Löwen gegen Adler

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
Kommenden Montag steht das dieswöchige Zweitliga-Highlight auf dem Programm: Die beiden besten Rückrunden-Teams duellieren sich im Olympia Stadion, 1860 München und Eintracht Frankfurt.

Nach vier Siegen in Folge erwarten die Löwen die Frankfurter mit breiter Brust, die ihrerseits vergangenes Wochenende nur zu einem ausgesprochen duseligen 1:0-Erfolg gegen Essen kamen. Aber so beschissen wird die Eintracht keine zwei Mal hintereinander spielen.

Es wird für beide Mannschaften ein richtungsweisendes Spiel sein, eine Niederlage gegen einen unmittelbaren Konkurrenten wäre extrem schmerzlich, da beide Mannschaften nur noch drei Punkte Rückstand auf Platz drei haben.

Ich werde, sofern es mein angeschlagener Gesundheitszustand zulässt, selbstverständlich vor Ort sein.

Der Verstand tippt: 1:1
Das Löwenherz: 2:0

Was meint der Rest?
 
Hab die Befürchtung, dass Euch die SGE die drei Punkte aus der Salatschüssel gen Hessen entführen kann...

Warum?

Keine Ahnung. Mein Verstand und natürlich die Tatsache, dass ihr im Oly ran müsst.

Dennoch drück ich Euch natürlich die Daumen! :spitze:
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Der Sieger kann sich weiter Hoffnungen auf den Ligaweschsel machen.... Ein Unentschieden hilft keinem weiter.... Ein absolutes Knallerspiel.....welches ich mir voller Freude am Monag antun werde.....

Auf wen ich tippe? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht....habe im Tippsspiel auch auf ein Unentschieden getippt...aber bin mir relativ sicher, dass es einen Gewinner und leider auch einen Verlierer geben wird...
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
flenders schrieb:
Hab die Befürchtung, dass Euch die SGE die drei Punkte aus der Salatschüssel gen Hessen entführen kann...

Warum?

Keine Ahnung. Mein Verstand und natürlich die Tatsache, dass ihr im Oly ran müsst.

Dennoch drück ich Euch natürlich die Daumen! :spitze:

Naja, im Nachhinein hat sich das Olympia Stadion als kein so großer Nachteil herausgestellt:

- KSC 1:1 :schimpf:
- Dresden 2:0
- Erfurt 3:1
- Cottbus 1:0

Ist 'ne ganz brauchbare Bilanz.

Trotzdem habe ich leider auch kein besonders gutes Gefühl...
 
HorstNeumann schrieb:
Naja, im Nachhinein hat sich das Olympia Stadion als kein so großer Nachteil herausgestellt:

- KSC 1:1 :schimpf:
- Dresden 2:0
- Erfurt 3:1
- Cottbus 1:0

Ist 'ne ganz brauchbare Bilanz.

Trotzdem habe ich leider auch kein besonders gutes Gefühl...
Im Ernst?

Hatte das negativer in Erinnerung. Allerdings waren das allesamt Abstiegskandidaten, und keiner dieser Vereine hat(te) annähernd die Klasse von 60.

Warum habt Ihr bitteschön gegen Erfurt und Cottbus im Olympiastadion gespielt?
Musste das sein?
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
flenders schrieb:
Im Ernst?

Hatte das negativer in Erinnerung. Allerdings waren das allesamt Abstiegskandidaten, und keiner dieser Vereine hat(te) annähernd die Klasse von 60.

Warum habt bitteschön gegen Erfurt und Cottbus im Olympiastadion gespielt?
Musste das sein?


Ja, waren natürlich allesamt keine besonderen Mannschaften, das stimmt.

