Kehl

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Dante

Double 2012!! Nur der BvB
Das ist echt der Hammer! Ich lach mich schlapp...

Everton's Thomas Gravesen and Borussia Dortmund midfielder Sebastian Kehl are high on the list.

Gravesen und Kehl sollen angeblich ganz weit oben auf der Wunschliste von Real Madrid stehen... was Kehl :024:

Von mir aus nur zu

hier vollständig nachzulesen anders gesagt die Quelle
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Dann verlieren wir einen der letzten, die sich für den BVB noch den Arsch aufreissen ... Wenn das der Wunsch einiger hier wäre ...
 

Teddy

Huck Finn
Das er sich diese Saison reinhängt ist ja unbestritten, aber bitte: Das kann nicht der Ernst der Madrilenen sein...
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Teddy schrieb:
Das er sich diese Saison reinhängt ist ja unbestritten, aber bitte: Das kann nicht der Ernst der Madrilenen sein...
Das wird auch nur eine Ente sein. Kehl kann nicht Fußballspielen, dafür umso besser kämpfen und grätschen. Damit wäre er in Madrid fehl am Platze ...
 
oh mann. ihr tut grad so, als ob er bereits verkauft sei. die madrider werden vielleicht jede woche so eine liste aufstellen und letztlich doch keinen der darauf befindlichen namen transferieren.

ich hab mir hier auch grad mal ne liste gemacht. da stehen baros und totti ganz oben. ruft schon mal die gazetta an...
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Jetzt bringt auch die spanische Presse (marca) den Namen Kehl mit Real in Verbindung.

Kehl gana enteros
En el club blanco, mientras, Sacchi y Butragueño siguen peinando el mercado para encontrar un medio centro que se ajuste a lo que necesita el equipo. En estas condiciones, Sebastian Kehl ha ganado muchos enteros en las últimas horas. Este alemán, de veinticuatro años, es una pieza importante en el Borussia Dortmund, equipo que pasa en estos momentos por una situación económica muy delicada y que se a ver obligado a vender a sus máximas figuras.

Kehl es un futbolista cotizado en la bundesliga y cumple todos los requisitos que pide el Real Madrid. Es joven, comunitario y podría jugar la Champions. Además ya tiene experiencia a nivel internacional, por lo que las posibilidades de que llegue al conjunto blanco han subido en las últimas horas. De cualquier modo en el club madridista no se han olvidado del resto de opciones, aunque insisten en que se van a tomar un tiempo prudencial antes de decidir quien es definitivamente el elegido. Ni Butragueño, ni Sacchi ni Luxemburgo quieren errar en lo que sería una apuesta importantísima para reforzar al Real Madrid en este sprint final de temporada. El nuevo director de fútbol ya ha comentado en varias ocasiones que sólo ficharían si encuentran en el mercado algo mejor de lo que ya tienen.

quelle: marca.es

ach ja und man weiß in Spanien gut über uns Bescheid:
Borussia Dortmund, equipo que pasa en estos momentos por una situación económica muy delicada...

muy muy muy muy muy bastante delicada würde besser passen :zwinker3: aber das wissen Perez und Co. sicherlich auch
 

jens

Giovane forever!
Webchiller schrieb:
Das wird auch nur eine Ente sein. Kehl kann nicht Fußballspielen, dafür umso besser kämpfen und grätschen. Damit wäre er in Madrid fehl am Platze ...

Vielleicht will man in Madrid einfach mal sehen, ob es so etwas überhaupt gibt und wie sowas geht. Beckham kann das nicht so richtig, Guti seltsamerweise auch nicht...also sucht man sich was derbes. Warum die allerdings nicht gleicht Barracha und Gattuso kaufen... :gruebel:

Ich schätze, wenn Real wieder zielstrebig einkauft, nehmen sie Vieira und Pirlo...das wohl beste in Europa.
 

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
Ne Ente!!!

Also, ich kann mir nur vorstellen, dass das ne Ente iss. Oder vielleicht ein geschicktes Ablenkungsmanöver. :suspekt: Bloß ... von was... :floet:

MfG KK90
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
gute Frage.

Dass Madrid einen zentralen Mittelfeldspieler sucht ist ja schon länger bekannt und dass man mit Kehl einen zweikampfstarken, engagierten und, wie barca richtig berichtet, kommunikationsfähigen spieler kaufen würde, eben einen spieler, den man bei Real vergeblich sucht, ist auch klar, mir bleibt jedoch schleierhaft, warum dann ausgerechnet Kehl. Schließlich ist Real nicht gerade dafür bekannt, preisgünstige Spieler zu kaufen, wenn viel größere und teurere Namen auf dem Markt sind...
 

