Ich sehe einen Löwen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Es schaut gut aus! Und Dynamo schwächelt.
Wir haben die schlechteste Ausgangsposition unter den ersten vier, vor allem nach dem Düüüünamo seine Nachholspiele gewonnen hat. Die Wettmärkte sehen die Aufstiegschance der Löwen derzeit bei ca. 35%, das kommt aus meiner Sicht auch ungefähr hin. Showdown am letzten Spieltag gegen die Schanzer wahrscheinlich.
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
Sieg gegen den FCK und Rang 3!
ich glaubs ja immer noch nicht....:suspekt:
momentan schauts gut aus, aber das restprogramm ist knackig (wehen-wiesbaden, fcb II und ingolstadt):mahnen:

außerdem hab ich keine lust auf relegation (ich werd zu alt für den sch...!).

also wenn schon aufsteigen, dann bitte, meinem schwachen nervenkostüm zuliebe, als erster oder zweiter!
 

Katsche

Erfolgshungrig
ich glaubs ja immer noch nicht....:suspekt:
momentan schauts gut aus, aber das restprogramm ist knackig (wehen-wiesbaden, fcb II und ingolstadt):mahnen:

außerdem hab ich keine lust auf relegation (ich werd zu alt für den sch...!).

also wenn schon aufsteigen, dann bitte, meinem schwachen nervenkostüm zuliebe, als erster oder zweiter!
Ihr seid diesmal einfach dran! :trink6: :spitze:
 
Mit dem souveränen Sieg gegen Lautern und dem Punktverlust der Düüüünamos sind nach den Wettquoten die Aufstiegschancen auf 50% gestiegen. Platz vier und damit die Qualifikation für den DFB-Pokal hat man sicher und wir dürfen uns auch heute bei Wehen-Wiesbaden auf eine Löwenmannschaft freuen, die ein bockstarkes Pressing spielt und den Gegner nicht zur Entfaltung kommen lässt. Kann mich nicht erinnern, wann der gebotene Fußball mal taktisch derart reif und souverän gewesen wäre. BR überträgt live, ich freue mich schon drauf, wenns in ner Stunde endlich losgeht.
 

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
Wehen Wiesbaden wird nochmal ein richtig "knackiger" Gegner.
Ich glaube heute geht es einfach nur darum drei Punkte mitzunehmen. Bin aber tatsächlich sehr guter Dinge.
 
Punkt gegen starke Wehener mitgenommen und auf Platz 3 gehalten. In jedem Fall bleibt es bis zum 38.Spieltag spannend, auch wenn die Düüüünamos wohl durch sind. Rostock hats selber in der Hand, die Löwen auch wenigstens was die Relegation betrifft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
Boah wat gibt das bitte fürein Endspiel gegen Ingolstadt.

Die kann ich auch überhaupt nicht ab.
Wäre doppelt gut die noch vom Relegationsplatz zu drängen.
 
Oben