Lustiges Interview mit Jan Ullrich

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Von Eurosport.de, hier Auszüge:


Jan Ullrich exklusiv: "Kann Lance schlagen"

:lachtot:


"Das war eine Kettenreaktion, die auch mit dazu führte, dass ich bei den Olympischen Spielen nicht in Höchstform war. Das fühlen die Leute auch. Ich bin ein Mensch, der immer alles gibt und das wurde auch anerkannt."

Immer diese fiesen Umstände, die immer gegen Ullrich sind - unmöglich, ihn deshalb zu kritisieren, dafür kann er ja nun wirklich nix...


Ullrich: "Das war ja eigentlich in meiner Planung kein Höhepunkt für mich. Ich wollte eine sehr gute Tour und Olympiade fahren. Das ist mir einigermaßen gelungen. Mir macht es zur Zeit noch Spaß und nach meiner Zwangspause durch die Sitzprobleme aus dem Zeitfahren von Athen bin ich wieder hochmotiviert."

War zum zweiten Mal bei den Spielen und sagt immer noch "Olympiade"... :wut30: und jo, besonders das Zeitfahren bei den Spielen war gelungen...


Ullrich: "Ich glaube jedes Jahr daran, dass ich eine Chance auf den Tour-Sieg habe. Sonst würde ich mir die Strapazen eines Radprofis nicht antun. Im Jahr 2003 war es ganz knapp mit Lance, trotz meiner Vergiftung. Diesmal war ich krank und bin trotzdem Vierter geworden."

War er eigentlich irgendwann mal NICHT krank? :gruebel:


"Es ist machbar, die Tour zu gewinnen, auch gegen Lance Armstrong. Das ist meine Motivation und ich hoffe, er ist nächstes Jahr auch am Start."

Na klar, wie jedes Jahr halt... :bettchen:


Ullrich: "Ich starte zuerst noch beim Nürnberger Altstadtrennen. Danach habe ich die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten: Entweder ich fahre eine Serie schwerer und sehr gut besetzter italienischer Eintagesrennen oder aber die Rheinland-Pfalz-Rundfahrt."

Da kann man ja mal gespannt sein... :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben