Magnin - bleibt er oder geht er?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Bremer Anzeiger 02.02.2005
"Ich habe eine faire Chance verdient!"

Ludovic Magnin fühlt sich in Bremen unverstanden / "Werder spielt besser mit Magnin"

Bremen. Ludovic Magnin ist sauer. Der Schweizer Nationalspieler, dessen Vertrag bei Werder in diesem Jahr ausläuft, sitzt momentan nur auf der Bank - fordert aber, zu spielen. Im aktuellen Interview mit dem BREMER ANZEIGER schließt der 25-Jährige einen Vereinswechsel nicht aus und beklagt, bei Trainer Thomas Schaaf keine faire Chance zu bekommen.

BREMER ANZEIGER: Herr Magnin, ihr Vertrag läuft Ende des Jahres aus. Derzeit sind sie nur Reservespieler, obwohl sie eine gute Hinrunde gespielt haben. Wie zufrieden sind sie?

Ludovic Magin: Mein Vertrag läuft aus und ich mache mir meine Gedanken. Ich habe in der Hinrunde gute Leistungen gebracht. Das sieht Thomas Schaaf aber nicht so.

Was sagt Ihnen Thomas Schaaf, warum sie nicht spielen?

Er hat gar nichts gesagt. Ich spiele eben nicht. Ich bin damit überhaupt nicht einverstanden und zufrieden.

Sie sind sauer auf Thomas Schaaf?

Der Trainer trifft seine Entscheidung, das ist ein harter Job. Und ich muss klarstellen, dass ich überhaupt keine Probleme mit Thomas Schaaf oder der Mannschaft habe. Schaaf macht einen hervorragenden Job und hat einen hervorragenden Kader. Aber ein Spieler wie ich will spielen. Trotzdem werde ich jetzt nichts überstürzen. Es waren erst zwei Spiele in der Rückrunde und ich warte erstmal ab.

In den letzten beiden Jahren waren Sie sehr oft verletzt, konnten teilweise mehrere Monate am Stück nicht trainieren. Sind Sie derzeit überhaupt fit?

Ich bin einer der wenigen, der in der gesamten Vorbereitung fit war und habe deshalb auch in einigen Freundschaftsspielen gespielt. Deswegen erwarte ich jetzt auch zu spielen. Wenn das nicht der Fall ist, überlege ich natürlich, wie meine Zukunft in Bremen aussieht. Ich arbeite im Training weiter und gucke, wie sich das alles in den nächsten Wochen entwickelt. Dann wird meine Entscheidung fallen.

Die heißt dann sicher Vereinswechsel. Wie sieht ihr Zeitlimit aus? Bis wann müssen Sie wissen, ob Werder weiter mit ihnen plant?

Die Frage ist nicht, ob Werder mit mir verlängert oder nicht. Die Frage ist, ob ich überhaupt mit Werder verlängern will. Es ist so: Ich bin mit meiner sportlichen Situation unzufrieden, denn jeder Fußballer will spielen. Wenn ich in der Hinrunde oder in der Vorbereitung schlechte Leistungen gebracht hätte, könnte ich verstehen, dass ich nicht spiele. Aber in der Hinrunde habe ich gezeigt, was ich kann. Da haben die Fans zum ersten Mal den richtigen Ludo kennengelernt. Und ich kann noch mehr. Ich kann es mir einfach nicht leisten, wieder drei Jahre auf der Bank zu sitzen.

Wie sollen denn die Verhandlungen für eine Vertragsverlängerung mit Sportdirektor Klaus Allofs aussehen, wenn sie überhaupt zustande kommen?

Nochmal: Es ist nicht der Punkt, ob Werder verlängern will oder nicht. Ich möchte nicht, dass Werder mit mir als erstem Ersatzspieler verlängert. Wenn ich in Bremen verlängern soll, muss ich spüren und sicher sein, dass der Trainer auf mich baut. Wenn ich fit, gut drauf und besser als die anderen bin, will ich spielen. Ich habe verdient, meine Chance zu bekommen. Es darf nicht wie im letzten Jahr laufen. Da waren drei, vier Spieler verletzt und mir wurde gesagt: 'Ludo, jetzt komm.' Und als sie wieder fit waren, war ich wieder weg. Ich möchte eine faire Chance, wie alle anderen auch.

