Mainz holt Thurk und Balitsch

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Mainz holt Thurk und Balitsch


München - Mainz 05 vermeldet zwei Neuzugänge. Der Aufsteiger hat Stürmer Michael Thurk von Energie Cottbus und Mittelfeldspieler Hanno Balitsch von Bayer Leverkusen verpflichtet.

Beide erhalten Verträge bis 2008 und werden am Donnerstag ins Trainingslager an der Costa Blanca fliegen. "Beide sind echte Granaten und absolute Wunschspieler, die uns weiterhelfen werden", sagte Trainer Jürgen Klopp.

Thurk war erst im Sommer vom FSV in die Lausitz gewechselt. Balitsch war auch beim 1. FC Nürnberg im Gespräch.

sport1




...thurk macht seinen fehler wieder gut... :zwinker3:
find ich gut... gute leute für mainz... so wird das schon was mit dem klassenerhalt! :spitze:
 

Spekulatius

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Also der Transfer von Balitsch verwundert mich jetzt schon. Mir sind da noch die Worte der Nürnberger Verantwortlichen im Ohr, dass er angeblich zu viel Gehalt fordere.

Oder hat Mainz etwa größere finanzielle Kapazitäten? :floet: :zwinker3:
 

AIRwin

The boss keeps rockin´
Kann man Mainz nur beglückwünschen. Mit dem Aufstiegshelden Thurk wird es wohl noch mehr Euphorie am Bruchweg geben als ohnehin schon...

Balitsch ist ein mehr als adäquater Ersatz für den abgewandertern Azouagh (wie kann man so nen beschissenen Namen haben...?! :zwinker3: ).

Respekt, ihr Mainzer!
 
Thurk-Du-Sau wieder zurück in Mainz, ich hab's mir schon fast gedacht! :lachtot: Den ehemalige heissblütige Frankfurt-Fan (War Eintracht-Dauerkarteninhaber, so lang ist's gar net mal her...) will wohl kein Annerer. Naja, zur Spielweise sach ich jetzt mal nix weiter. Ein Spieler, der die Euphoriewelle braucht, technisch eigentlich weniger drauf hat, dafür jedoch Willi der Kampfsau aus Aachen Konkurrenz machen könnte.
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Thurk zurück in Mainz, das ist auch mal was. Ich frage mich sowieso was der in Cottbus wollte. Ach ja, 1. Liga spielen :lachtot:
Und Balitsch ist auch nicht gerade schlecht :spitze:
So ist mit den Mainzern noch mehr zu rechnen
 

SuperMainzer

Meenzer Bubb
Die 05er können zwei Zugänge vermelden: Angreifer Michael Thurk kehrt vom Zweitligisten Energie Cottbus zurück nach Mainz, von Bayer Leverkusen haben die 05er den ehemaligen Kapitän der deutschen U21-Nationalmannschaft Hanno Balitsch rheinaufwärts gelockt. Beide Spieler unterschreiben am morgigen Donnerstag Verträge jeweils bis 2008. Über die Ablösesummen vereinbarten die beteiligten Klubs Stillschweigen. Beide Spieler werden am Donnerstag oder Freitag zu den 05-Profis stoßen, die heute Abend im Wintertrainingslager in Playa de Oliva (Costa Blanca) eingetroffen sind.



