Jones wieder nach Frankfurt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Unser Frankfurter Jung ist wieder in die Heimat zurückgekehrt.

Ein guter Kicker ist er allemal, leider hat er nicht viel in der Birne.

Nun heisst es sich, für die nächste Saison einzuspielen mit jungen Spieler wie Jones, Reinhard, Huber, Meier und Konsorten.

Der Aufstiegszug ist wohl abgefahren.


"Denn wir geben nie auf, und irgendwann steigen wir wieder AUF!!!"
 
Na ja, symphatischer wird die SGE mit dem aber nicht. Ich denke auch, er muss einiges tun, um bei den Fans wieder das standing vor Bekanntgabe des Wechsels zu erreichen.

Ich erinnere mich da an so 'ne Geschichte á la "Frankfurter Bub" (in irgendner Fanpostille vor ca. drei Jahren nachzulesen) usw., kurz danach gibt er bekannt, dass er geht.

Über die Nummer beim Pokalspiel in der Nachbargemeinde ganz zu schweigen.
 
Oben