Wie viele andere Vereine gibt es denn, zu denen Sie wechseln könnten?

Das kann ich nicht sagen. Ich trainiere nicht unter Not, denn ich weiß, dass viele andere Vereine Interesse an mir haben. Aber ich habe noch mit keinem Verein konkret gesprochen. Und ich muss Werder jetzt noch nicht verlasen, denn Werder bleibt mein erster Ansprechpartner. Aber ich mache mir eben meine Gedanken und muss meinen Weg machen.

Wie schätzen Sie ihre Chancen ein, dass Sie in der kommenden Saison noch in Bremen spielen?

Dazu kann ich eigentlich nichts sagen. Ich bin wie jeder andere Spieler, der in meiner Situation wäre, unzufrieden und werde alles dafür tun, um zu spielen. Ich arbeite hart im Training und fühle mich, glaube ich, besser als viele andere im Team. Ich zeige jeden Tag, was ich kann und hoffe, der Trainer sieht das. Denn Werder spielt besser mit Magnin.

Magnin kann als LV und LM spielen, hat IMHO in der Hinrunde als LM das erste Mal gelegentlich überzeugt. Monetan wirkt Schulz als LV nicht sicher,
Nery ist noch nicht richtig in der Mannschaft, hat aber sicherlich potenzial.

Die Frage ist was Schaaf plant, plant eher mit MFs ind der Raute die mehr so halblinks spielen oder mit jemanden für den Flügel.

Magnin wird es schwer haben seinen Anspruch der aus diesem Interview hervorgeht gerecht zu werden. Ich vermute wenn er konsequent das tut was er sagt, wird er ab ommer woanders spielen.
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Mattlok schrieb:
Magnin kann als LV und LM spielen, hat IMHO in der Hinrunde als LM das erste Mal gelegentlich überzeugt. Monetan wirkt Schulz als LV nicht sicher,
Nery ist noch nicht richtig in der Mannschaft, hat aber sicherlich potenzial.

Die Frage ist was Schaaf plant, plant eher mit MFs ind der Raute die mehr so halblinks spielen oder mit jemanden für den Flügel.

Magnin wird es schwer haben seinen Anspruch der aus diesem Interview hervorgeht gerecht zu werden. Ich vermute wenn er konsequent das tut was er sagt, wird er ab ommer woanders spielen.


Ich halte ja im Prinzip viel von Luuuud aber wir haben einen Starken Kader und das ein Junger Deutscher seine Chance bekommt das muß er auch Verstehen!
 

Norben

Weltenbummler
Er hat sich ja im Prinzip nie richtig durchsetzen können, aber trotzdem wäre ich dafür ihn zu halten.
ER hatte ja auch häufig mit Verletzungen zu kämpfen.
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Magnin?

Hab ihr keinen besseren auf links als Magnin? Ich sehe es immerwieder, der Jung bekommt nicht eine Flanke präzise nach innen geflankt. Meist trifft er die Bälle nicht richtig und sie hoppelt zum nächstgelegenden Spieler der gegnerischen Mannschaft. Die Tore in den letzten Wochen sollten dabei nicht blenden. Ich verstehe auch nicht was Schaaf an Magnin findet, man könnte echt meinen es wäre einer seiner Lieblingsschüler. Denn seien wir mal ehrlich, Magnin ist der Blindeste unter den Sehschwachen in der Werder-Truppe.

Wer spielte eigentlich letzte Saison auf links? War das nicht Klasnic?

Ihr braucht auf der linken Seite auf jeden Fall Verstärkungen. :mahnen:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Ich sehe Magnin zwar nicht ganz so schlecht wie Du, halte ihn aber auch für eine der wenigen Schwachstellen im Spiel von Werder Bremen.

MFG!
 
Casey Ryback schrieb:
wer spielte dann letzte saison auf links? ich bleibe dabei, es war der ivan. :mahnen:

Was bist denn Du für einer? Klasnic in der Abwehrviererkette links hinten? :suspekt: Hast wohl nicht so ein hohes Fußballwissen, was?