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
Kurz-de-Borussia schrieb:
... mir bleibt jedoch schleierhaft, warum dann ausgerechnet Kehl. Schließlich ist Real nicht gerade dafür bekannt, preisgünstige Spieler zu kaufen, wenn viel größere und teurere Namen auf dem Markt sind...

eben,... Wer weiß was hinter den Kulissen läuft. :suspekt:
 

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
Kurz-de-Borussia schrieb:
:suspekt: was soll da laufen? Wenn Real den Spieler Kehl haben will, blättern sie dem BVB 3,4 Millionen hin und dann muss der BVB zugreifen...

Nee du, ich meine ... vielleicht muss der BVB und Kehl hier nur als taktisches Ablenkungsmanöver herhalten. :suspekt: Real drau ich alles zu :hammer:
Jedes Jahr, wenigsten ein mal, wollen die ja auch bei uns wildern. Meist soll damit Unruhe gestiftet werden.... Na und den Gegner Schwächen ist auch immer ein gern genommenes Ziel... :suspekt:

MfG
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Kaiserkrone90 schrieb:
Nee du, ich meine ... vielleicht muss der BVB und Kehl hier nur als taktisches Ablenkungsmanöver herhalten. :suspekt: Real drau ich alles zu :hammer:
Jedes Jahr, wenigsten ein mal, wollen die ja auch bei uns wildern. Meist soll damit Unruhe gestiftet werden.... Na und den Gegner Schwächen ist auch immer ein gern genommenes Ziel... :suspekt:

MfG

das meinst du hoffentlich nicht ernst. wenn sollen sie denn kaufen wollen. jeremies? BAyern wird nicht herhalten müssen, denn bevor sie die Ablösesumme für einen Bayern Spieler hinlegen, gehen sie gleich nach Italien oder England. Jens hat ja ebenfalls Namen genannt..
 

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
Kurz-de-Borussia schrieb:
das meinst du hoffentlich nicht ernst. wenn sollen sie denn kaufen wollen. jeremies? BAyern wird nicht herhalten müssen, denn bevor sie die Ablösesumme für einen Bayern Spieler hinlegen, gehen sie gleich nach Italien oder England. Jens hat ja ebenfalls Namen genannt..

Du brauchst Schlaf... :lachtot: Nee doch... Ich meine doch nicht, dass die jetzt einen von uns holen wollen und euch vors Loch schieben, nee . Das waren 2 verschiedene Dinge in meinem Beitrag. Ich wollte dir nur damit zeigen, dass es Taktik sein kann, weil es eben uns auch hin und wieder betrifft....
Ich denke die wildern wo ganz anders, außerhalb von Deutschland. :suspekt:

MfG KK90
 
ach gott, soclche stories gibt es einfach alle jahre wieder...
das gegenbeispiel ist doch, wenn bspsw. das gerücht aufkommt beckham in die bundesliga etc.

da wird halt einer oberer, in diesem fall herr perez gefragt, was halten sie denn von dem? dann sagt herr perez, ja zu 100% kann ich das nicht ausschließen und schwups haben wird die ente...

oder glaubt ihr eine sau, dass da was dran ist?
real könnte gravesen, van bommel, gerrad, zig spanier haben, aber nein, sie holen sebastian kehl...okay
 
Zuletzt bearbeitet:

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Kurz-de-Borussia schrieb:
:suspekt: was soll da laufen? Wenn Real den Spieler Kehl haben will, blättern sie dem BVB 3,4 Millionen hin und dann muss der BVB zugreifen...

Vor zwei Jahren hättet Ihr über ein Angebot von 3,4 Millionen nur müde gelächelt und nun....

Wie sich die Zeiten ändern. :floet:

@topic: Ich kann mir Herrn Kehl gut bei Real vorstellen. Zumindestens was den Einsatz und den Kampfeswillen angeht ist er diese Saison ein Vorbild, er verkörpert also die Tugenden die Real in der Vorrunde oftmals gefehlt haben
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Ja vielleicht probieren sie einfach mal was neues, mal einen holen der für die anderen kämpft und diesen Stellenwert im Team auch akzeptieren würde.
Finanziell für Real ja nun auch keine große Bürde,
wenns floppt kratzen die 3,4 Milliönchen dort auch keinen.
 
Oben