"Ich schließe eine Schiebung nicht aus!"

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Auf einer extra einberufenen Presskonferenz erklärte heute nachmittag 1.FCC-Präsident Flint Freibeuter, dass er es nicht für unmöglich halte, dass auch sein Verein von dem derzeit alles überschattenden Wett-Skandal betroffen sei. "Hoyzer ist mit Sicherheit kein Einzelfall. Es wird immer mehr ans Licht kommen. Auch Schiris der ersten Liga müssen genau unter die Lupe genommen werden. Unsere Heimniederlage gegen den HSV resultierte auch aus äußerst fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen."

Die Partie vom 18.09.2004 pfiff damals Kinhöfer (Herne). Der Schiedsrichter gab einen sehr umtrittenen Elfmeter für Hamburg kurz vor Schluss, zudem hätten die Hamburger Spieler Wicky und Rahn wegen üblen Foulspiels zumindest mit der Ampelkarte vom Platz geschickt werden müssen.

Konkreter wurde Freibeuter allerdings heute noch nicht. "Ich verurteile den Schiedsrichter nicht von vornherein, allerdings werden wir als Vereinsspitze in den nächsten Wochen genau aufpassen, was alles noch entdeckt wird. Auf den Videobänder ist eine klare Schwalbe von Barbarez zu sehen." Auf die Frage, ob er eine Manipulation für möglich halte, antwortete Freibeuter: "Ich schließe auch eine Schiebung nicht aus. Man darf heute gar nichts mehr ausschließen, das sieht man doch."





5. Spieltag, Bundesliga, 18.09.2004, 15 Uhr 30, „Dem Freibeuter seiner Freundin ihr“-Stadion
1.FCC Sport-Community 02 – Hamburger SV 2:3 (1:0)

1. FCC Sport-Community 02:
MSGKnicks (3) - Mel (3), Icke (3), Mosellady (4), Gladbacher Superstar (3,5) – Spielmaker (5), Martin Schröder (3,5), Flint Freibeuter (2,5) – HSV-Girl (5), Celtic Championees (2,5), BvMarcio09 (2) - Trainer: Icke

Hamburger SV:
Pieckenhagen (3) - Schlicke (4), van Buyten (3), B. Reinhardt (4) - Boulahrouz (2,5), Beinlich (5), Wicky (4) - Benjamin (5), Moreira (4,5) - Barbarez (5), Mpenza (4,5) - Trainer: Toppmöller

Tore: 1:0 BvMarcio09 (17., Kopfball, Vorarbeit Celtic Championees), 1:1 Wicky (64., Rechtsschuss), 1:2 Boulahrouz (67., Elfmeter, Rahn), 2:2 Flint Freibeuter (77., Linksschuss, BvMarcio09), 2:3 van Buyten (83., Kopfball, Rahn)

Eingewechselt: 60. Drunken Bruno (5) für Icke, 85. HSVandPauliFan (5) für Spielmaker - 46. Kucukovic (4,5) für Mpenza, 58. Rahn (5) für Beinlich, 58. Mahdavikia (5) für Benjamin

Chancenverhältnis: 4:4
Eckenverhältnis: 4:5

Schiedsrichter: Kinhöfer (Herne), Note 5,5 - gab einen Elfmeter, der keiner war. Selten konsequent, lag häufig in der Zweikampfbeurteilung daneben. Zückte überzogen Gelb, war umgekehrt viel zu großzügig im Strafmaß.

Zuschauer: 92.502
Gelbe Karten: / - Boulahrouz, Moreira, Wicky, Rahn, B. Reinhardt

Spielnote: 5
Spieler des Spiels: BvMarcio09 – Tor, Torvorlage, stets gefährlich

Trainer Icke (5): falsche Taktik, falsche Einwechslungen
 
Zuletzt bearbeitet:

Icke

Exil-Berliner
unter diesen Umständen verlange ich, dass meine Bewertung für das Spiel nochmal überdacht wird. :mahnen: Denn so schlecht waren Taktik und Einwechslungen garnicht :schmoll2:
 
Oben