Klose - für mich einer der besten Stürmer in Europa!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Zugegeben - vor seinem Wechsel zu Werder konnte er sein wahres Potential nur selten ausschöpfen bzw. zeigen. Ursachen und Mutmaßungen hierfür gibt es sicherlich einige. So ist es nun einmal Fakt, dass es für einen Stürmer in einer Mannschaft, die gegen den Abstieg spielt und Spielkultur seit langem vermissen lässt (FCK), wesentlich schwieriger ist zu glänzen, als bei einem internationalen Topteam wie es derzeit der SV Werder Bremen darstellt.

Nichts desto trotz hat Klose auch in Kaiserslautern stets seine Tore gemacht. In 118 Partien gelangen ihm immerhin 44 Tore. Zudem war er bereits in jungen Jahren Kapitän der Mannschaft. Aber auch als Vorbereiter wußte und weiß er zu glänzen und zählt diesbezüglich seit Jahren zu den besten auf seiner Position.

Warum Klose, der mit gerade einmal 26 Jahren schon 44(!) Länderspiele für Deutschland gemacht hat und dabei respektable 20 Tore erzielte, immer noch von vielen verkannt wird, ist mir eigentlich ein Rätsel.
Der gebürtige Pole hat eigentlich alles, was einen Topstürmer auszeichnet:

- extrem schnell
- dribbelstark
- gute Technik
- erstklassiges Kopfballspiel
- Torinstinkt
- excellente Schußtechnik
- Spielübersicht

Unterm Strich müsste Klose also schon längst zur Creme de la Creme in Europa - zumindest aber zu den 30 besten Stürmern - gehören.

Ich kann nur hoffen, dass er sein aktuelles Leistungsniveau einmal über einen längeren Zeitraum konservieren wird können und dass es ihm gelingen wird, psychisch gefestigter der Zukunft entgegenzuspielen.
Dann, ja dann bin ich mir sicher, dass Kloses Stern bei der WM 2006 im eigenen Land endgültig aufgehen und weltweit hell leuchten wird.

PS: Einmal mehr hat Hoeneß es versäumt einen Topmann günstig unter Vertrag zu nehmen. Aber was sollten wir auch mit Klose? Wir haben ja Hashemian....

MFG!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dante

Double 2012!! Nur der BvB
Was soll Bayern mit Klose anfangen??? Pizaaro und Makaay wären zur der Zeit gesetzt gewesen! Und Klose hätte sich nie so entwickeln können
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Ich war davon überzeugt das Miro bei uns auch seine Tore machen wird, bei einer offensiv starken Mannschaft - wie wir zweifelsohne eine sind,
hat man es Stürmer nicht so schwer.

Allerdings seine Vorlagen, und sein Kampfgeist haben mich schon etwas überrascht.

Besser als erwartet, zumindest sollte er jetzt auch in der N11 Ansprüche stellen dürfen dort zum Stamm zu gehören, das er besser als Podolski, Lauth und Asamoah ist - war mir auch vor dem Wechsel schon klar.

Bei Kuranyi bin ich eigentlich auch der Meinung das Klose ihm voraus ist,
aber dieser zumindest den anderen 3 genannten vorzuziehen ist.

Klose hat Ailton fast vergessen lassen, lediglich die Kaltschnäuzigkeit im Abschluß hat er (noch?) nicht ganz, und natürlich ist er halt nicht so ein Typ
der die Massen anzieht, er ist ein ruhigerer Typ der sich öfters zwingen muß,
seinem sportlichen Status auch in der Presse gerechtfertigt zu werden.

Aber solange seine sportliche leistung so ist wie derzeit, stell ich mcih damit zufrieden das er nicht so dieses Medienmagnet ist, wie es ein Ailton war, der mir aber auch durch seine Art und seine Eskapaden ans Herz gewachsen war.
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
@kerp: sehe ich nicht so sehr verschieden: wir lauterer wussten schon was wir an ihm hatten.

was ihm eindeutig fehlt ist die gewisse kaltschnäuzigkeit und manchmal auch etwas spielintelligenz (also er spielt als lieber nochmal ab, anstatt es selber zu machen, wenn dies das beste gewesen wäre... aber auch umgekehrt)

ansonsten sicher ein sehr guter stürmer
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Ich hab Klose von Anfang an gemocht. Schon als er seine ersten Buli-Spiele machte war ich vernarrt in diesen sympathischen bodenständigen jungen Mann. So hab ich seine Entwicklung natürlich mit besonderem Interesse verfolgt. Sein Kopfballspiel ist wirklich erstklassig, aber nicht nur als Torschütze ist er wichtig, sondern auch als Vorbereiter. Und in Lautern musste er auch öfters mal hinten mitaushelfen, was natürlich nicht ideal war, aber trotzdem wichtig für die Mannschaft. Er ist ein absolut mannschaftsdienlicher Spieler und auch sein Charakter passt dazu, weil er keine Allüren braucht und seine eigenen Ansprüche hintenan stellt. Er ist nicht mehr ganz so bescheiden wie am Anfang, aber trotzdem seiner Linie treu geblieben. Ich bin überzeugt von ihm und speziell in den letzten Wochen hat er ja auch gezeigt was er kann. :laola:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
...er ist ein ruhigerer Typ der sich öfters zwingen muß,
seinem sportlichen Status auch in der Presse gerechtfertigt zu werden...
Das ist wohl wahr. Und genau diese Tatsache ist wohl auch ein Grund dafür, das Klose bislang - wie schon geschrieben - noch immer unterschätzt wird. Eigentlich schade. Sicherlich sind "schillernde" Stars unterhaltsam, keine Frage. Aber letzten Endes sollte das fussballerische Potential und die gezeigten Leistungen im Vordergrund stehen. Bei Klose passt derzeit beides.

MFG!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Dante schrieb:
Was soll Bayern mit Klose anfangen??? Pizaaro und Makaay wären zur der Zeit gesetzt gewesen! Und Klose hätte sich nie so entwickeln können
Ein Klose in Topform (und die hat er aktuell wieder) hätte sich auch bei einem FC Bayern durchgesetzt. Ich wollte mit diesem Vergleich auch eher einen kleinen Denkanstoss bzgl. der glorreichen Bayern-Transferpolitik geben. Klose hätte bekanntlich nicht bedeutend mehr gekostet als ein Hashemian.

MFG!
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
Kerpinho schrieb:
Warum Klose, der mit gerade einmal 26 Jahren schon 44(!) Länderspiele für Deutschland gemacht hat und dabei respektable 20 Tore erzielte, immer noch von vielen verkannt wird, ist mir eigentlich ein Rätsel.

Ganz einfach: Er sieht scheiße aus, hat (zu) lange für Lautern gespielt und wirkt irgendwie mimosenhaft.

Fußballerisch schätze ich ihn ebenfalls sehr.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ Hotte:

Da ist leider Gottes was wahres dran - wobei man über das Thema "Aussehen" sicherlich streiten kann.
Dennoch wird sich letzten Endes, sofern er seine aktuelle Form einmal länger halten wird können (und das traue ich ihm inzwischen zu), sein überragendes fussballerisches Potential durchsetzen.
Und damit kann er sicherlich auch die von Dir genannten Minuspunkte kompensieren.

MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Man mur neidlos anerkennen das die Entwicklung von Klose beim SV Werder sehr positiv ist. mal sehen ob er diese Form auch halten kann über einen längeren Zeitraum als nur eine Halbsaison.
 

Balla

Spielmacher
HorstNeumann schrieb:
Ganz einfach: Er sieht scheiße aus, hat (zu) lange für Lautern gespielt und wirkt irgendwie mimosenhaft.

Erstens das und zweitens paßt Bremen hervorragend zu ihm, sportlich und menschlich, bei anderen Vereinen hätte er es schwerer.
 

