Ich finds schön, so ruhig hier.... (für Libuda)

Kerpinho schrieb:
Du solltest beim Kollegen downie nicht jedes geschriebene Wort auf die Goldwaage legen! :zwinker3:

MFG!


Keine Sorge, aber das ist nicht das erste mal das ich solche Bezeichnungen heute von Bayernfans lese! :suspekt:

Gern genommen wurde heute auch das Wort "Gurkentruppe"! :floet:

Dazu kann ich nur sagen: "Schön an :floet: die eigene Nase fassen!"

Gruß Schalker
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Schalker schrieb:
Gern genommen wurde heute auch das Wort "Gurkentruppe"! :floet:

Dazu kann ich nur sagen: "Schön an :floet: die eigene Nase fassen!"

Gruß Schalker

Ist schon klar... es ist halt ernüchternd, dass das erste Auswärtstor der Saison im vierten Spiel ausgerechnet in München zu drei Punkten für Schalke reicht... Gurkentruppe hin, Gurkentruppe her...

Gruss
 
downie schrieb:
... und dafür ein biederer Frangge an die Isar gelockt. ...

Ich finde, es ist noch etwas früh, über Magath den Stab zu brechen - Fakt ist, dass im Moment zu viele Schlafpillen den Takt in der Mannschaft angeben!
Verwundert reibt man sich auch die Augen, mit welchem Schwung Ballack, Deisler und teilweise sogar Frings in der Nationalmannschaft auftrumpfen, um dann drei Tage später beim Verein wieder in völlige Passivität zu verfallen. Bedauerlich auch, dass Ze Roberto mehr Zeit über dem Atlantik verbringen muss als auf dem Spielfeld für den FC Bayern - Schade angesichts der Tatsache, dass ihm wohl nur noch wenige Jahre als Profi bleiben...
Makaay hat zweifelsohne große Qualitäten als Torjäger - aber bei dieser behäbigen Spielweise kann auch er der Mannschaft nicht weiter helfen: Er ist nun mal kein Spieler, der wie ein Wiesel durch die Abwehrreihen marschiert. Frage an die Insider: Warum wurde Guerrero nicht nominiert?
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Servus Bernie,

Guerrero kehrte erst am Abend vor dem Spiel gegen Schalke - angeblich - übermüdet vom LS mit seiner Nationalmannschaft (Peru) zurück. Demzufolge hätte ein Einsatz nur sehr bedingt Sinn gemacht. Ist immerhin halbwegs plausibel....

RWG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
Servus Bernie,

Guerrero kehrte erst am Abend vor dem Spiel gegen Schalke - angeblich - übermüdet vom LS mit seiner Nationalmannschaft (Peru) zurück. Demzufolge hätte ein Einsatz nur sehr bedingt Sinn gemacht. Ist immerhin halbwegs plausibel....

RWG!

Warum kehrt er denn erst Freitag abend zurück? Peru spielte am Mittwoch abend. :suspekt:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
Da bin ich leider - ebenfalls - überfragt :zucken: .....

MFG!

Für die Regionalliga hats anscheinend ja gereicht. Und viel mehr Niveau hatte das Spiel der Bayern ja gestern auch nicht. Also das erscheint mir eher eine Ausrede. Wenn man auf ihn gesetzt hätte locker dafür sorgen können das er am Donenrstag da ist. :suspekt:
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
@ Aimar:

Tja, alles a bisserl merkwürdig....die Jugend scheint unter Magath jedenfalls nicht (mehr) die besten Karten zu haben. Ob ein Guerrero, Trochowski und Co. uns letzten Endes auch wirklich helfen könnten, darf dann zumindest einmal bezweifelt werden....käme halt auf einen Versuch an....

MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Zumindest wären diese Spieler mit etwas dabei was den abgezockten Profis fehlt. Nämlich an Herzblut bei "unwichtigen" Bundesligaspielen. :floet:

Das die Jugend schlechte Karten bei Magath hat zeigt das der Weg den er beim VFB einschlagen musste nicht wirklich seiner war :zwinker3:
 
Aimar schrieb:
Warum kehrt er denn erst Freitag abend zurück? Peru spielte am Mittwoch abend. :suspekt:

Varela und Rodriguez waren auch in Südamerika zu einem Spiel. Kobi, Poulsen, Krstajic, Altintop, Pander (U21), Asamoah waren auch alle für die verschiedenen Natinalmannschaften unterwegs, so daß Rangnick mit einer Rumpftruppe trainierte.

