Jetzt wird ausgemistet! Neustart und Bundesliga-Rückkehr 2020!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

borible

Aktives Mitglied
ja...üble story der alten seilschaften. aber ich glaube, dass die es kaum "überleben" würden, sollten sie ihn nicht nominieren. da würde glaub ein sturm losbrechen, den selbst der härteste sesselkleber nicht überstehen würde.

aber du hast recht...zuzutrauen ist denen einiges...
 

Magic Krassimir

Neues Mitglied
Das gehört in den aktuellen Saisonthread. Wenn nicht bald Ruhe einkehrt wird bald der sportliche Erfolg darunter leiden. Total unprofessionell und beschämend was da seit längerer Zeit veranstaltet wird.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Ohlicher jetzt auch raus... :frown:
Der hat aus gesundheitlichen Gründen schon länger damit geliebäugelt :zucken:

 

zariz

Bekanntes Mitglied
„Vor dem Hintergrund wirtschaftlich sehr schwieriger Rahmenbedingungen durch die Corona-Pandemie haben wir uns entschieden, Gonzo kein Angebot für eine Vertragsverlängerung zu unterbreiten und stattdessen auf die Entwicklungspotenziale unserer Toptalente zu vertrauen."
Finde ich irgendwie nicht gut :frown:
Damit geht zwar ein Topverdiener von Bord, aber halt auch eine Menge Erfahrung. Hat man ihm wirklich kein Angebot gemacht, oder konnte man sich einfach nur nicht einigen? Folglich müsste es bei Didavi ähnlich ausgehen. Und auch eine Handvoll andere Spieler, werden sicherlich ihre Köfferchen packen (müssen). Und der VfB braucht nächste Saison wieder einen neuen Kapitän.
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Finde ich irgendwie nicht gut :frown:
Damit geht zwar ein Topverdiener von Bord, aber halt auch eine Menge Erfahrung. Hat man ihm wirklich kein Angebot gemacht, oder konnte man sich einfach nur nicht einigen? Folglich müsste es bei Didavi ähnlich ausgehen. Und auch eine Handvoll andere Spieler, werden sicherlich ihre Köfferchen packen (müssen). Und der VfB braucht nächste Saison wieder einen neuen Kapitän.
Verstehe ich nicht ganz, war diese Saison eine wichtige Stütze. Aber finanziell müssen wir ein grosses Loch wohl stopfen, ich glaube wir haben ein Minus von 35 oder 50 Millionen. Sieht also danach aus, dass wir auch den einen oder anderen Spieler verkaufen werden.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
„Im Gegenteil, wir bedauern es sogar, sie so zu treffen. Sowohl in sportlicher als auch in menschlicher Hinsicht war er in den vergangenen Jahren ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft, als Kapitän hat er einen großen Anteil an unserem positiven Saisonverlauf und auch an den großen Entwicklungsschritten unserer jungen Spieler. Er wird bei uns immer willkommen bleiben. Wir danken Gonzo schon jetzt für seinen großen Einsatz im VfB-Trikot und wünschen ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft auf und neben dem Platz. Zunächst wollen wir aber noch gemeinsam mit ihm die ausstehenden Spiele mit dem größtmöglichen Erfolg bestreiten“, so Mislintat.
@The_Great_VfB Ich bin bislang davon ausgegangen, dass wir am Ende der Saison Gonzales verkaufen werden. Seine Verletzungen haben aber seinen Wert und das Interesse an ihm nicht unbedingt gesteigert. Bei Castro war ich mir eigentlich sicher, dass man ihn noch versuchen wird zu halten. Wahrscheinlich ist er aber so teuer, dass man sich nicht einig werden konnte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Castro jetzt komplett abgeneigt war nochmal zwei Jahre dranzuhängen beim VfB.
 

borible

Aktives Mitglied
Da wird einem schlecht, was der gute castro wohl verdient haben muss, dass noch nichtmal nen Angebot kommt. Tipp: 4.5 Melonen. Da wird, selbst bei Bereitschaft auf Lohneinbußen, nen Abschluss rund um 1 Melone und leistungsbezogen wohl einfach nicht möglich gewesen sein
 
Schade um Gonzo, feiner Kerl und immer mit vollem Einsatz, aber in dem Alter leider mit geringer Perspektive und wohl einem Gehalt, welches ohnehin in völlig unsinnigen Sphären gelegen haben dürfte. Bei aller Sympathie, aber so enden wie Schalke wollen wir ja auch nicht.
 
Oben