Linux Betriebssystem!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

WestfalenFCB

Aktives Mitglied
Also. Ich habe auf meinen PC neben WINDOWS neuerdings auch LINUX draufgepackt. Irgendetwas scheint da aber nicht zu stimmen?! Irgendwie ist die Grafik mieserabel ohne Ende. Jetzt will ichs wieder runterschmeißen... aber wie??? :suspekt:

Hilfe :help:
Wie kann ichs runterkicken ohne "FORMAT C" :baby: ???
 
Zuletzt bearbeitet:

reimi53

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
WestfalenFCB schrieb:
Also. Ich habe auf meinen PC neben WINDOWS neuerdings auch LINUX draufgepackt. Irgendetwas scheint da aber nicht zu stimmen?! Irgendwie ist die Grafik mieserabel ohne Ende. Jetzt will ichs wieder runterschmeißen... aber wie??? :suspekt:

Hilfe :help:
Wie kann ichs runterkicken ohne "FORMAT C" :baby: ???

Vergeßt die Frage, kommt ja eh keine Antwort. Egal!
Löscht einfach den Beitrag und mich gleich mit!!!
Da Linux die Festplatten anders Formartiert muss man die Linuxpartitionen in Windows neu formatieren.
Das Problem könnte aber der Bootmanager von Linux sein, der sich auf der Windowspartition eingenistet hat.
Man bekommt ihn eventuell mit fdisk /mbr weg. Dieser Befehl geht aber nur, wenn man von einer Bootdiskette startet.
Die Linuxpartition kannst du in der Verwaltung (bei XP) formatieren.
RM auf Arbeitsplatz
Verwaltung
Datenträgerverwaltung
Hier siehst du bei den Festplatten die einzelnen Partitionen.
Du musst dort die Linuxpatition löschen und eine neue anlegen.
Danach diesen Teil neu formatieren.
 

Jan

Nur der SFS!
reimi53 schrieb:
Da Linux die Festplatten anders Formartiert muss man die Linuxpartitionen in Windows neu formatieren.
Das Problem könnte aber der Bootmanager von Linux sein, der sich auf der Windowspartition eingenistet hat.
Man bekommt ihn eventuell mit fdisk /mbr weg. Dieser Befehl geht aber nur, wenn man von einer Bootdiskette startet.
Die Linuxpartition kannst du in der Verwaltung (bei XP) formatieren.
RM auf Arbeitsplatz
Verwaltung
Datenträgerverwaltung
Hier siehst du bei den Festplatten die einzelnen Partitionen.
Du musst dort die Linuxpatition löschen und eine neue anlegen.
Danach diesen Teil neu formatieren.
Zum Glück hab ich solche Probleme (und linux) net :zahn:
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
WestfalenFCB schrieb:
Also. Ich habe auf meinen PC neben WINDOWS neuerdings auch LINUX draufgepackt. Irgendetwas scheint da aber nicht zu stimmen?! Irgendwie ist die Grafik mieserabel ohne Ende. Jetzt will ichs wieder runterschmeißen... aber wie??? :suspekt:

Hilfe :help:
Wie kann ichs runterkicken ohne "FORMAT C" :baby: ???

Vergeßt die Frage, kommt ja eh keine Antwort. Egal!
Löscht einfach den Beitrag und mich gleich mit!!!

Was für ein Linux (Suse, Debian, Slackware,etc)
Die Grafik unter Linux funzt normalerweise wesentlich angenehmer als unter Windoof. und ich weiß wovon ich rede.
Du musst halt die Grafikkarte richtig konfigurieren.

Googel mal nach XFree86 bzw.

Greez
Klick mich
 
Zuletzt bearbeitet:

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
neo1968 schrieb:
Dafür hat man als Windoof-User ständig irgendwelche Sicherheitslücken. :lachtot:
Aber doch eigentlich nur wenn man im Internet surft und da diesen Drecks InternetExplorer benutzt oder täusche ich da ?
Ich nutz den Firefox und alles läuft wie geschmiert :spitze:
 
Zuletzt bearbeitet:

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Moonracker schrieb:
Aber doch eigentlich nur wenn man im Internet surft und da diesen Drecks InternetExplorer benutzt oder täusche ich da ?
Ich nutz den Firefox und alles läuft wie geschmiert :spitze:

Man kann sich Viren auch über Mails reinziehen. Outlook ist die reinste Virenverbreitungsmaschine.

Ich kann nur jedem Windows-User raten sich entsprechend durch einen Personal-Firewall und einem aktuellen Virenscanner zu schützen.
 

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
neo1968 schrieb:
Man kann sich Viren auch über Mails reinziehen. Outlook ist die reinste Virenverbreitungsmaschine.

Ich kann nur jedem Windows-User raten sich entsprechend durch einen Personal-Firewall und einem aktuellen Virenscanner zu schützen.
Virenscanner undFirewall sind Logisch ein Muss . Outlook runter und Thunderbird rauf und die welt ist OK !! :spitze:
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Moonracker schrieb:
Virenscanner undFirewall sind Logisch ein Muss . Outlook runter und Thunderbird rauf und die welt ist OK !! :spitze:

Moony, es gibt aber auch immer noch Gutmenschen, die mit einem jungfräulichen Windows-System ins www gehen.
 

WestfalenFCB

Aktives Mitglied
neo1968 schrieb:
Man kann sich Viren auch über Mails reinziehen. Outlook ist die reinste Virenverbreitungsmaschine.

Ich kann nur jedem Windows-User raten sich entsprechend durch einen Personal-Firewall und einem aktuellen Virenscanner zu schützen.
Wo kann ich mir eigentlich gute Firewalls und Virenscanner downloaden die z.B. nicht bei Onlinespiele blockieren?

Bei Fifa2005-Online muß ich bestimmte Dinge so einstellen, daß die nicht von der Firewall blockiert werden. Hat das was mit dem Ping meines PCs zutun?
 
Zuletzt bearbeitet:

neo1968

Anarchist aus Prinzip
WestfalenFCB schrieb:
Wo kann ich mir eigentlich gute Firewalls und Virenscanner downloaden die z.B. nicht bei Onlinespiele blockieren?

Bei Fifa2005-Online muß ich bestimmte Dinge so einstellen, daß die nicht von der Firewall blockiert werden. Hat das was mit dem Ping meines PCs zutun?

Hier!

Personal Firewall downloaden, bei dem kann man nämlich Zugriffsrules erstellen.
 
Oben