Leistungstests für unsere Nationalspieler

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Datenbank soll Überblick über körperliche Defizite liefern

Klinsmann will für die Nationalspieler eine eigene Datenbank aufbauen, "in der die Werte der Spieler festgehalten werden, die zum erweiterten Kader gehören", so Klinsmanns Assistent Joachim Löw.

Löw weiter: "So gewinnen wir bei jedem Spieler einen Überblick über körperliche Defizite. Diese können dann in Absprache mit den Vereinstrainern gezielt behoben werden"

"Werte besser vergleichen"

Es gehe bei dieser Idee auch darum, "sich nicht allein auf Werte zu verlassen, die von den Vereinen zur Verfügung gestellt werden", erklärt auch DFB-Teammanager Oliver Bierhoff das neue System. Wichtig sei eine einheitliche Testmethode, "damit die Werte besser zu vergleichen sind".

Schon bei seinem Amtsantritt hatte Klinsmann erklärt, dass er gewisse "Anleihen" aus den US-amerikanischen Profisportarten nehmen werde. Man müsse sich öffnen, "um einfach zu sehen, wie können wir aus den Spielern noch mehr machen".



das nenn ich doch mal ne gute idee,ohne scheiß jetzt, ich find das gut!
 

Blubb

Aktives Mitglied
Ich hab schon im alten Forum gesagt,dass ich sowas für Unsinn halte!

Ein guter Trainer muss das doch schon vorher erkennen,alleine wir Fans erkennen ja schon meist wo die Defizite liegen und wenn er mit den Trainern der Spieler zusammenarbeitet,sollte spätestens dann klar sein,wo die Stärken und Schwächen liegen...
Für mich klingt das nach Aktionismus,denn dadurch wird die NM nicht besser spielen oder sowas... und wenn er es nicht erkennen kann(was macht er wohl dieganze Zeit,er beobachtet die Spieler),dann ist er ganz klar kein guter Trainer!!
 
Blubb schrieb:
Ich hab schon im alten Forum gesagt,dass ich sowas für Unsinn halte!

Ein guter Trainer muss das doch schon vorher erkennen,alleine wir Fans erkennen ja schon meist wo die Defizite liegen und wenn er mit den Trainern der Spieler zusammenarbeitet,sollte spätestens dann klar sein,wo die Stärken und Schwächen liegen...
Für mich klingt das nach Aktionismus,denn dadurch wird die NM nicht besser spielen oder sowas... und wenn er es nicht erkennen kann(was macht er wohl dieganze Zeit,er beobachtet die Spieler),dann ist er ganz klar kein guter Trainer!!


nuja vielleicht packt so n test die spieler aber mehr an der ehre, ein gesunder konkurreznkampf wird aufgebaut und und und, ich glaube es könnte klappen!
 

Herminator

United we stand!
nunja was soll ich sagen , ob ein kahn zb. noch besser werden kann bezweifle ich , aber für die jüngeren spieler ist es sicher nicht so schlecht
 
Oben