Mal ehrlich, was bringt...FRINGS???

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

jens

Giovane forever!
Ein trotteliger Grobmotoriker, dessen Ablöse bewirkt, dass er nicht mal mehr das destruktive Potential (mehr hatte er ja eh nie) zum Besten geben kann.

- langsam
- ohne Auge
- jeder Ball ein Ballverlust oder
- ein Zuspiel, das den Angespielten in schwerste Bedrängnis bringt.

Nun, im Sinne der Wettbewerbsspannung ein sicherlich formidabler Schachzug...9,5 Mio geschätzt, nach Dortmunder Schweigen eher wohl 12 Mio für einen vollkommenen Schwachkopf...Uli und sein Team 2006 sind riskant.

Irgendwer versuchte mich zu überzeugen, dass während meines Auslandsaufenthalts die Komponente Frings einen erheblichen Anteil an dem goldenen November hatte...mag ja sein, allein ich kanns nicht glauben.

Er gehört ohne zweifel in die Phalanx der intuitiven Blöd-Kicker...wie Hargreaves eben auch.

Mehmet, bitte komm wieder...wenigstens für so lange bis der Transfermarkt aufmacht.
 
ich finde er hat ein hervorragendes auge...
er spielt zwar nich die pässe in die spitze wie ein scholl, aber doch ganz brauchbare dinger... seine distanzschüsse sind auch meisst vom feinsten...
also ich kann die kritik nich ganz nachvollziehn...
erspielt siche rnich mehr die rolle wie beim bvb, aber das konnt man auch nicht erwarten...
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Ganz ehrlich muss ich als "Fernbeobachter" sagen, dass Frings in dieser Halbserie einer der besten Spieler der Liga war. :mahnen: Kann aber natürlich auch durch seinen wirklich guten November etwas täuschen...
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Bevor ich näher auf Deine Ausgangsfrage eingehe, jens, würde mich einmal interessieren, WAS genau Du Dir von Frings erhofft/erwartest hast?

RWG!
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Ganz einfach: Es wird gerade das dümmste, einfältigste, aber dennoch kostspieligste Bayern-MF aller Zeiten installiert. Auf dem Weg zu diesem bedeutet die Verpflichtung von Frings einen absoluten Quantensprung.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Hmmm...das "dümmste, einfältigste" MF aller Zeiten? Interessant...! Woran machst Du DAS fest?

RWG!
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Mangelnde Kreativität, keine Führungspersönlichkeit, spielerisch und taktische Einfältigkeit, mangelndes selbstständiges Reagieren auf neue, unvorhergesehene Spielsituationen, mangelnde Flexibilität... sprich: keine fußballerische Intelligenz (von der anderen habe ich nie geredet, mich interessiert es nur am Rande ob ein Kicker abseits des Platzes dumm wie Brot ist).
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Frings hat sich schon rentiert... er hat Ballack aus der Position hinter den Spitzen verdrängt!

Gruss
 

jens

Giovane forever!
Für kolportierte 9 Fantastilliarden wurden schon Spieler wie Ronaldo (vom PSV nach Barcelona) oder Ronaldinho (zum PSG) shanghait...warum kaufen wir einen Vollidioten, der weder die Vereinsfarben repräsentiert (wie etwa Jeremies, Kuffour oder Scholl) noch fussballerisch mehr mitbringt als Jeremies???

Hargreaves war schon unerträglich, aber immerhin schnell, was kann Frings?
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
jens schrieb:
Hargreaves war schon unerträglich, aber immerhin schnell, was kann Frings?