Die Ausrede von Magath nach dem Spiel, die Spieler seien alle unterwegs gewesen ist eine schlechte. Bei uns sah es auch nicht besser aus.
 
Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was Ihr Bayern Fans habt. Ihr habt Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte lang immer oben auf der Sahne geschwommen. An sich ist es ungewöhnlich, wenn ein Verein über so eine lange Zeit oben auf ist und die Bundesliga dominiert. Irgendwann geht es auch mal runter. Sicherlich gab es bei Euch auch schon einmal schlechtere Saisons. Ich weiß nicht mehr wann es war, aber da wäret Ihr ja beinahe abgestiegen. Danach die Saison ging es wieder steil nach oben für Euch. Ich finde es jedenfalls normal, wenn es bei Euch auch mal stagniert. Nur Ihr Fans seid dies nicht gewohnt. Ihr habt ja kein Abo auf die Meisterschaft. Jetzt sind erstmal ein paar andere Mannschaften dran.

Wenn der Magath es jetzt nicht hinbekommt, wer soll denn danach kommen? So einfach wird das nicht sein. Und vielleicht stimmt die ganze Umgebung in der Ihr Bayern Euch befindet nicht mehr. Spielfreude, Mannschaftsgeist, das sind doch eher Dinge, die die Mannschaft von Euch nicht gerade auszeichnen.
 
Darth schrieb:
Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was Ihr Bayern Fans habt. Ihr habt Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte lang immer oben auf der Sahne geschwommen. An sich ist es ungewöhnlich, wenn ein Verein über so eine lange Zeit oben auf ist und die Bundesliga dominiert. Irgendwann geht es auch mal runter. Sicherlich gab es bei Euch auch schon einmal schlechtere Saisons. Ich weiß nicht mehr wann es war, aber da wäret Ihr ja beinahe abgestiegen. Danach die Saison ging es wieder steil nach oben für Euch. Ich finde es jedenfalls normal, wenn es bei Euch auch mal stagniert. Nur Ihr Fans seid dies nicht gewohnt. Ihr habt ja kein Abo auf die Meisterschaft. Jetzt sind erstmal ein paar andere Mannschaften dran.

Wenn der Magath es jetzt nicht hinbekommt, wer soll denn danach kommen? So einfach wird das nicht sein. Und vielleicht stimmt die ganze Umgebung in der Ihr Bayern Euch befindet nicht mehr. Spielfreude, Mannschaftsgeist, das sind doch eher Dinge, die die Mannschaft von Euch nicht gerade auszeichnen.

So ganz kann ich dieses "Gejaule" :zwinker3: auch nicht nachvollziehen! Bayern qualifiziert sich jedes Jahr für die CL und hat eine Titelsammlung, die ihres gleichen sucht! :schimpf:

Vielleicht ist dies der Grund. Bayernfans sind es einfach nicht gewohnt mit sportlichem Misserfolg, anscheinend schon ein Jahr ohne Titel :lachtot: , umzugehen.

Den Rest der Liga freut's natürlich, da es einfach mehr Spannung hervorruft wenn es 4-5 Mannschaften an der Spitze gibt, von denen jeder Meister werden kann. :spitze:

Allerdings hat dies auch Schattenseiten. Die Bayern haben den ein oder anderen Punkz in der 5-Jahreswertung geholt, wo andere Deutsche Mannschaften schon zu Hause vor dem Fernseher saßen. Sollte die Spitze der Liga allerdings ausgeglichener werden, so wird die Geldverteilung auch eine andere und die Bayern büßen eventuell noch mehr von ihrer Vormachtstellung ein.

Ich persönlich finde, das dies lange überfällig ist! In den Schoß gefallen ist den Bayern dieser Vorsprung allerdings nicht, da hat Hoeneß erstklassige Arbeit geliefert, das muß ich anerkennen auch wenn mir das WIE nicht immer gefallen hat!
 

jens

Giovane forever!
Ich stell' mir das so vor...

