Im Saarland bekommt die NPD 4%!!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

B

beribert

Guest
Onkel schrieb:
die ärzte sind in dem fall keine lösung. :zwinker3:

btw:
BOMBERPILOT
Über den Wolken fühl ich mich zu Haus
Ich suche mir in Ruhe die schönsten Plätze aus
Ich weiß, es ist gemein,
doch die Welt ist mir zu klein
Also laß mich bombardiern, bombardiern
Refrain:
Ich bin Bomberpilot, ich bringe Euch den Tod
Ich bin Bomberpilot, Bomberpilot
10.000 Meter, schneller als der Schall
schau ich meinen Bomben nach und warte auf den Knall
Verwüsten und zerstörn ist alles, was ich kann
Und seh ich was, was mir gefällt, fang ich zu bomben an

Da höre ich lieber Ton Steine Scherben!!!
"MACHT KAPUTT WAS EUCH KAPUTT MACHT"!!!! :box6:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Ich denke leider auch, dass im Osten die "rechten" Parteien zweistellig sein werden. Vor allem, weil dort die Wahlbeteiligung auf einem ähnlich niedrigen Niveau wie in Saarland sein dürfte.

Ich bin mal gespannt, welche Koalition sich dann dort bildet und ob diese ein stabile sein kann.
 

Sandmann

Europas Thron!!!
whiteman schrieb:
Also FDP = antisemitische rechte Scheisse...

Gott, liebe ich Polemik in der Politik :kotzer:
:gruebel:

Wo der Flyer antisemitisch war, das hab ich bis heute nicht verstanden, aber gut...

Die Finanzierung ist sicherlich daneben, aber so ist das leider in der Politik... und das schlimmste ist, sowas hab ich studiert :zahn::zwinker3:
 
B

beribert

Guest
SandmannKO schrieb:
:gruebel:

Wo der Flyer antisemitisch war, das hab ich bis heute nicht verstanden, aber gut...

Die Finanzierung ist sicherlich daneben, aber so ist das leider in der Politik... und das schlimmste ist, sowas hab ich studiert :zahn::zwinker3:


Möllemann ist tot!!!
Der Flyer war selten dämlich und die Finanzierung hat dem Ansehen der Politik sehr geschadet!!

Man muss aber sagen dass die FDP sich sehr von diesen Dingen distanziert hat!! Deshalb kann man es auch vergessen....
 

Sandmann

Europas Thron!!!
beribert schrieb:
Möllemann ist tot!!!
Der Flyer war selten dämlich und die Finanzierung hat dem Ansehen der Politik sehr geschadet!!

Man muss aber sagen dass die FDP sich sehr von diesen Dingen distanziert hat!! Deshalb kann man es auch vergessen....
Naja... die FDP hat sich zwar distanziert, allerdings nur, weil man so einen Sündenbock für die Wahlschlappe 2002 hatte, die allerdings wohl eher auf Spaß Guido zurückführen war, nur schade wenn man eigene Schwäche nicht eingestehen kann.

Den Flyer fand ich nicht dämlich, nein der Mann hatte recht, und ich bin wahrlich kein rechter Rand... Wer sein Buch gelesen hat, versteht was er meint...
Eins kann man ihm lassen, Möllemann war eindeutig noch ein Politiker zu dem man aufschauen konnte (zweideutig :zahn: )

Die Finanzierung hat der Politik finde ich nicht mehr sonderlich geschadet, dafür hatten zuvor schon CDU und SPD (in Köln) gesorgt...
 
B

beribert

Guest
SandmannKO schrieb:
Eins kann man ihm lassen, Möllemann war eindeutig noch ein Politiker zu dem man aufschauen konnte (zweideutig :zahn: )

Auf Möllemann kann man jetzt nur noch herab schauen!!! :floet:

Wobei ich sagen muss auch vorher war er für mich schon immer ein Politiker der mir durch dumpfen Populismus aufgefallen ist und bei dem Mann immer Dreck am Stecken vermuten konnte!!!! Den Antisemitismusvorwurf allerdings halte ich ebenso für übertrieben!
 
Oben