Kahn!

gary

Bekanntes Mitglied
muffy1971 schrieb:
ich weiß nicht ob man klose wegen so ner aktion als weichei bezeichen kann

Eigentlich hat Klose sich doch clever verhalten, indem er diese wirklich dumme und peinliche Kahn-Aktion ignorierte. Ob nun aus Angst oder eben Cleverness weiß ich nicht.
Fakt ist doch, das ein Dummvogel wie Klasnic ("ich hätte Kahn eine rein gehauen") vom Platz geflogen wäre und seiner Mannschaft geschadet hätte.

Klose verhielt sich richtig, bei (fast) jedem anderen Schiri wäre Kahn verwarnt worden bzw. sogar vom Platz geflogen und es hätte Freistoß für Werder gegeben.
 

Quincy

Ice-Fisher
Mal ne Frage dazu:

Hat Klose eigentlich ueberlebt? Immer wird nur ueber Kahn geschrieben, aber wie geht es dem Opfer?
 
Blubb schrieb:
Da war keiner ein Platzverweis,wenn er sie konsequent beurteilt...

Ballack schon mal überhaupt gar nicht und wenn er bei Klasnic kein Rot herausholt,dann war Kahns schwere Körperverletzung an Klose auch allenfalls gelb... aber wenn er Klasnic weiterspielen lässt,dann ist das auch ok...

Und damit beweist du ja eigentlich nur,dass du von Fussball keine Ahnung hast oder ganz bewusst so eine These hineingeworfen hast,nur um zu provozieren... ich hoffe für dich auf Letzteres... :mahnen:

1. habe ich gar nicht den, für mich unabsichtlichen, Ellbogencheck von Michael Ballack gemeint ... 2. geht es mir um die drei Situationen mit Klasnic die für mich einfach ne klare rote Karte ist, dann geht es mir um die Gelb-Rote-Karte die Deisler hätte sehen müssen nachdem er mit Gelb vorbelastet an der Seitenauslinie einen Bremer umgesenst hat und dabei den Ball nicht mal im Ansatz spielt (ich glaube es war Stalteri), und zuletzt um die rote Karte die Herr Kahn hätte sehen müssen da ihn der Klose ja nicht mal richtig berührt hat... was das damit zu tun hat ob ich vom Fussball ne Ahnung habe oder nicht kann ich in diesem Zusammenhang leider nicht erkennen
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
VfB-Holiker schrieb:
1. habe ich gar nicht den, für mich unabsichtlichen, Ellbogencheck von Michael Ballack gemeint ... 2. geht es mir um die drei Situationen mit Klasnic die für mich einfach ne klare rote Karte ist, dann geht es mir um die Gelb-Rote-Karte die Deisler hätte sehen müssen nachdem er mit Gelb vorbelastet an der Seitenauslinie einen Bremer umgesenst hat und dabei den Ball nicht mal im Ansatz spielt (ich glaube es war Stalteri), und zuletzt um die rote Karte die Herr Kahn hätte sehen müssen da ihn der Klose ja nicht mal richtig berührt hat... was das damit zu tun hat ob ich vom Fussball ne Ahnung habe oder nicht kann ich in diesem Zusammenhang leider nicht erkennen
... setz deine vau eff bee brille ab u. alles wird wieder gut!
troest.gif
 
txty schrieb:
... setz deine vau eff bee brille ab u. alles wird wieder gut!
troest.gif

Keine Angst Ich habe keine ganz so rosarote vereinsbrille auf, wie so mancher Bayernfan der hier zugegen ist. Ich sehe meinen eigenen Lieblingsverein durchaus kritisch (zur Zeit gibt es ja zum Glück sehr wenig zum monieren). Was mein Kommenter eigentlich mit meiner VfB-Brille zu tun haben soll würde ich sehr gerne wissen. Ich würde sagen bevor du einfach nur drauf los schreibst solltest du dir erst mal die posts richtig durchlesen ... :floet:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
VfB-Holiker schrieb:
Keine Angst Ich habe keine ganz so rosarote vereinsbrille auf, wie so mancher Bayernfan der hier zugegen ist. Ich sehe meinen eigenen Lieblingsverein durchaus kritisch (zur Zeit gibt es ja zum Glück sehr wenig zum monieren). Was mein Kommenter eigentlich mit meiner VfB-Brille zu tun haben soll würde ich sehr gerne wissen. Ich würde sagen bevor du einfach nur drauf los schreibst solltest du dir erst mal die posts richtig durchlesen ... :floet:
... hab ich, keine sorge!

.... jeder weiß das kahn gelb bekommen hätte müssen - und jetzt komm mir nicht mit einer roten daher - bin selber schiri u. kann das genau einschätzen!

... zu der deisler szene kommt sicher mit dazu das sich der schiri auch nicht ganz sicher war ob der ball nun im aus war oder nicht - herr f hatte sehr gute sicht, da er sich nur ein paar meter entfernt aufgehalten hat!

... also brille ab und -ENDE- :hand:
 
txty schrieb:
... hab ich, keine sorge!

.... jeder weiß das kahn gelb bekommen hätte müssen - und jetzt komm mir nicht mit einer roten daher - bin selber schiri u. kann das genau einschätzen!

... zu der deisler szene kommt sicher mit dazu das sich der schiri auch nicht ganz sicher war ob der ball nun im aus war oder nicht - herr f hatte sehr gute sicht, da er sich nur ein paar meter entfernt aufgehalten hat!

