kicker Rangliste: Torhüter und Innenverteidiger

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Seltsam, dass die neue kicker-Rangliste noch keinen Aufschrei nach sich gezogen hat, bei dieser unverschämten Geringschätzung des "Titanen":

Weltklasse
keiner

Internationale Klasse
1. Frank Rost (Schalke 04) 31 (K-6.)
2. Robert Enke (Hannover 96) 27 (-)
3. Andreas Reinke (Werder Bremen) 35 (B) :suspekt:

Im weiteren Kreis
4. Simon Jentzsch (VfL Wolfsburg) 28 (B)
5. Timo Hildebrand (VfB Stuttgart) 25 (IK-1.)
6. Tim Wiese (1. FC Kaiserslautern) 23 (K-5.)
7. Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund) 24 (-)
8. Dimo Wache (FSV Mainz 05) 31 (-)
9. Rein van Duijnhoven (VfL Bochum) 37 (IK-2.)
10. Martin Pieckenhagen (Hamburger SV) 33 (-)
11. Jörg Butt (Bayer Leverkusen) 30 (B)
12. Christian Fiedler (Hertha BSC) 29 (K-7.)

Blickfeld
Mathias Hain (Arminia Bielefeld) 31 (-)
Oliver Kahn (Bayern München) 35 (K-3.) :floet:
Raphael Schäfer (1. FC Nürnberg) 25 (-)




Und hier die Innenverteidiger:

Weltklasse
keiner

Internationale Klasse
1. Marcelo Bordon (FC Schalke 04) 28 (IK-3.)
2. Juan (Bayer Leverkusen) 25 (K-5.)

Im weiteren Kreis
3. Valérien Ismael (Werder Bremen) 29 (IK-2.)
4. Per Mertesacker (Hannover 96) 31(B)
5. Josip Simunic (Hertha BSC) 26 (B)
6. Lucio (Bayern München) 26 (IK-1.)
7. Daniel van Buyten (Hamburger SV) 26 (-)
8. Martin Stranzl (VfB Stuttgart) 24 (-)
9. Mladen Krstajic (Schalke 04) 30 (IK-4.)
10. Khalid Boulahrouz (Hamburger SV) 23 (-)
11. Markus Babbel (VfB Stuttgart) 32 (-)
12. Petr Gabriel (Arminia Bielefeld) 31 (-)
13. Alexander Madlung (Hertha BSC) 22 (-)
14. Frank Baumann (Werder Bremen) 29 (IK-1. MF def)
15. Kevin Hofland (VfL Wolfsburg) 25 (-)

Blickfeld
Matthias Langkamp (Arminia Bielefeld) 20 (-)
Roque Junior (Bayer Leverkusen) 28 (-)
Christians Wörns (Borussia Dortmund) 32 (K-6.)
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Solche Ranglisten kannst du doch eh alle in die Tonne kloppen. Außerdem: Wer hält Kahn schon noch für Weltklasse :lachtot:
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Betrachtet man sich nur die Leistungen in diesem Jahr, so gehört Kahn unter die Top 3 der Liga.

So schön populistisch es auch sein mag auf Kahn einzuschlagen - zu jedem der in der Kickerrangliste genannten Torhüter fallen mir auf Anhieb ein paar Patzer ein, die Kahn noch Monate nachhängen würden, ansonsten aber keinen interessieren.
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Cashadin schrieb:
So schön populistisch es auch sein mag auf Kahn einzuschlagen - zu jedem der in der Kickerrangliste genannten Torhüter fallen mir auf Anhieb ein paar Patzer ein, die Kahn noch Monate nachhängen würden, ansonsten aber keinen interessieren.
Ausser zu Rost, oder? :lachtot:

Gruss
 

veltins_vom_fass

augmentiert
Ehrlich gesagt frage ich mich auch, wie Rost unter die Top drei gekommen ist. Zwar hat er einige Punkte gerettet und war in der zweiten Hälfte der Hinrunde konstanter, aber die ersten Spiele waren z.T. wirklich schlecht. :frown:
 

Schabbab

in Therapie
Cashadin schrieb:
Betrachtet man sich nur die Leistungen in diesem Jahr, so gehört Kahn unter die Top 3 der Liga.