In Hanno Baltisch haben die 05er einen Wunschspieler für das Mittelfeld gefunden. „Wir hatten in der Vergangenheit schon zwei Mal Kontakt zu ihm, ein Wechsel ist aber nicht zustande gekommen“, erklärt 05-Manager Christian Heidel. „Als nun sein Wechsel zum 1. FC Nürnberg gescheitert ist, haben wir alles versucht ihn nach Mainz zu holen. Da haben sich auch die guten Beziehungen zwischen Bayer Leverkusen und Mainz 05 bewährt, Bayer ist uns bei den Transfermodalitäten sehr entgegen gekommen.“ Balitsch (80 Bundesligaspiele / drei Tore, ein A-Länderspiel) kam in der laufenden Saison bei Bayer Leverkusen nicht wie erhofft zum Zuge (acht Einsätze in der Bundesliga, fünf in der Champions League), der 24-Jährige hatte daher nach Ablauf der Hinrunde Wechselabsichten geäußert.
Die Geschichte zum Transfer von Michael Thurk von Energie Cottbus zu den 05ern ist eine besondere. Der 28-jährige Angreifer, der bereits von 1999 bis 2004 das Trikot der 05er trug (139 Zweitligaspiele, 42 Tore), avancierte im vergangenen Sommer in Mainz zum tragischen Aufstiegshelden, als er mit zwei Toren beim 3:0 gegen Eintracht Trier am letzten Zweitligaspieltag die 05er in die Bundesliga schoss, sich und seinen neuen Klub Energie Cottbus durch diese Treffer aber zu einer weiteren Zweitligasaison verdammte. In Cottbus war Thurk vom Pech verfolgt, nach acht Einsätzen (drei Tore) und einer schweren Kieferverletzung war die Hinrunde für ihn beendet. „Wir haben damals versprochen, dass Mainz 05 für ihn da ist, sollte es für ihn in Cottbus nicht wie erhofft laufen“, sagt Manager Heidel. „Vor vier Wochen hat er sich bei uns gemeldet, dann haben wir den Transfer in die Wege geleitet.“
05-Coach Jürgen Klopp erreichte die Nachricht von den erfolgreichen Transferverhandlungen unmittelbar nach der Ankunft im Mannschaftshotel im Trainingslager in Playa de Oliva. „Beide sind für uns echte Granaten und absolute Wunschspieler“, freute er sich. „Ich bin froh, dass die Transfers geklappt haben und dass beide auch sofort ins Trainingslager nachreisen können.“ Dort warten die 05er dann auch auf den ecuadorianischen Nationalspieler Walter Ayovi, der allerdings aufgrund von Problemen mit dem Visum noch nicht am Donnerstag eintreffen wird.


Naja, ich weiß nicht was ich davon halten soll. Hier freuen sich gerade alle als ob Wir Meister geworden sind.
Der Herr Balitsch wird es sehr schwer haben in diesem System zurecht zukommen, aber wenn er es schafft wird er eine Bereicherung sein.

Micha mochte ich eigentlich nie so wirklich, aber er ist halt Unser Aufstiegsheld.
Wenigstens kann er die jungen Mädels im Starclub jetzt mit neuem Gebiß anbaggern :zwinker3:

Da Wache auch 2 Jahre verlängert hat, bleibt die Manschaft wohl doch noch etwas länger zusammen. Mal schauen was die Herren Auer und Gerber im Sommer machen...
 

jens

Giovane forever!
AIRwin schrieb:
Kann man Mainz nur beglückwünschen. Mit dem Aufstiegshelden Thurk wird es wohl noch mehr Euphorie am Bruchweg geben als ohnehin schon...

Balitsch ist ein mehr als adäquater Ersatz für den abgewandertern Azouagh (wie kann man so nen beschissenen Namen haben...?! :zwinker3: ).

Respekt, ihr Mainzer!

Azouagh ist ein filigraner Spieler - wenn auch nicht besonders beeindruckend bis dato - aber Balitsch ist ein Grobmotoriker, dessen Name in einer Zeit gelobt wurde, als Zepek, Rahn, Lapaczinski oder Auer als die besten 'Talente' im Land tituliert wurden.

Thurk ist o.k.
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Emmas_linke_Klebe schrieb:
Mainz holt Thurk und Balitsch


München - Mainz 05 vermeldet zwei Neuzugänge. Der Aufsteiger hat Stürmer Michael Thurk von Energie Cottbus und Mittelfeldspieler Hanno Balitsch von Bayer Leverkusen verpflichtet.


Top-Verstärkungen. Von Balitsch war ich bisher immer überzeugt! :spitze:
 
Oben