Louis van Gaal bald in der Bundesliga?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Louis van Gaal hat sein Amt als Technischer Direktor von Ajax Amsterdam aufgegeben. Meinungsunterschiede mit Trainer Ronald Koeman über die Entwicklung der Mannschaft sollen die Ursache für den Rückzug van Gaals gewesen sein.
Die holländische Presse spekuliert, dass der 53-Jährige wieder als Coach arbeiten wolle. "de Volkskrant" vermutet, dass van Gaal beim FC Bayern Nachfolger von Felix Magath werde.
"De Telegraf" glaubt, dass er Kandidat für das Traineramt beim HSV sei.

Quelle: sid

MFG!
 
Kerpinho schrieb:
Die holländische Presse spekuliert, dass der 53-Jährige wieder als Coach arbeiten wolle. "de Volkskrant" vermutet, dass van Gaal beim FC Bayern Nachfolger von Felix Magath werde.
"De Telegraf" glaubt, dass er Kandidat für das Traineramt beim HSV sei.

Quelle: sid

MFG!

Das wäre aber ein bischen arg früh um Magath zu feuern!

Ob es unter van Gaal besser laufen würde, wage ich indes auch zu bezweifeln (und will es auch nicht hoffen :floet: ).

Nix für ungut!
 

Jan

Nur der SFS!
Tja...hm...also für Bayern ich weiß net...denke ihr solltet erstma probieren eure Probleme selber in den Griff zu bekommen...
 
Also um auch nur einen Gedanken an diesen Mann zu verschwenden aus HSVer Sicht,muss ersteinmal Toppi komplett von der Gehaltsliste----und zwar nich mit dicker Abfindung,sondern durch Vertragsauflösung in beidseitigem Einvernehmen-wie es so schön heisst.
Bedeutet übersetzt:Funzt maximal wenn Toppi in Lautern unterschreibt!!

Meine persönliche Meinung:Der soll bleiben wo er ist....Dolly schafft datt!!!! :spitze:

Wenn das Karussell sich wirklich so drehen sollte,nehmen wir lieber unseren Felix wieder.............
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Schalker schrieb:
Das wäre aber ein bischen arg früh um Magath zu feuern!

Ob es unter van Gaal besser laufen würde, wage ich indes auch zu bezweifeln (und will es auch nicht hoffen :floet: ).

Nix für ungut!
Ich persönlich bin - nach wie vor - davon überzeugt, das Magath, langfristig gesehen, der richtige Mann für den FCB ist. Auch wenn er derzeit noch einige unübersichtliche Fehler macht. Aber das wird schon. Was sich zum Saisonende ändern muss, ist allenfalls die Mannschaft bzw. Teile davon.

MFG!
 
Kerpinho schrieb:
Ich persönlich bin - nach wie vor - davon überzeugt, das Magath, langfristig gesehen, der richtige Mann für den FCB ist. Auch wenn er derzeit noch einige unübersichtliche Fehler macht. Aber das wird schon. Was sich zum Saisonende ändern muss, ist allenfalls die Mannschaft bzw. Teile davon.

MFG!


Um Bereichen der Mannschaft ein neues Gesicht zu geben, ist aber auch sicherlich ein weiterkommen in der CL, auch nach der Vorrunde, erforderlich!
Die Ausgaben der Bayern, neue Spieler, Stadion (keiner weiß was mit 1860 ist) auch nicht ganz unerheblich sind!
Auch ein Hoeneß muß auf's Geld achten, auch wenn der MArkt derzeit eher im Keller ist.

Für die Liga wäre es indes vielleicht garnicht schlecht, wenn die Bayern mal nicht ganz so weit weg sind! Man muß auch sehen über welchen Zeitraum die Bayern die Liga nun schon dominieren. Irgendwann müssen auch dort mal weniger erfolgreiche Jahre eintreten.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
:lachtot: Schöne Vermutungen sind das ja. Das Einzige was bei der Meldung stimmt ist der Rücktritt von van Gaal. Aber Bayern wird Magath so schnell nicht entlassen und der HSV hat kein Geld übrig. Hätte mal vor ein paar Monaten aufhören sollen als der DFB jemanden gesucht hat :floet:
 
Oben