Gegen Erfurt wurde im Olympia Stadion gespielt weil der Rasen im Grünwalder (angeblich) unbespielbar war. Kurioserweise wurde diese Entscheidung schon fünf (!!) Tage vor dem eigentlichen Spiel gefällt. Zumal man das Spiel auch an einem Ausweichtermin im Grünwalder hätte stattfindes lassen können. Lustig ist auch, dass die Bazi Amateure ihr Pokalspiel gegen Bremen trotz widriger Bedingungen im GW austragen durften und nicht ins Oly wechseln mussten.
 
Hehe... wer das wohl wieder bestimmt hat...!?

Und warum wurde das Spiel gegen Cottbus im Olympiastadion ausgetragen?
Auch wegen Unbespielbarkeit?
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
flenders schrieb:
Hehe... wer das wohl wieder bestimmt hat...!?

Und warum wurde das Spiel gegen Cottbus im Olympiastadion ausgetragen?
Auch wegen Unbespielbarkeit?

Cottbus war eines der vier "Sicherheitsspiele", die grundsätzlich im Oly ausgetragen werden (müssen).

Es waren allerdings allerhöchstens 100 Gästefans dabei. Aber die hätte man im Grünwalder nie und nimmer im Griff gehabt... :hammer:
 

schlappe

Blunaschlürfer a.D.
Hmmm, da schlagen eigentlich zwei herzen in meiner Brust!
Aber das Hauptherz sagt, daß die Löwen in einem durchaus ansehnlichen Spiel wieder mal gegen die Eintracht gewinnen, knapp mit 2:1 und wieder mit dem Siegtor praktisch mit dem Abpfiff.
Sorry, SGE, aber die Punkte bleiben beim zukünftigen Erstligisten ( da leg ich mich jetzt auch fest).
Würde mir wünschen, daß die SGE, die Löwen und das Kleeblatt aufsteigen, allerdings werden die Kölner und der MSV was dagegen haben!

Also: Sieg für die Löwen !!! :spitze:
 
So in etwa hab ich´s mir vorgestellt.

Was bringen diese "Sicherheitsspiele" bzw. nach welchen Kriterien werden sie bestimmt?
Bei unserem Spiel waren ja auch nicht mehr als 500 Fans da, und als gefährlich sind wir IMHO auch nicht einzustufen...

EDIT: Ich schwing dann mal die Hufe, bis demnächst! :hand:
 
Zuletzt bearbeitet:

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
flenders schrieb:
So in etwa hab ich´s mir vorgestellt.

Was bringen diese "Sicherheitsspiele" bzw. nach welchen Kriterien werden sie bestimmt?
Bei unserem Spiel waren ja auch nicht mehr als 500 Fans da, und als gefährlich sind wir IMHO auch nicht einzustufen...

Die Sicherheitsspiele sind wohl Bedingung der Olympia Park GmbH gewesen, damit die Löwen überhaupt aus dem Stadion Vertrag herauskommen konnten. Sprich: Nur mit der Zahlung einer Abfindung an die GmbH und der Zusage, vier Spiele (bzw. vier im Vorfeld angekündigten und ein, zwei spontan verlegenten, wie gegen den KSC) im Oly auszutragen, konnten die Löwen überhaupt ins Grünwalder Stadion umziehen.

Der Begriff "Sicherheitsspiel" ist von daher eigentlich reiner Humbug, nur lassen sich so die vier Oly-Spiele glaubhafter verkaufen. Es hat seit Jahren bei den Löwen keinerlei Fanausschreitungen mehr gegeben, schon gar nicht in Spielen gegen den KSC oder Köln. Einzig die Verlegung des Dresden-Spiels macht Sinn.

Unter Strich ist natürlich wieder der Fan der Verarschte: Viele Löwenfans haben sich eine sündhaft teure Jahreskarte für (ursprünglich angekündigte) 14 Spiele im Grünwalder Stadion gekauft. Jetzt sind's nur noch 11 an der Zahl.
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
HorstNeumann schrieb:
Kommenden Montag steht das dieswöchige Zweitliga-Highlight auf dem Programm: Die beiden besten Rückrunden-Teams duellieren sich im Olympia Stadion, 1860 München und Eintracht Frankfurt.