So schön populistisch es auch sein mag auf Kahn einzuschlagen - zu jedem der in der Kickerrangliste genannten Torhüter fallen mir auf Anhieb ein paar Patzer ein, die Kahn noch Monate nachhängen würden, ansonsten aber keinen interessieren.
Dem kann ich mich nur anschliessen. Es ist halt in letzter Zeit sehr in geworden auf Kahn und Lehmann einzudreschen, aber auch wenn sie keine internationale Spitzenklasse mehr sind, sooo schlecht wie sie landläufig gemacht werden, sind sie sicherlich nicht.
 

Socca

Kultmember+JosVerehrer
Kicker-Rangliste

Meine Meinung zu den Torhütern:

Rost in den TOP 3 ist schon ok, aber die Nummer 1 ist wohl Enke.
Reinke auf 3 ist aber auch ein Witz, den hätte ich zwischen 'weiterer Kreis' und 'Blickfeld' eingeordnet. Kahn gehört in den 'weiteren Kreis', Butt hat überzeugen können, sehe ich fast bei 'internationaler Klasse'. Weidenfeller auf jeden Fall vor Wiese und Hildebrand, dazu Fiedler noch etwas besser.

Meine Meinung zu den Verteidigern:

Juan auf 2 ist viel zu hoch, er gehört höchstens in den 'weiteren Kreis'. Bordon auf 1 geht aber in Ordnung. Mit den Spielern im 'erweiterten Kreis' stimme ich auch ein, mit Ausnahme von Frank Baumann. In der Verteidigung absolut fehl besetzt, warum nur hat Werder hinten immer wieder Probleme bekommen?! :floet:
Verstehe also nicht, warum man ihn nicht wieder im DM spielen lässt, wo er immer recht solide war. Man hat doch noch Pasaanen und Fahrenhorst ist auch wieder fit. :mahnen:
 

Blubb

Aktives Mitglied
Cashadin schrieb:
Betrachtet man sich nur die Leistungen in diesem Jahr, so gehört Kahn unter die Top 3 der Liga.

So schön populistisch es auch sein mag auf Kahn einzuschlagen - zu jedem der in der Kickerrangliste genannten Torhüter fallen mir auf Anhieb ein paar Patzer ein, die Kahn noch Monate nachhängen würden, ansonsten aber keinen interessieren.
Ach zwei Patzer sind ja nicht viel,wohl am wenigsten von allen Torhütern(ein Hildebrand hatte schon am ersten Spieltag 2),aber:

Es sind immer mehr entscheidende Patzer! DEr nächste Patzer kommt 100%-ig im Achtelfinale gg Arsenal,darauf würde ich 50€ wetten! Und deswegen kann man mit ihm keinen Titel mehr gewinnen...

Ausserdem geht bei Kahn ja mittlerweile fast jeder Ball ins Tor rein! Hat man auch im Spiel gg Südkorea gesehen,wo der andere Lee nen Elfmeter hält und sonst achso viele(abgefälschte) Torschüsse abwehrt und der Kahn bekommt drei Torschüsse aufs Tor und alle drei sitzen... Zufall kann das nicht mehr sein! Dasselbe war auch gg Nürnberg, gg Stuttgart, gg Juve...
Wenig wo man sagen könnte,dass es ein Patzer wäre,aber ich werd nicht mehr den Eindruck los,dass ein andrer Torhüter einige dieser Bälle auch gehalten hätte!

Verteidigen werde ich ihn aber nicht mehr,denn dazu hat er schon zuviel Kredit verspielt... und an eine plötzliche Rückgewinnung alter Stärke glaub ich auch nicht mehr,was meinste wie sehr mir das Statement von Beckenbauer gefallen hat :lachtot:

Kann natürlich aber auch sein,dass mich die Wut über seine Patzer nicht mehr so objektiv macht... :schimpf:
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Um ehrlich zu sein - ich ärgere mich auch über jeden Patzer Kahns, und ich finde er ist unsicherer geworden. Aber wenn man halbwegs objektiv bleiben will, dann muss man an alle die gleichen Kriterien anlegen.

Das wird im Moment schlichtweg nicht gemacht, und in der Kicker Rangliste ebenfalls nicht. Kahns durchaus vorhandene sehr gute Paraden in diesem Jahr werden dabei schnell zu - der hält doch nix mehr, und die beiden Fehler (wobei ich bei Kahn wie auch bei den anderen noch mehr gesehen habe - kleinere halt) werden ihm noch eine ganze Weile anhängen.

Ich kenne keinen anderen Torhüter, dem ein Gegentor auch noch nach einem dreiviertel Jahr angelastet wird. Kahn schon.

Ich könnte es auch anders sagen: So viel und gern man über Kahn lästert, man sollte erstmal die anderen im Bayerntor sehen.

