Koejoe zu Freiburg

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Freiburg holt Österreichs Torschützenkönig

Freiburg - Der abstiegsgefährdete Bundesligist SC Freiburg hat Stürmer Samuel Koejoe vom österreichischen Erstligisten Wacker Tirol verpflichtet. Über die Höhe der Ablösesumme und die Vetragslaufzeit wurden keine Angaben gemacht.

Neben Ibertsberger und Chisaneischwili ist Koejoe der dritte Neuzugang. In Tirol erzielte der Stürmer letzte Saison 22 Tore und war Torschützenkönig.

Bereits Mittwoch soll Koejoe seinem neuen Team ins Trainingslager folgen, sollte er die sportärztliche Untersuchung bestehen.
Wirklich vorbildlich wieviele aus der Freiburger Fußballschule den Sprung nach oben schaffen :lachtot:
 
Haben ja relativ gut eingekauft.
Vor allem auf den Problemstellen...

Links: Ibertsberger
IV: Khazenischwilli (?)
ST: Koejoe

Denke, dass sie alle weiterhelfen können, und alle zum Stammplatz gehören werden.

Dennoch wird es eine knappe Sache, der SC muss echt eine top Rückrunde spielen, um da unten noch rauszukommen, aber ich traue ihnen das zu und wünsche es ihnen :spitze: !
 

AIRwin

The boss keeps rockin´
flenders schrieb:
Haben ja relativ gut eingekauft.

:eek:

Woran machst Du das fest? Daran, dass drei völlig unbekannte Spieler zum SC wechseln wo wohl die wenigsten über deren Leistungsstand Bescheid wissen?

Oder kennst Du die Spieler? :zucken:
 

Peppone

AUSTROITALO
Der war aber letztes Jahr nur in der zweiten österreichischen Liga Torschützenkönig :lachtot:
@mars85: Oh mein Gott, deine Signatur..... :eek:
 

Peppone

AUSTROITALO
Eine sehr, sehr schöne Signatur :floet: :zwinker3: .....

Naja backtotopic: Ich denke Kojejoe kann Freiburg nicht unbedingt helfen, er hat ein enorm geringes Laufpensum und steht eigentlich immer nur Vorne und wartet bis ein Bällchen daherrollt :zwinker3:
Technisch ist er glaub ich nicht so schlecht, aber mit seinen 31 Jahren verfügt er natürlich über eine gewisse Routine
 

mars85

FritzWaltersErben
Peppone schrieb:
Naja backtotopic: Ich denke Kojejoe kann Freiburg nicht unbedingt helfen, er hat ein enorm geringes Laufpensum und steht eigentlich immer nur Vorne und wartet bis ein Bällchen daherrollt :zwinker3:
Technisch ist er glaub ich nicht so schlecht, aber mit seinen 31 Jahren verfügt er natürlich über eine gewisse Routine
Ich kenne keinen der 3Spieler um beurteielen zu können ob sie Freiburg helfen können. Das beste wäre eh wenn sie absteigen würden
 

Peppone

AUSTROITALO
Andreas Ibertsberger ist ein klasse Mann :spitze:
Besitzt mit 21 Jahren eine unglaubliche Routine, ist Nationalspieler und einer der auch sehr viel für die Offensive tut, hatte bei Salzburg das Pech das er auf der falschen Seite eingesetzt wurde, obwohl er eigentlich auf jeder Abwehrposition spielen kann, aber links ist er am besten :hammer:
 

Bremoli

Mitglied
von Ibertsberger hab ich auch schon gutes gehört, wird bestimmt weiter helfen!
Khizaenishwilli ist halt IV und genau das braucehn wir, deshalb wird er uns bestimmt weiterbringen...
Koejoe scehint ja mal ein Typ zu sein der auch seine Chancen nutzt, mal ganz was neues bei uns udn das ist das was wir brauchen, nur laufen sollte er trotzdem....
mal schaun
aber ich denke es ist noch alles zu packen, man muss nur gut in die Rückrunde starten, die ersten 3 Spiele kann man gewinnen und dann siehts schon wiedr viel besser aus,
ertmal in Rostock, dann Heim gegen Wolfsburg und dann in Gladbach!
 

dr._maed

der däktar
Ich denke mal das Koejoe einschlagen wird. Denn jetzt hat freiburg endlich mal ein vollstrecker vorne im sturm. iashvili ist ein spielender stürmer im gegensatz zu koejoe. ich glaube fest daran,dass man mit den neuverplichtungen den abstieg vermeiden kann. und wenn nicht, dann wäre die bundesliga um eine attraktion weniger.
greez! :spitze:
 
Oben