Letzte Saison hatte Stalteri noch links gespielt, anfangs Ümit Davala noch rechts! Dann zog sich Davala allerdings während der Saison eine schwerwiegende Verletzung zu (ich glaube, es war ein Haarriss)!Dann musste improvisiert werden: Da Stalteri beidfüßig ist, ist er vorläufig auf Rechts gewechselt, das damalige große Talent Schulz bekam seine Chance dann auf Links, da Linksfuß! Diese Chance hat er genutzt und hat Ümit Davala vorläufig aus der Stammelf verdrängt!

Diese Saison hat man übrigens auch noch Gustavo Nery für die linke Seite geholt! Also hat man schon versucht die Probleme auf der linken Außenbahn zu beheben! Jetzt noch mal für Links nachzuschieben halte ich für Schwachsinn!

Klasnic war letzte Saison übrigens im 2-Mann-Sturm mit Ailton, falls Du das auch nicht wusstest!
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
klasnic hat desöfteren im linken mittelfeld gespielt. im übrigen sprach ich von der linken seite und nicht vom linken abwehrspieler.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Casey Ryback schrieb:
klasnic hat desöfteren im linken mittelfeld gespielt. im übrigen sprach ich von der linken seite und nicht vom linken abwehrspieler.
Also von Bremen hast du gar keine Ahnung. Ailton und Klasnic waren das kongeniale Duo im Sturm und sonst nix. Wer war denn sonst Ailtons Sturmpartner? Charisteas? :lachtot: Und wenn du schon über Magnin redest dann solltest du wenigstens wissen das der eben ein linker Abwehrspieler ist und kein Mittelfeldspieler. Er geht manchmal mit nach vorne aber welcher Außenverteidiger tut das nicht :suspekt:
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Vatreni schrieb:
Also von Bremen hast du gar keine Ahnung. Ailton und Klasnic waren das kongeniale Duo im Sturm und sonst nix. Wer war denn sonst Ailtons Sturmpartner? Charisteas? :lachtot: Und wenn du schon über Magnin redest dann solltest du wenigstens wissen das der eben ein linker Abwehrspieler ist und kein Mittelfeldspieler. Er geht manchmal mit nach vorne aber welcher Außenverteidiger tut das nicht :suspekt:

magnin spielte schon im linken mittelfeld. nur mal so am rande. und ich bleibe dabei, klsanic hat letztes jahr de öfteren im linken mittelfeld gespielt.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Casey Ryback schrieb:
magnin spielte schon im linken mittelfeld. nur mal so am rande. und ich bleibe dabei, klsanic hat letztes jahr de öfteren im linken mittelfeld gespielt.
Dann bleibst halt dabei. Reisende auf dem Holzweg soll man nicht aufhalten :hand:
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Casey Ryback schrieb:
magnin spielte schon im linken mittelfeld. nur mal so am rande. und ich bleibe dabei, klsanic hat letztes jahr de öfteren im linken mittelfeld gespielt.


Sorry aber er stand einfach neben Toni kann sein das es so Ausgeschaut hat das er im Mittelfeld gespielt hat weil toni so schnell war aber er war Stürmer NIX anderes Sorry aber das ist so! :floet:

Tor: Reinke

Abwehr : Davala, Ismael, Mladen, Schultz, Paule, Cris und so weiter

Mittelfeld: Baumann, Ernst, Bore, Micoud, Lisztes und so weiter

Sturm: IVAN, Toni, Harry, Valdez

so war es und da haben sie eigentlich auch immer Gespielt! :zwinker3:
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Wir sind die 12 schrieb:
Sorry aber er stand einfach neben Toni kann sein das es so Ausgeschaut hat das er im Mittelfeld gespielt hat weil toni so schnell war aber er war Stürmer NIX anderes Sorry aber das ist so! :floet:

Tor: Reinke

Abwehr : Davala, Ismael, Mladen, Schultz, Paule, Cris und so weiter

Mittelfeld: Baumann, Ernst, Bore, Micoud, Lisztes und so weiter

Sturm: IVAN, Toni, Harry, Valdez

so war es und da haben sie eigentlich auch immer Gespielt! :zwinker3:

das er offiziel als stürmer gelistet wird ist klar. nur darum geht es nicht. es geht darum wo er gespielt hat. und da war er nunmal auch schon im mittelfeld und sei es nur aushilfsweise.
 
Oben