Nach vier Siegen in Folge erwarten die Löwen die Frankfurter mit breiter Brust, die ihrerseits vergangenes Wochenende nur zu einem ausgesprochen duseligen 1:0-Erfolg gegen Essen kamen. Aber so beschissen wird die Eintracht keine zwei Mal hintereinander spielen.

Es wird für beide Mannschaften ein richtungsweisendes Spiel sein, eine Niederlage gegen einen unmittelbaren Konkurrenten wäre extrem schmerzlich, da beide Mannschaften nur noch drei Punkte Rückstand auf Platz drei haben.

Ich werde, sofern es mein angeschlagener Gesundheitszustand zulässt, selbstverständlich vor Ort sein.

Der Verstand tippt: 1:1
Das Löwenherz: 2:0

Was meint der Rest?


ich denke ,dass das spiel auch vom ergebnis greuther fürth:burghausen abhängen wird.
sollten die franken gewinnen(was wir nicht hoffen wollen :floet: ....sorry joe!),dann zählt am montag abend nur ein sieg.spielt fürth remis,oder verliert gar,dann wäre sowohl für 1860,als auch für die eintracht auch ein punkt ein akzeptables ergebnis.

im übrigen ist das montägliche top-spiel eine typische fifty/fifty sache.ich halte jedes egebnis,von 3:0 bis 0:3 für möglich.
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Löwen gegen Adler, wie poetisch!!

Glavovic schrieb:
ich denke ,dass das spiel auch vom ergebnis greuther fürth:burghausen abhängen wird.
sollten die franken gewinnen(was wir nicht hoffen wollen :floet: ....sorry joe!),dann zählt am montag abend nur ein sieg.spielt fürth remis,oder verliert gar,dann wäre sowohl für 1860,als auch für die eintracht auch ein punkt ein akzeptables ergebnis.

im übrigen ist das montägliche top-spiel eine typische fifty/fifty sache.ich halte jedes egebnis,von 3:0 bis 0:3 für möglich.

Räudige Katzen gegen fliegende Aasfresser sollte es richtigerweise heissen. :mahnen:


PS: Topspiel?? Mit Beteiligung der Turner und der Betrüger aus Bembeltown??
 

schlappe

Blunaschlürfer a.D.
Engel_Aloisius schrieb:
Räudige Katzen gegen fliegende Aasfresser sollte es richtigerweise heissen. :mahnen:


PS: Topspiel?? Mit Beteiligung der Turner und der Betrüger aus Bembeltown??

Nur weil man unter der Woche gegen die Kirmestruppe von El Arenal London weitergekommen ist, sollte man nicht behaupten, daß andere Mannschaften kein Fußball spielen können. Das sich bei den Roten alles um die Fortpflanzung dreht, hat mittlerweile sogar Patrik Lindner gemerkt.
Aber Fußball wird immer noch an der Grünwalder gespielt, verehrter Teichanwohner ! :hammer:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
schlappe schrieb:
Nur weil man unter der Woche gegen die Kirmestruppe von El Arenal London weitergekommen ist, sollte man nicht behaupten, daß andere Mannschaften kein Fußball spielen können. Das sich bei den Roten alles um die Fortpflanzung dreht, hat mittlerweile sogar Patrik Lindner gemerkt.
Aber Fußball wird immer noch an der Grünwalder gespielt, verehrter Teichanwohner ! :hammer:

Ich muß sagen, dein Humor ist bemerkenswert!


Aber Fußball wird immer noch an der Grünwalder gespielt, verehrter Teichanwohner ! :hammer:
[/QUOTE]

:lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
Hinauf damit, heute ist es soweit. :spitze:

Und ich muss mir das Spiel bös erkältet auf DSF reinziehen anstatt live dabei zu sein. :schimpf:
 
Oben