Ich sehe einen Löwen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Glavovic

Bekanntes Mitglied
schöner 1:0-sieg gegen ingolstadt gestern, der vom spielverlauf her jetzt nicht unbedingt zwingend war.so macht`s am meisten freude :hurra:

schöne hinrunde mit siegen gegen hachingen, die seitenstraßler-bubis und ingoldorf...und das alles ohne gegentor! :spitze:

33 punkte bislang sind auch nicht übel.

wegen mir darf`s gerne so weitergehen!


...wird es natürlich nicht, ist schließlich 60, aber träumen darf man :sport35:
 

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
Gegen Ingolstadt freut es natürlich doppelt :spitze:

Die Saison sieht bisher einfach gut aus. Da kann man Nichts sagen.
Ich hoffe (Stand jetzt) das Biankadi auch langfristig verpflichtet werden kann.
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
Ich hoffe (Stand jetzt) das Biankadi auch langfristig verpflichtet werden kann.

bis ende NÄCHSTER saison läuft die leihe ja ohnehin! :spitze:

der merv ist `n guter, keine frage. zweites spiel und obwohl die abstimmung mit den kollegen verständlicherweise noch nicht bei 100% ist, hat er der mannschaft , mit einem tor und einem assist, schon substanziell geholfen. :spitze:

man kann als "neuer" einen schlechteren einstand haben.
 

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
bis ende NÄCHSTER saison läuft die leihe ja ohnehin! :spitze:

der merv ist `n guter, keine frage. zweites spiel und obwohl die abstimmung mit den kollegen verständlicherweise noch nicht bei 100% ist, hat er der mannschaft , mit einem tor und einem assist, schon substanziell geholfen. :spitze:

man kann als "neuer" einen schlechteren einstand haben.

Absolut, gelungener Einstand.

Auch im Hinblick auf Mölders Alter vielleicht ganz wichtig wenn da bald jemand in die Fußstapfen tritt :zwinker3:
 
Wichtige Entwicklung der letzten Spiele finde ich vor allen Dingen, dass die Defensive endlich steht! Zwei Gegentore in fünf Spielen, so mag ich das. Hatte angesichts der bisherigen Statistik schon befürchtet, den Part des Defensivtrainings hat Köllner vor lauter Bücher schreiben vergessen.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Dresden, Ingolstadt und Rostock haben allesamt ihre Spiele gewonnen. Die Sechzger (Spiel ausgefallen) stehen unter Zugzwang...
 
Dresden, Ingolstadt und Rostock haben allesamt ihre Spiele gewonnen. Die Sechzger (Spiel ausgefallen) stehen unter Zugzwang...
Tut man das? Wäre mir neu, dass man auf Teufel komm raus aufsteigen müsste, Ziel ist m.E. ein Platz im oberen Tabellendrittel, wenns fürn Aufstieg reicht, schön. Wenn nicht, dauert es eben noch eine Saison.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
In der dritten Liga würde ich keine kleinen Brötchen backen, provi. Zumal die Sechzger in dieser Saison absolut das Zeug dazu haben aufzusteigen. Diese Chance und Situation sollte man entsprechend nutzen. Jedes weitere Jahr in Liga drei ist ein verlorenes.
 
In der dritten Liga würde ich keine kleinen Brötchen backen, provi. Zumal die Sechzger in dieser Saison absolut das Zeug dazu haben aufzusteigen. Diese Chance und Situation sollte man entsprechend nutzen. Jedes weitere Jahr in Liga drei ist ein verlorenes.
Das Problem ist, dass der Kader sehr sehr dünn ist, wenn man da ein wenig Pech hat mit Sperren/Verletzungen kann das schnell drehen. Ich will z.B. nicht nachdenken wie es ohne Schlüsselspieler wie Hiller, Mölders oder Steinhardt über mehrere Spiele aussähe. Aber man wird sicher versuchen das beste herauszuhalten und hätte ich was zu sagen, würde ich Zweifel zur Schonung der wichtigen Spieler auch den Totopokal dieses Jahr abschenken.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Wie ist es denn derzeit um den eigenen Nachwuchs bei den Sechzgern bestellt? Da soll ja, was ich so beiläufig mitbekommen habe, durchaus wieder einiges am Start sein!?
 
Wie ist es denn derzeit um den eigenen Nachwuchs bei den Sechzgern bestellt? Da soll ja, was ich so beiläufig mitbekommen habe, durchaus wieder einiges am Start sein!?
Kommt auf die Zählung an, in der Stammelf stehen schon einige Spieler aus der eigenen Jugend auch wenn einige einen Umweg über andere Vereine gegangen sind. Torwart Hiller ist grad mal 23 Jahre alt, seit der Regionalliga Stammtorhüter und hat eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht, ist inzwischen einer der besten Torhüter der dritten Liga. Ältere Stammspieler wie Steinhardt, Wein oder Willsch haben in der Jugend bei 60 gespielt, sind später zurückgekommen, ebenso der Königstransfer des Sommers Richard Neudecker, der auch erst 23 Jahre ist. Unter Trainer Köllner ist Dennis Dressel (ist glaub ich 22) zu einer absolut tragenden Säule und einem verdammt torgefährlichen 8er gereift. Dann hast noch den 20-jährigen Fabian Greilinger, der öfter mal gespielt hat und einen Leon Klassen, der aber noch links hinten ein oder zwei Jahre braucht. Dahinter hast du dann viele 18,19-jährige, die ebenfalls noch Zeit brauchen. Alter jeweils ausm Kopf, kann auch abweichen.
 
Die Punkteausbeute aus den letzten Spielen lässt leider eine klare Abwärtsspirale erkennen. Der Aufstieg muss trotzdem weiterhin das Ziel bleiben!
 
Oben