Jemand Dolly Buster gesehen?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

muffy1971

RodalBär
zariz schrieb:
manuela schaffrath alias gina wild... aber da gibt es noch ganz andere kanonen :zwinker3: jane haze z.b.
gina wild is absolut top

in meiner schulzeit sind wir mit sybille rauch groß geworden :floet: (in wahren sinn des wortes)

aber jenna jameson hat auch was :mahnen:
 
whiteman schrieb:
Man zappt ja auch nur "zufällig" ins Dschungel-Camp :zahn:

Gruss
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? :gruebel:

PS: Ich habe mich schon gewundert, dass diese Sendung am Sonntagabend ausgestrahlt wurde. Gibt es dafür eigentlich einen festen Sendeplatz? Verlasse mich sonst wie gesagt nur auf die Zusammenfassung in TV total. Das reicht doch völlig.
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
bazi76 schrieb:
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? :gruebel:

Nicht bös gemeint... nur mit Dschungelcamp ist´s wie mit der Bild, keiner sieht´s/liest´s und trotzdem ist´s die Nummer 1!

Die Show hat knapp 5 Millionen Zuschauer im Schnitt... das ist ungefähr mit Bremen in der CL vergleichbar :zahn: und meiner Meinung nach ist´s eines der besten Formate (bei den Privaten) seit langem! Geniales Konzept!

Gruss
 
whiteman schrieb:
Nicht bös gemeint... nur mit Dschungelcamp ist´s wie mit der Bild, keiner sieht´s/liest´s und trotzdem ist´s die Nummer 1!

Die Show hat knapp 5 Millionen Zuschauer im Schnitt... das ist ungefähr mit Bremen in der CL vergleichbar :zahn: und meiner Meinung nach ist´s eines der besten Formate (bei den Privaten) seit langem! Geniales Konzept!

Gruss
Jetzt aber mal ´ne ernsthafte Frage: Hast du es denn schon einmal geschafft, dir eine komplette Sendung anzuschauen? Also das habe ich noch nicht ausgehalten. Wie gesagt, die meisten Infos beziehe ich über Stefan Raab, und meistens reicht das sogar, um den "Insidern" bei ihren Fachgesprächen folgen zu können... :zwinker3:

Na, die Bild lesen doch sehr viele Leute! Das beobachte ich aber auch täglich. Ich gehöre zu den Leuten, die sie nicht kaufen, aber wenn sie herumliegt, dann schaue ich doch hinein. Aber meinungs"bild"end ist sie bei mir (Gott sei Dank!) nicht!
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
bazi76 schrieb:
Jetzt aber mal ´ne ernsthafte Frage: Hast du es denn schon einmal geschafft, dir eine komplette Sendung anzuschauen?

Hab von der ersten Staffel quasi alles gesehen :zahn: gezwungernermaßen! Von der neuen Staffel hab ich bisher nur 20 Minuten am Samstag gesehen...

Bei Raab hab ich meine Probleme 60 Minuten "on" zu bleiben....

Gruss
 
whiteman schrieb:
Eine Teilnehmerin von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Gruss
Kanntet ihr die nicht? Die tritt auf Kleinkunstbühnen auf, macht so etwas in Richtung Sissy Perlinger. Bekannt wurde sie doch, als sie Anouschka Renzi in der Öffentlichkeit wegen ihrer Schönheits-OPs angriff (die Sache mit den "Wiener Würstchen", die mal früher bei A. Renzi Lippen waren... :lachtot: ). Auf der Bühne ist die Nick eigentlich nicht schlecht, sehr böse und bissig eben. Schade, dass sie in dem Pappnasen-Camp mitmacht. Für mich ein Abstieg in ihrer Karriere.
 
whiteman schrieb:
Hab von der ersten Staffel quasi alles gesehen :zahn: gezwungernermaßen!

Bei Raab hab ich meine Probleme 60 Minuten "on" zu bleiben....

Gruss
Respekt! Ja, bei Raab reichen im Schnitt die ersten 15 bis 20 Minuten, seitdem er fast täglich sendet. Genial war seine wöchentliche Montagssendung, die hatte Biss und war voll mit echten Highlights. Heute ist das sehr gestreckt und phasenweise sehr dünn. Da stimme ich dir zu.
 
Ich schwöre Dir, die hatte noch nie so viele Zuschauer!

Gruss[/QUOTE]
Das mag sein! Aber Quantität heißt ja nicht automatisch auch Qualität... :floet:
 
whiteman schrieb:
Nee, ich sagte ja, ich wurde mehr oder weniger dazu gezwungen...



Sogar da zapp ich weg...

Gruss
Wieso gezwungen? Freundin oder berufliche Gründe? :zwinker3:
Na, der Anfang geht aber noch.
Was soll man denn in dieser Zeit ohne Harald S. :hail: machen?
 
whiteman schrieb:
In der Showbranche im Allgemeinen und im Privatfernsehen im Speziellen schon!

Gruss
Sehe ich nicht so!
Nur die Quoten können es doch nicht sein, die die Qualität bestimmen. Vielleicht die Anzahl und Fortdauer der Ausstrahlungen, aber das ist für mich kein Qualitätskriterium... :schmoll2:
Mist wird nicht besser, indem man ihn immer weiter produziert und die Zuschauer damit nervt (Big Brother!).
 
whiteman schrieb:
Gesundheitliche... hab während der ersten Staffel viel Zeit auf dem Rücken verbracht...
Ich fasse es nicht! Dann guckst du dir so einen Mist an? Da würde ich die Zeit aber besser rumkriegen... :floet:


:suspekt:

Gruss
Den Kommentar verstehe ich nicht. Erklär mal mit Worten!
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
bazi76 schrieb:
Sehe ich nicht so!
Nur die Quoten können es doch nicht sein, die die Qualität bestimmen. Vielleicht die Anzahl und Fortdauer der Ausstrahlungen, aber das ist für mich kein Qualitätskriterium... :schmoll2:
Mist wird nicht besser, indem man ihn immer weiter produziert und die Zuschauer damit nervt (Big Brother!).

Ähem... Du weisst schon welche Aufgabe private Fernsehanstalten haben... und wie sie diese erfüllen?
Ich möchte Dich hier jetzt nicht bloß stellen... aber solche Statements les ich immer wieder und find´s erschreckend...

Gruss
 
Oben