Katalonien - Argentinien Morgen 21.30 Uhr Eurosport

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
Die Startaufstellung der Mannen von Jose Pekermann:

Leo Franco, Burdisso, Coloccini, Milito; Scaloni, Ponzio, Palcente, Maxi Rodríguez, Ibagaza; Galletti y Cavenaghi.
 
B

beribert

Guest
Die spinnen doch die Katalanen (es ist zudem eine leider sehr laute Minderheit)!!
"Catalonia is not Spain"!!! Was soll es denn sonst sein???? Tahiti?????

Sorry aber in Zeiten der europäischen Einigung und Verständigung der unterschiedlichen Länder kann ich solchen behämmerten Nationalismus und Kleinstaaterei nicht gebrauchen! Zumal die Regionen in Spanien von allen Staaten in der EU auch noch die größte Autonomie genießen dürfen....

Das macht mich echt krank. Man sollte Eurosport dafür boykottieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aimar

Frauensportbeauftragter
Ich habe mich auch gefragt was das soll. Wer spielt denn da ? Spieler, die für katalanische Vereine spielen? Gebürtige Katalanen? Und wieso überhaupt? Angucken werd eich mir das ,da man dann auch mal die zweite Garde Argentiniens sehen kann
 
B

beribert

Guest
Aimar schrieb:
Ich habe mich auch gefragt was das soll. Wer spielt denn da ? Spieler, die für katalanische Vereine spielen? Gebürtige Katalanen? Und wieso überhaupt? Angucken werd eich mir das ,da man dann auch mal die zweite Garde Argentiniens sehen kann

Bei Katalonien spielen tatsächlich einige Spieler aus deren Clubs... oder aus die ursprünglich Katalanen sind.
Hier in Madrid versteht das keiner und ich glaube auch vom Rest der Welt!! :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beribert

Guest
Sogar Jordi Cruyff hat übrigens schon mal für Katalonien gespielt.......seine Mutter ist ja auch Katalonin.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
beribert schrieb:
Sogar Jordi Cruyff hat übrigens schon mal für Katalonien gespielt.......seine Mutter ist ja auch Katalonin.
^
Also ich weiß das bei CART - keine Ahnung ob du weißt was das ist - ein Spanier auch immer mit der katalonischen Fahne in den Listen geführt wird. So ein Quatsch irgendwie. :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:

Peppone

AUSTROITALO
Hm haben die Basken eigentlich auch ne eigene Nationalmannschaft? Weil die sind ja noch ein bisschen fanatischer als die Katalanen auf ihre Autonomie bedacht?
 
Asprogitis schrieb:
Argentinien hat mit 3:0 gewonnen.
Aber das beste war das Plakat mit der Aufschrift: "Katalonien is not Spain" :lachtot:
Echt amüsant die Leute dort

Dieses Plakat ist doch eigentlich schon "Bestandteil oder auch Ritual" bei Events im Nou Camp mit internationaler Tragweite (TV).

Das letzte Mal wurde es ja beim Spiel zwischen Barcelona und Real ausgehängt...und zwar für ganze 7 Sekunden...
Das Plakat wird übrigens im Stadion aufbewahrt...und steht unter der "Obhut" des FC Barcelona.

Zum Thema "Länderspiele" von Autonomen Regionen (so heisen die in Spanien und entsprechen eigentlich Bundesland-Status, wenn nicht noch mehr)...würde ich keinen großen Trará machen....Denn dies ist genau das was die "Plakataushänger" wollen...

Gestern spielten zB auch die Bundesland-Auswahlen des Baskenlandes, Andalusien und Kantabrien gegen andere NAtionanlmanschaften.
In dieser "spiellosen" Zeit sind diese Spiele üblich, wenn nicht sogar Ritual.

Das Thema Nationalmanschaften ist eigentlich nicht durch Fußball, sondern durch Rollhockey erneut zu einem Thema geworden. Katalonien durfte als eigene Manschaft bei der B-WM mitspielen (unter Vorbehalt)...und diese gewannen sie auch...mit dem dazugehörigem Aufstieg in die A-WM....

...aber da....

...spielt schon Spanien...und laut span. Verfassung dürfen Nationalmanschaft und Bundesland-Auswahl nicht international (offizielles Turnier) aufeinanderstoßen.
Spanien erhob internationalen Einspruch...und bekam vor ca. 1 Monat Recht...Katalonien wurde erneut ausgeschlossen.

Der Präsident des internationalen Rollhockey-Verbandes...zufälligerweise Katalane...trat daraufhin zurück (er hatte die Entscheidung der Teilnahme Kataloniens fast im Alleingang gesponsort)...und dies führte bei den "Unabhängigkeitsfreaks" rund um die Partei ERC zu Empörung....
...Man sprach von Druck seitens Spanien....Verfolgung....etc.....
Die alte Leier halt....

Daher....geben wir dem ganzen den Wert den es auch hat.....und sehen das Ganze als ein Spiel zwischen zB. Hessen und Argentinien an....

...Mehr nicht...

...Saludos....
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Das mit dem Rollhockey habe ich gestern auch gehört. Wäre sicher - sportlich gesehen - ein intressanter Vergleich zwischen Spanien und einer Provinz. :zwinker3:
 
Ich sage es nochmals....

Sehen wir das Ganze z.B. als ein (nichtoffizielles) Spiel zwischen Hessen und Argentinien an...

...damit erübrigt sich auch die Frage ob sie nun für Spanien spielen können...

Beim Rollhockey ist dies dann aber schon anders...da der katalanische Verband, wenn auch nur für kurze Zeit, international anerkannt war...

Jene Spieler welche bei der B-WM für Katalonien spielten...dürfen nicht mehr für Spanien eingesetzt werden...
Dies wussten die Spieler schon vor dem Turnier...da der Einspruch Spaniens zu jenem Zeitpunkt schon am laufen war...

Saludos...
 

Don Camillo

Neues Mitglied
Aimar schrieb:
Die Startaufstellung der Mannen von Jose Pekermann:

Leo Franco, Burdisso, Coloccini, Milito; Scaloni, Ponzio, Palcente, Maxi Rodríguez, Ibagaza; Galletti y Cavenaghi.
Völlig falsch !
Es fehlt nicht nur Milito (Diego Alberto), sondern auch viele Andere. :schimpf:


:zwinker3:
 
Oben