Wie schnell dort aus einem hoffnungsvollem Nachwuchskeeper in der Öffentlichkeit ein Fliegenfänger wird sah man ja bei Weidenfeller. Auch bei Enke und Jenzsch konnte man es toll betrachten wie schnell man doch vom hohem Ross abstürzt, sobald etwas genauer hingeschaut wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schabbab

in Therapie
Ich denke jeder der halbwegs objektiv nach Leistung geht wird eingestehen müssen, dass Kahn nicht so schlecht ist wie er teilweise gemacht wird, aber er ist auch ganz sicher nicht mehr so gut wie er sich selbst sieht.
 

Schabbab

in Therapie
Cashadin schrieb:
Ich kenne keinen anderen Torhüter, dem ein Gegentor auch noch nach einem dreiviertel Jahr angelastet wird. Kahn schon.
Als Nummer 1 bei Bayern und Nummer 1 in der deutschen NM muss sich Herr Kahn aber auch gefallen lassen, dass an ihn andere Maßstäbe angelegt werden wie an den gemeinen Wald- und Wiesentorwart einer mittelklassigen Bundesligamannschaft. Zumal er natürlich ganz anders im Rampenlicht steht und gewisse Patzer sich bei ihm wesentlich deutlicher bemerkbar machen als bei anderen. Kein anderer Torwart ist Deutschland stand in den letzten 10 Jahren in so vielen wichtigen Spielen wie er und ein Patzer beispielsweise in einem WM Finale wirkt sich eben ein wenig anders aus als ein Fehlgriff in einem x-beliebigen Bundesligaspiel.
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Die Frage ist - wie gut sieht sich Olli Kahn? Seine letzten Aussagen waren ja nicht gerade:

"Ich bin hier der Titan, also haut ab"

sondern

"Den Ball muss ich halten - das war mein Fehler, aber sowas passiert."

So viel Gigantismus kann ich daran - und auch an weiteren Aussagen von Kahn eigentlich nicht erkennen.
 
Cashadin schrieb:
Aber wenn man halbwegs objektiv bleiben will, dann muss man an alle die gleichen Kriterien anlegen.

Das wird im Moment schlichtweg nicht gemacht, und in der Kicker Rangliste ebenfalls nicht. Kahns durchaus vorhandene sehr gute Paraden in diesem Jahr werden dabei schnell zu - der hält doch nix mehr, und die beiden Fehler (wobei ich bei Kahn wie auch bei den anderen noch mehr gesehen habe - kleinere halt) werden ihm noch eine ganze Weile anhängen.

Ich kenne keinen anderen Torhüter, dem ein Gegentor auch noch nach einem dreiviertel Jahr angelastet wird. Kahn schon.

Damit muss er leben. Früher war es doch umgekeht: obwohl er fraglos Weltklasse darstellte, wurde lange Zeit fast jede Parade Kahns zur übermenschlichen Leistung hochgejazzt ("der Titan mal wieder", den hält nur Kahn" usw.). Jetzt hat es sich eben ins Gegenteil gekehrt.

Kahn lebt sehr gut davon, dass er von den Medien und der Öffentlichkeit stärker beachtet wird als andere (Werbeverträge usw.), da muss er auch die Schattenseiten in Kauf nehmen.
 

djemba djemba

Mixery-Man
reinke auf platz drei und butt auf rang elf, aha alles klar.
reinke war diese saison wirklich kein sicherer rückhalt für seine truppe.
sehr schwache wahl vom kicker team.

zur abwehr, warum sind boulharouz und hofland so schlecht bewertet?
und frank baumann ist dm, kein iv oder sonst was.

also der kicker ist auch nicht mehr das, was er mal war.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
In der 2. Liga ist der slowenische Nationaltorhüter Bovrut Mavric von der SpVgg Fürth, wie ich meine zurecht, Spitzenreiter.
2. Ist der Kölner Bade.

Bei den Innenverteidigern ist der Ex-Fürther Zoran Mamic von Eintracht Trier 3. Eine Konstante seit Jahren. Die Ex-Clubs Bochum, Fürth und Ahlen können sich ärgern, ihn abgegeben zu haben.
Und Thomas Kleine von der SpVgg ist Vierter. Letzte Saison spielte er weitaus schwächer. Diese Saison ist die Platzierung gerechtfertigt. Kleine kam letzte Saison von Bayer Leverkusen nach Franken.
 
Oben