Folgende verdiente Spieler dürfen den Verein ohne Angabe von Gründen freiwillig verlassen:

- Salihamidzic
- Frings
- Hargreaves
- Rau
- Kovac
- Zickler
und natürlich Kahn.

Dazu werden Trochowski, Guerrero und Lahm in die Profi-Mannschaft fest integriert - und als Bonmot, quasi als Abbitte an die Fans und zur Stadioneröffnung bekommen wir einen aus folgender Liste:

- Tevez
- Ronaldinho
- Deco
- Pirlo
- Kaka
- Adriano

zur Not auch Hleb. :lachtot:

Ganz einfach...eigentlich!
 

Bremoli

Mitglied
ich versteh nicht was ihr gegen Thorsten Frings habt.
ok ich muss ja sagen von ihm hat man bei euch noch nicht so viel gesehen wie bei Dortmund aber er ist zweifelsohne einer der besten deutschen Spieler!
wenn es bei euch mit ihm nicht klappt könnte es auch daran liegen das er vielleicht falsch eingesetzt wird...
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Naja - man sollte es halt nicht übertreiben. Die Niederlage gegen Schalke sehe ich eigentlich nur als einen weiteren taktischen Fehler von Magath an - wenngleich einen krasseren als zuvor.

Deisler sollte also Sturm spielen, und Hargreaves Ze Roberto imitieren? Dafür Ballack sich zurückhalten? Ist ne nette Idee - nur dummerweise hat es nicht im geringstem geklappt.

Auffällig ist, dass die Mannschaft bei nahezu jeder dieser Magathschen Ideen dann reichlich lustlos agiert. Vielleicht ist da die vielgerühmte Annäherung doch noch lange nicht so weit wie man es glauben machen will. Im Moment wirkt es vielmehr so als würde Magath vor dem Spiel was sagen, alle nicken und denken sich: Was fürn Mist.

Das dabei dann kein gutes Spiel rauskommt - natürlich.
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
@ jens:

Auf Deiner Abschußliste vermisse ich den Namen Jeremies....Herrn Frings sollten wir noch etwas Zeit einräumen. Ich bin derzeit (noch) recht optimistisch.

Zu Deinen Wunschspielern:

Tevez würde ich auch begrüßen. Aber WER garantiert uns, dass der Junge auch nur halbwegs einschlagen wird bzw. die geforderten 20 Mille wert ist?
Deco, Ronaldinho und Kaka kannst Du abhaken. Einen Wechsel in die Buli halte ich bei allen dreien für nahezu ausgeschlossen. Pirlo und Adriano sind Topspieler...ohne Frage....und wären einem Wechsel womöglich gar nicht mal sooo abgeneigt...allerdings sind derzeit beide Stammspieler bei den beiden großen Mailänder Weltklubs....was die Sache nicht wirklich einfacher machen würde/wird....Du merkst schon...auch hier ist ein Transfer eher unwahrscheinlich.

Bleibt also "lediglich" noch Herr Hleb....und der ist derzeit einer der talentiertesten MFS in Europa.....warum nicht.....zugreifen, Herr Hoeneß!

RWG!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Deisler sollte also Sturm spielen, und Hargreaves Ze Roberto imitieren? Dafür Ballack sich zurückhalten? Ist ne nette Idee - nur dummerweise hat es nicht im geringstem geklappt.
Was wäre gewesen, wenn diese Variante sich als genialer Schachzug erwiesen hätte...?

RWG!
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
jens schrieb:
Dazu werden Trochowski, Guerrero und Lahm in die Profi-Mannschaft fest integriert - und als Bonmot, quasi als Abbitte an die Fans und zur Stadioneröffnung bekommen wir einen aus folgender Liste:

- Tevez
- Ronaldinho
- Deco
- Pirlo
- Kaka
- Adriano

zur Not auch Hleb. :lachtot:

Ganz einfach...eigentlich!

Ich denke, dass keiner dieser Spieler für 300.000 Euro zu haben ist... (das wäre der erwirtschaftete Gewinn der letzten Saison) oder sind wir jetzt beim BVB und geben Geld aus, dass garnicht eingenommen wurde? Ich hoffe doch nicht!

Gruss
 
Oben