 Uhr Kopien anfertigen :zahn:
 

Bremoli

Mitglied
ungafähr genauso ist meine arbeit nur dass ich halt auch nen pc mit inet habe und gut bezahlt wede :p

ich hatte praktikum in der 11.! auch bei ner werbeagentur aber das war ziemlich geil. da saß ich net am compi sondern hab werbeschilder und so gemacht...
war voll lustig, war die arbeit eines werbetechnikers, das ist echt cool. hatte auch immer was zu tuen (nicht so wie jetzt auf der arbeit :( )
 
Habe vor drei Jahren meinen Neffen in unser Büro zum Praktikum geholt. Nach 'ner halbtäglichen Einführung in die Untiefen der Buchführung hatte der eine Woche zu tun, kaum Fehler prduziert und nebenbei 'n paar Hundert DM Umsatz gemacht, die sonst vom Fachpersonal erledigt worden wären.

Langeweile Fehlanzeige.

Es geht auch anders.
 

Jan

Nur der SFS!
mars85 schrieb:
Jaja die lieben Reaktikums, kenne das nur zu gut, die Leute haben nie wsas zu tun für dich, so das du letztendlich nur dum rumstehst.
Hatte in der 9ten Realschulklasse ein Praktikum bei der "Telekom", dort habe ich auch nie was groß machen gedurft. War jeden Tag in einer anderen Abteilung, und die Rechner konnte man vergessen.
Ja und wie man die Rechner vergessen kann :floet:
Aber heute wars ganz angenehm! Ich wurde von dem Typ befreit, der "Freehand" nicht benutzen kann und durfte dafür Bastelen! Geil wa?
Und gut fünf Stunden cdr. Dateien in tifs umwandeln...wahnsinn! Aber besser als nix :zahn:

Da_Christsche schrieb:
Wieso machste die HAs für deine Schwester? O_O
Tja, weil ich sie nicht ins Verderben laufen lassen will...

webchiller schrieb:
Aber glaub mir, selbst das wird dann in 8 h sehr sehr langweilig ... Ich spreche aus Erfahrung.
Letztends wird mir oft schn nach 30min. langweilig im Inet ...:zahn:

Kerpinho schrieb:
Wie kommt es eigentlich, dass eines unserer größten Sturmtalente plötzlich ein ödes Praktikum in einer Werbeagentur machen muss?
Wie kommt es eigentlich, dass ein untrainierter Oldstar sich um die Uhrzeit im Inet aufhält, anstatt zu trainieren? :suspekt:

Kurz-de-Borussia schrieb:
Yep, der Hammer :lachtot:
 

Turbo

Thorsten
Da_Chritsche schrieb:
@Turbo: es gibt auch coole Praktika, manche große Firmen wie Lufthansa Technick ( da hab ich in der 10. gemacht) haben richtig coole programme für Praktikanten, da hab ich an ner Aeroflot A310 rumgeschraubt und so!

um sowas mach ich mir jetzt eh noch keinen kopp, sonst werd ich ja noch verrückt.

und was ist ein Aeroflot A310? ist das en flugzeug? für mich hört sich das mehr nach zahnbürste an :suspekt:
 
Oben