Schabbab

in Therapie
Jetzt warte ich eigentlich nur noch auf die unschlagbaren Statistiken die klar beweisen das Klose um mindestens 7 Klassen besser als alle anderen ist :lachtot:

Mit einer Einschränkung...Guerrero ist natürlich noch ein Eckerl besser :floet:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Schabbab schrieb:
Jetzt warte ich eigentlich nur noch auf die unschlagbaren Statistiken die klar beweisen das Klose um mindestens 7 Klassen besser als alle anderen ist :lachtot:

Mit einer Einschränkung...Guerrero ist natürlich noch ein Eckerl besser :floet:
Was willst Du mit solchen Aussagen bezwecken, Schabbab? Wenn von Deiner Seite aus kein wirkliches Interesse besteht, sich mit der vorgegebenen Thematik auseinderzusetzen, dann verschone uns doch bitte mit derlei Statements. Danke.

MFG!
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Kerpinho...ich hab immer gemeint, dass du was von Fußball verstehst und habe deine Meinung immer respektiert, aber langsam wird es dann doch laecherlich. Fassen wir mal zusammen, Deutschland hat:

-Klose, einer der besten Stuermer Europas
-Ballack als komplettesten(!) Mittelfeldspieler Europas
-Schneider als "weißen" Brasilianer
-Kuranyie, einer der besten Stuermer Europas(jaja, wers glaubt)
-Kahn als besten Keeper Europas
-Podolski als das groeßte Stuermertalent(der ist auch nicht so gut, wie ihn alle machen)
.
.
.

Wenn deine Meinungen ueber diese Spieler alle stimmen wuerden, haetten wir die beste Nationalmannschaft der Welt!!

Haben wr aber nicht...wieso?

Weil diese SPieler zwar gut sind, aber nicht zur europäischen Spitze gehoeren! Ist nun mal Fakt, und vor allem will ich was zu K.K. sagen:

-ich hab jett schon paar Spiele von Stuttgart angeschaut,das letzte was Bayern-VFB! Und was der Typ fuer Chancen versiebt hat ist einfach wahnsinn!!! Dasselbe in der Nationalmannschaft, der braucht so ewig viele Chancen! Deswegen ist er ein Stuermer von vielen und hebt sich nicht von der Masse ab, meine Meinung!

MfG
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Kerpinho...ich hab immer gemeint, dass du was von Fußball verstehst und habe deine Meinung immer respektiert, aber langsam wird es dann doch laecherlich.
Das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich finde auch vieles lächerlich, nehme es aber stillschweigend zur Kenntnis. In Good Old Germany, und besonders im FL, herrscht ja bekanntlich das Recht auf freie Meinungsäußerung.

PS: Es schickt sich nicht, lediglich Kernaussagen zu zitieren. Wenn ich derlei Aussagen treffe, dann sind diese zumeist auch begründet.
Und gerade was das Thema Ballack anbelangt, so kann ich mich sehr gut an einen Thread erinnern, in dem Du letzten Endes argumentativ aussichtslos unterlegen warst :zwinker3: ....

MFG!
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Ne, ich habs bloß aufgeben, weil es sinnlos war. Deine Notenaufzaehlung war einfach rein subjektiv und als kompletteste MIT kam auch Pavel Nedved raus, oder irre ich mich da?!

Ich sag ja nicht, dass Ballack oder die oben genannten Spieler schlecht sind aber lass z.B. mal einen Kuranyi nach Italien wechseln oder Spanien, da macht der keinen Stich...außer er wechselt zu einem No-Name Team...aber ich mein jetzt eher Mannschaften wie Real Madrid, Juve, Milan etc. etc.

Der einzige, der sich vielleicht durchsetzen kann ist Ballack, aber das auch nicht in jedem Team...

MfG
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Bayer_No.1 schrieb:
Ne, ich habs bloß aufgeben, weil es sinnlos war. Deine Notenaufzaehlung war einfach rein subjektiv....
Ähm...WAS hätte sie denn sonst sein sollen? :floet:

Deine "Aufgabe" könnte man eben auch recht leicht dahingehend deuten, dass Dir - wie schon geschrieben - die Argumente ausgingen. Und wirklich widerlegen konntest Du meine Aussagen nun einmal nicht. ^^

MFG!
 
Oben