*lol* Zieges HP

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

OP Nr. 187

Ich habe nicht wirklich mitgezählt, aber die Operation gestern Nachmittag in der MediaPark-Klinik in Köln war gefühlt Nr. 187. In der Beziehung kann mich nichts mehr schocken. Nach Auskunft von Dr. Peter Schäferhoff ist alles soweit gut gelaufen. Je nach Nachblutungen oder nicht komme ich heute oder morgen wieder raus und kann nach Hause. Wie lange die Verletzungspause dann insgesamt dauert, wird sich dann zeigen.




Die Klinik ist eher ein Hotel, so komfortabel. Ich kann mich also nicht beschweren. Ich hoffe auch nicht, dass mir der Doc, der ja Vereinsarzt des 1. FC Köln ist, aus alter Rivalität bei der OP noch ein paar lose Teile ins Sprunggelenk reingepackt statt rausgeholt hat. Aber Spaß beiseite, ich fühle mich sehr gut aufgehoben und hoffe auf baldige Genesung. Schließlich will ich möglichst schnell wieder mithelfen, die Borussia ins sichere Mittelfeld zu bringen.


:lachtot: :lachtot: :lachtot:
 
Oben