Wie gesagt, alleine dass er zur Idee beigetragen hat Ballack aus dem Spielzentrum zu nehmen hat kurzfristig zu einer unglaublichen Versbesserung der fussballerischen Qualität der Mannschaft geführt... ausserdem hab ich gehört, dass er ganz gut ins Bernie-Kostüm passt.... :tuschel:

Gruss
 
jens schrieb:
warum kaufen wir einen Vollidioten, der weder die Vereinsfarben repräsentiert (wie etwa Jeremies, Kuffour oder Scholl) noch fussballerisch mehr mitbringt als Jeremies???
so ein blödsinn... :nachdenk: ..."nich die vereinsfahren repräsentiert" ...haste ne ahnung wo jeremies voprher gespielt hat?
mit solchem bullshit brauchste hier nicht argumentieren... da machst dich nur lächerlich
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ Jens und Roman:

Harter Tobak, den Ihr hier ablasst. Zugegeben - die 9 Mios für Frings vielen sicherlich etwas zu hoch aus...aber darum geht es ja nicht.
Ihr beiden versucht hier auf äußerst plumpe, ja, schon regelrecht dreiste Art und Weise einem Spieler seine fussballerischen Qualitäten abzuschreiben.
Warum dem so ist? Keine Ahnung. Das wisst wohl nur ihr selbst...
Ich persönlich kann mir derlei Aussagen eigentlich nur durch eine Überdosis Antipathie erklären...vielleicht kann ich Euch ja wieder auf den Boden der Tatsachen zurükholen?

Tatsache ist, das Frings ein überaus guter und flexibler Mittelfeldspieler ist, der - außer im Tor und in der Abwehr - schon überall zum Einsatz kam.
Der FC Bayern - und das habe ich schon VOR der Saison geschrieben - holte ihn als Mann für`s defensive Mittelfeld, was auch eindeutig DIE Position ist, auf der Frings seine Stärken vollauf ausspielen kann.

Diese wären:

- Sehr gutes Stellungsspiel/Tackling. Kurzum: Zweikampfstark!
- Auge für die Mitspieler. Kurzum: excellenter Passgeber! 9(!) Assists in nur 16 Spielen für den BVB in der abgelaufenen Spielzeit sprechen eine deutliche Sprache. (ich weiß, dass er in der Rückrunde 03/04 eher offensiv ausgerichtet war...)
- Beidfüßig
- Führungsqualitäten
- Zug zum Tor (27 Tore in bislang 229 BL-Spielen sind für einen defensiven Mittelfeldspieler durchaus beachtlich --> zum Vergleich Herr Jeremies: 9 Tore in 237 Spielen)

Das Frings in der Hinrunde nur selten spielerisch brillieren konnte, ist unstrittig. Allerdings ist er im Spiel des FCB auch nicht für die "Showeinlagen" zuständig, sondern vielmehr für die Absicherung der Offensivleute und die Eröffnung des Spielgeschehens aus der Defensive heraus. Sollten in der Rückrunde endlich einmal alle Mann an Board sein, wird Frings sicherlich auch weitaus häufiger auf der ihm angestammten Position zu sehen sein, als dies in den ersten 26 Ppflichtspielen der Fall gewesen ist.

Dann bin ich mir auch sicher, dass die vorlauten Pessimisten ziemlich kleinlaut auftreten werden (müssen).

RWG!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tricoli

rossonero e ferrarista
jens schrieb:
Für kolportierte 9 Fantastilliarden wurden schon Spieler wie Ronaldo (vom PSV nach Barcelona) oder Ronaldinho (zum PSG) shanghait...warum kaufen wir einen Vollidioten, der weder die Vereinsfarben repräsentiert (wie etwa Jeremies, Kuffour oder Scholl) noch fussballerisch mehr mitbringt als Jeremies???