... also brille ab und -ENDE- :hand:

Das mit dem Kahn kannst du vielleicht so sehen, ich sehe das wie schon geschreiben nicht so. Aber deine zweite Aussage ist ja wohl ein Witz ... Warum pfeift der Fandel denn den Freistoß wenn er sich nicht sicher ist ob der Ball im Aus ist :lachtot:


und das mit der Brille kannst du dir getrost sparen ... es wird beim zweiten mal auch nicht verständlicher ...
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
VfB-Holiker schrieb:
Das mit dem Kahn kannst du vielleicht so sehen, ich sehe das wie schon geschreiben nicht so. Aber deine zweite Aussage ist ja wohl ein Witz ... Warum pfeift der Fandel denn den Freistoß wenn er sich nicht sicher ist ob der Ball im Aus ist :lachtot:


und das mit der Brille kannst du dir getrost sparen ... es wird beim zweiten mal auch nicht verständlicher ...
wohl noch nie was von konzessionsentscheidung gehört?

hat man doch schon an der körpersprache des schiris gemerkt!
 
txty schrieb:
wohl noch nie was von konzessionsentscheidung gehört?

hat man doch schon an der körpersprache des schiris gemerkt!

wenn du mir jetzt noch erklärst warum das ne konzessionsentscheidung gewesen sein soll oder welche vorangegangene Szene es zu dieser "konzessionsentscheidung" kommen liess wäre ich dir sehr dankbar dafür ... :lachtot:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
VfB-Holiker schrieb:
wenn du mir jetzt noch erklärst warum das ne konzessionsentscheidung gewesen sein soll oder welche vorangegangene Szene es zu dieser "konzessionsentscheidung" kommen liess wäre ich dir sehr dankbar dafür ... :lachtot:

mecker.gif
... der ball war vorher im aus!

wer lesen kann ist ganz klar im vorteil :lachtot:

nochmal zur erinnerung vom einem der vorherigen postings:
der schiri auch nicht ganz sicher war ob der ball nun im aus war oder nicht
 
txty schrieb:
mecker.gif
... der ball war vorher im aus!

wer lesen kann ist ganz klar im vorteil :lachtot:

nochmal zur erinnerung vom einem der vorherigen postings:

daran kann ich mich jetzt grad nicht erinnern zumindest würde ich lügen wenn ich sagen würde das ich weiss das der Ball nicht im Aus war.

Das der Ball gegebenenfalls im Aus war (ich woiss es eben net) bedeutet noch lange nicht das der Deisler für seine Grätsche keine zweite gelbe Karte sehen muss. Du als Schiri solltest das aber wissen! Oder gibt es neuerdings ne Regel die besagt das es erlaubt ist seinen Gegenspieler umzusäbeln sobald der Ball im Seitenaus ist???
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
VfB-Holiker schrieb:
daran kann ich mich jetzt grad nicht erinnern zumindest würde ich lügen wenn ich sagen würde das ich weiss das der Ball nicht im Aus war.

Das der Ball gegebenenfalls im Aus war (ich woiss es eben net) bedeutet noch lange nicht das der Deisler für seine Grätsche keine zweite gelbe Karte sehen muss. Du als Schiri solltest das aber wissen! Oder gibt es neuerdings ne Regel die besagt das es erlaubt ist seinen Gegenspieler umzusäbeln sobald der Ball im Seitenaus ist???

gibt es sicher nicht u. daher sag ich: konzessionsentscheidung bzw. das immer so geforderte fingerspitzengefühl!

... aber lassen wir das, bringt eh nix u. bayern hätt dadurch eh gewonnen, denn da hätten sie halt dann 10 gg. 10 gespielt u. einen 3:0 vorsprung (der wäre wohl zu stande gekommen, wenn der schiri die einzig berechtigte rote gg. hernn kras... gezogen hätte), wohl nicht mehr verspielt!

... also, alles nur wenn und aber! -ENDE-
 
txty schrieb:
gibt es sicher nicht u. daher sag ich: konzessionsentscheidung bzw. das immer so geforderte fingerspitzengefühl!

... aber lassen wir das, bringt eh nix u. bayern hätt dadurch eh gewonnen, denn da hätten sie halt dann 10 gg. 10 gespielt u. einen 3:0 vorsprung (der wäre wohl zu stande gekommen, wenn der schiri die einzig berechtigte rote gg. hernn kras... gezogen hätte), wohl nicht mehr verspielt!

... also, alles nur wenn und aber! -ENDE-

Darum geht es ja gar nicht ich habe ja auch nie behauptet das Bayern das Spiel nicht gewonnen hätte bzw. unverdient gewonnen hat. Sie waren einfach die bessere und auch vor allem cleverere Mannschaft. Wie schon gesagt halte ich diese Entscheidung nicht für eine Konzessionsentscheidung aber lassen wir das sonst schreiben wir noch ein paar Jahre aneinander vorbei ...
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
VfB-Holiker schrieb:
Darum geht es ja gar nicht ich habe ja auch nie behauptet das Bayern das Spiel nicht gewonnen hätte bzw. unverdient gewonnen hat. Sie waren einfach die bessere und auch vor allem cleverere Mannschaft. Wie schon gesagt halte ich diese Entscheidung nicht für eine Konzessionsentscheidung aber lassen wir das sonst schreiben wir noch ein paar Jahre aneinander vorbei ...
... kluge entscheidung, wie sie auch herr f gemacht hat! :zwinker3:
 
Oben