Ich glaube Magath vergeigt alles

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Felix Wolfgang Magath war schon beim HSV eine Null!!!
Er wird es schaffen, daß der FCB am Ende der Saison
wieder ohne Titel dasteht.
Der einzige Topspieler den der FCB aufzuweisen hat wäre
da Roy Makaay. Das reicht nicht um dieses Jahr einen
Titel zu holen.
 
Da bin ich völlig anderer Meinung, wer so Gurkenspiele wie gegen Leverkusen so souverän gewinnt, der wird auch ohne Glanz und Gloria Deutscher Meister, und ich sehe keinen ernsthaften Konkurrenten, für den FC Bäh! :zwinker3:

Gladbach kannn leider erst im nächstenm Jahr paroli bieten! :zwinker3:
 

Blubb

Aktives Mitglied
Man kann ihn dafür kritisieren, dass Magath zu defensiv spielen lässt, aber insgesamt muss man sagen:

Magath hats geschafft, innerhalb eines halben Jahres das System einzuführen, dass er auch in Stuttgart genutzt hat!
V.a. ist die Abwehr nun wesentlich stabiler, bisher kein Gegentor in 3 Rückrundenspielen hatten wir schon lange nicht! Dazu kOmmen Spieler, die auch aus dem nichts ein Tor machen können und wenn dann auch noch Scholl dabei sein sollte, dürfte es sogar ein paar gute Spiele geben.
Wie gesagt, ich denke dass dieses System zu schlechten Fussballspielen führen wird, da ich ja in Stuttgart gesehen habe wie Magath gearbeitet hat. Der VfB hat genauso gespielt und damit Riesenerfolge gehabt. Von daher denke ich, dass Bayern doch so erfolgreich sein wird!
Und auch das Spiel gg Leverkusen hat gezeigt, dass diese Spieler durch Einzelaktionen wie vorm 2:0 jederzeit in der Lage sind, das Spiel noch zu gewinnen.
 

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
ChrisHühnerbach schrieb:
Felix Wolfgang Magath war schon beim HSV eine Null!!!
Er wird es schaffen, daß der FCB am Ende der Saison
wieder ohne Titel dasteht.
Der einzige Topspieler den der FCB aufzuweisen hat wäre
da Roy Makaay. Das reicht nicht um dieses Jahr einen
Titel zu holen.

Das sehe ich anders.
Felix hat bei Bayern aufgeräumt mit dem Schlendrian der zuletzt unter Hitzfeld (nichts gegen seine Verdienste) herrschte. So langsam scheint sich das auszuzahlen. Am Besten erkennen kann man es an der besseren Abwehrleistung. In der Rückrunde noch ohne Gegentor und Oli scheint auch wieder besser zu werden. Wobei ich trotzdem der Meinung bin, es muss zu neuen Saison in der IV eine Verstärkung her. Für diese Saison denke ich, dass wir in Richtung Meisterschaft marschieren. Nicht zuletzt auch, weil die Kongurenten schwächeln oder sich gegenseitig die Pkt. wegnehmen werden.

Was darüber hinaus noch möglich ist, wird sich zeigen. Sollte die Hürde Arsenal in der CL überzeugen genommen werden, würde dies sicher neue Kräfte auch mental freisetzen.

MfG
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
ChrisHühnerbach schrieb:
Felix Wolfgang Magath war schon beim HSV eine Null!!!
Er wird es schaffen, daß der FCB am Ende der Saison
wieder ohne Titel dasteht.
Bislang nur leere Phrasen! Kannst Du diese vielleicht ein wenig mit "Leben" füllen?
Falls ja, wäre ich prinzipiell bereit mich auf eine Diskussion einzulassen.

MFG!
 

TheRealPunisher

Nietzsche-Fan
ChrisHühnerbach schrieb:
Felix Wolfgang Magath war schon beim HSV eine Null!!!
Er wird es schaffen, daß der FCB am Ende der Saison
wieder ohne Titel dasteht.
Der einzige Topspieler den der FCB aufzuweisen hat wäre
da Roy Makaay. Das reicht nicht um dieses Jahr einen
Titel zu holen.

Wenn Du diskutieren willst, bring Argumente!

Wenn Du Dich nur profilieren willst, poste den Müll bei Sport1...
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
ChrisHühnerbach schrieb:
Der einzige Topspieler den der FCB aufzuweisen hat wäre
da Roy Makaay.

:suspekt:

Schau Dir doch erstmal ein Spiel der Bayern an, bevor Du urteilst... ich halte Makaay für eine der Enttäuschungen heuer... der kann mehr...


Das reicht nicht um dieses Jahr einen Titel zu holen.

Dank fehlender Konkurrenz wird´s wohl anders kommen...

Gruss
 

Jan

Nur der SFS!
whiteman schrieb:
Warum nicht?

Gruss
Wenn er nicht geistisch zurückgeblieben sein sollte (wovon ich ausgehe), dann scheint er nur das Ziel zu verfolgen mit seinen (unsinningen) Threads viele Posts zu erhalten oder einfach nur zu nerven.
 

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
Alekz schrieb:
Wenn er nicht geistisch zurückgeblieben sein sollte (wovon ich ausgehe), dann scheint er nur das Ziel zu verfolgen mit seinen (unsinningen) Threads viele Posts zu erhalten oder einfach nur zu nerven.


Genau diese Art und Weise erinnert fatal an die Hass-User bei S1.
Müll texten um viele Reacts einfahren zu können.......... :hammer:
 
Oben