Es geht noch billiger:
für 8MIO Kaka nach Mailand :spitze:

Zu Frings kann ich zuwenig sagen, ich bekomm zuwenig von der BL mit. Aber eins ist sicher: wenn er die Mega-Saison gespielt hätte, hätte man wohl mehr gehört ... :floet:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Dann will ich auch mal: Frings war zu teuer, keine Frage. Aber ihm jeglich Fußballverstand abzusprechen geht zu weit. Im Spiel gegen Stuttgart z.B. war er einer der wenigen die versucht haben was nach vorne zu machen und sich auch die dafür notwendigen Bälle erobert haben. Ich weiß nicht was hier von Frings erwartet wird. Wenn ich schon lese dass er Scholl-Ersatz sein soll kann ich nur den Kopf schütteln. Frings hat seine Qualitäten im defensiven Bereich und ist genausowenig ein Spielmacher wie Ballack der auch nur durch seine Vorstöße gefährlich ist aber nicht durch Kreativität glänzt. Solche Spieler (Zidane, Ronaldinho, Kaka,...) gibt es nur ganz wenige und der FCB hat es verpasst so jemanden zu holen. Es ist ganz klar nicht mehr so viel Spielwitz in der Mannschaft seit Scholl verletzt ist aber der ist unersetzbar. Die einzigen die dieses Loch füllen könnten wären Ze Roberto, Deisler und Schweinsteiger doch alle drei bleiben unter ihren Möglichkeiten. Wer Frings mit Scholl vergleicht hatte wohl falsche Erwartungen und hat anscheinend nicht verfolgt wo Frings seine Stärken hat und auf welcher Position er gespielt hat.
 

jens

Giovane forever!
@ kerp:
Welche Fähigkeiten?

@ Vatreni:
Es geht nicht um unterschiedliche Interpretationen des Spiels - Scholl und Frings spielen die gleiche Position, nämlich hinter den Spitzen - und damit sind sie absolut vergleichbar.
Ich schließe mich meiner :zahn: und Romans Auflistung von Frings 'Fähigkeiten' an.
Kurz zu langsam für die Defensive, kein Spielverständnis für die Offensive - braucht Bayern so etwas wirklich im zentralen MF?
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Tja, wenn du Scholl mit Frings vergleichst kann Frings nur den kürzeren ziehen. Aber dieser Vergleich ist einfach unsinnig, denn Frings wurde einfach nicht als Spielmacher verpflichtet und ist auch keiner und wird nie einer werden. Die einzigen Vorteile gegenüber Scholl hat er in Sachen Verletzungspech und Defensivarbeit :zucken:
 

jens

Giovane forever!
Der springende Punkt ist aber Frings spielt auf der Position des 10ers. Und es damit zu entschuldigen, dass er für diese Position - aus offensichtlichen Gründen - nicht geholt wurde nötigt doch zu der Schlußfolgerung: Dann weg da mit ihm!
Mit Deisler, ze Roberto und Schweinsteiger haben wir, wenn Scholl ausfällt, drei technisch wesentlich bessere, wesentlich schnellere und wesentlich kreativere Spieler, die das was Frings wirklich kann, nämlich grätschen, sollte er bei seiner Grundschnelligkeit mal in die Nähe des Ballführenden kommen, ebenfalls können.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
jens schrieb:
Der springende Punkt ist aber Frings spielt auf der Position des 10ers. Und es damit zu entschuldigen, dass er für diese Position - aus offensichtlichen Gründen - nicht geholt wurde nötigt doch zu der Schlußfolgerung: Dann weg da mit ihm!
Mit Deisler, ze Roberto und Schweinsteiger haben wir, wenn Scholl ausfällt, drei technisch wesentlich bessere, wesentlich schnellere und wesentlich kreativere Spieler, die das was Frings wirklich kann, nämlich grätschen, sollte er bei seiner Grundschnelligkeit mal in die Nähe des Ballführenden kommen, ebenfalls können.
Wie schön wäre es wenn diese drei auch wirklich ihre Leistung bringen würden, dann hätten wir diese Diskussion nicht. Schweini ist zu launisch, der spielt mal hopp mal topp, Deisler verfällt beim ersten Ballverlust wieder in die Embryonalstellung und Ze blieb zuletzt auch unter seinen Möglichkeiten und wird dringend auf der linken Seite gebraucht. Wenn die drei aber wirklich auf Hochtouren laufen würden hätte ich nix dagegen Frings auf der Bank wiederzufinden.
 
Oben