Manchester United: History Part IV

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Herminator

United we stand!
EDIT: hab was besseres gefunden und sogar deutsch!


1878 wurde der Heutige Manchester United gegründet. Damals hieß der Club allerdings noch `Newton Heath (LYR) Football Club`. Die Männer spielten in grün-gelben Trikots. Die erste Mannschaft im Jahre 1878:



Es folgen Meistertitel und Teilnamen, sowie Finale und Siege am Manchester Cup (u.a 1886). 1890, nimmt Newton Heath zum 1. Mal am FA Cup teil, schied jedoch in der 1. Runde nach einer 6:1 Niederlage gegen Preston North End aus. Sie beendeten die erste Saison in der Liga als 8. Außerdem strich der Club offiziell den Zusatz LYR aus dem Namen.1891 erreicht Newton Heath die 2. Runde des FA Cups. 1893 -Umzug ins neue Stadion an der Bank Street, Clayton und 1896 wechselt Newton Heath die Farben zu weiß-blau. 1902 wird der Club von verschiedenen Spendern (u.a Brauereibesitzer John Davies) von Schulden befreit und wechselt sowohl die Farben, diesmal rot-weiß, als auch den Namen- Manchester United. Beides ist bis Heute geblieben.

Die Anfangsschritte des heute reichsten Clubs der Welt waren mit dem Meistertitel 1908 und dem FA- Cup Sieg 1909 gemacht. 1910 zieht Manchester United ins Neue Stadion `Old Trafford`. 1911gewinnt United die Meisterschaft zum 2. Mal mit einem Punkt Vorsprung vor Aston Villa. 1920 dann die erste Niederlage mit dem Abschied in die 2. Division, doch schon 1925 wechselten die Profis wieder in die 1. Division und 1931 wieder abstieg in die 2. Division. Ein ständiges Auf und ab, das mit dem Beinahe Bankrott fast geendet hätte. Aus der Gosse gezogen hat sie diesmal James W. Gibson, ein Textilfabrikant, der aus seiner eigenen Tasche £ 22.000 in den Club investierte. 1936 konnten sie sich mit einem guten Jahr wieder in die Division 1. schmuggeln und stiegen- wie könnte es anders sein- 1937 wieder ab. 1939 kam United wieder in die 1. Division, aber von 1939 bis 1944, wurde der Fußball wegen dem 2. Weltkrieg unterbrochen. Stadion `Old Trafford` wurde durch deutsche Bomben zu großen Teilen zerstört. Die erste Saison nach dem Krieg schloss Manchester mit dem 2. Meisterschaftsplatz in der 1. Division, hinter Liverpool erfolgreich ab:



Manchester bleibt erfolgreich in der 1. Division bis zum Flugzeugabsturz am 6. Februar 1958, bei dem Acht junge Manchester United Spieler ums Leben kamen. Unter anderem auch Duncan Edwards




Trotzdem schloss United im Jahre 1958 die Saison als Tabellen 2. ab. Die Glückssträhne hielt an und Manchester holte sich Zweitplätze in der Meisterschaft (1959 sowie 1964), Fa- Cup Siege (1963) und den Europapokal-Sieg als erste englische Mannschaft. 1970 kommt Manchester der Abstiegszone wieder gefährlich nahe, daraufhin verschleißt United von 1970- 1973 ganze 3 Trainer (Wilf McGuiness, Frank O'Farrell und Tommy Docherty)



1974 steigt Manchester United wiedereinmal in die 2. Division ab uns schafft 1975 den direkten Wiederaufstieg. Wieder folgen Siege und Zweitplätze, sowie Teilnahmen am FA- Cup. 1980 gewinnt Manchester zum 100mal des Manchester Derby und erreicht in der ersten Division Platz 2 hinter Liverpool. 1986 kommt Alex Ferguson als neuerTrainer ins Team und Manchester erreicht wieder hinter Liverpool den zweiten platz in der Liga. 1990 ist eine Enttäuschende Saison für ManU, einziges Highlight, der Fa-Cub Sieg, den Manchester mehr holte als alle anderen Mannschaften.



1991 gewinnt United wieder den Europapokal und scheint mit Alex Ferguson den richtigen Trainer gefunden zu habe. Dieser verpflichtete vier neue Spieler- Neil Webb, Mike Phelan, Danny Wallace und Gary Pallister. 1993 war der Höhepunkt in der Geschichte von Manchester United- Die Profis gewinnen die Fa- Premier League. 1998 wird Manchester wieder Vize-Meister und 1999 Fa-Cub sowie auch Europapokal Sieger. 2000 wird Manchester erneut Meister!


manchester.jpg


Manchesters Stadion- Das legendäre `Old Trafford`eingezogen ist Manchester United im Jahre 1910. Das 3 km westlich vom Stadtzentrum gelegene Stadion sah bereits damals in den Grundzügen so aus wie wir es jetzt kennen und kostete £ 60.000. Schon am 19. Februar 1910 fand das erste Spiel statt. 50.000 Zuschauer sahen die 4:3 Niederlage gegen Liverpool. 1912 wurde sogar das FA- Cup Finale im Old Trafford ausgetragen. Auch 1938 wurde das FA- Finale im OT ausgetragen. Im zweiten Weltkrieg zerstörten Bomben der deutschen Luftwaffe große Teile des Stadions. Von diesem (sinnlosen) Angriff waren hauptsächlich Haupttribüne, Büros, Nordtribüne und Teile des Spielfeldes betroffen. "Heimatlos" mußte United dann 8 Jahre lang die Heimspiele bei dem Lokalrivalen City an der Maine Road austragen. Am 24. März 1949 war das erstes Heimspiel im eingenen Stadion nach der Zerstörung. Das Comeback verlief erfolgreich. Das nächste größere Bauvorhaben war Anfang der 70er Jahre die vollständige Überdachung der Tribünen. Noch immer waren die Zuschauer teilweise dem Wetter in Manchester ausgesetzt. 1974 wurden die Zäune zwischen den Zuschauern und dem Spielfeld entfernt. Im Laufe der 70er Jahre entwickelte sich Old Trafford zum Stadion mit den leidenschaftlichsten Fans.

1993 bot das Stadion etwas weniger als 45.000 Zuschauern Platz. Doch waren die Probleme bei United bzw. bei den Fans, Karten für die United-Spiele zu bekommen, noch nicht gelöst. Denn mit dem Erfolg stieg auch die Popularität. Die Kosten für den Umbau betrugen £ 18,65 Millionen. Es waren die höchsten Ausgaben, die sich ein Club je für den Bau einer Tribüne leistete. Insgesamt hat United seit 1992 £ 43 Millionen in das schönste Stadion der Welt investiert. Zum heutigen Zeitpunkt ist Old Trafford das einzige britische Stadion, das die Auflagen für ein Finale im europäischen Wettbewerb erfüllen würde
 
Zuletzt bearbeitet:

Herminator

United we stand!
les dir das lieber mal durch und lästere dan über manchester :floet:
naja dan eben nicht die zeit wird kommen wo ManU wieder ganz oben ist
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Fände es interessant auch noch was über die Gründerjahre zu erfahren und die frühere Geschichte. Irgendwo muss es doch so ne Zusammenfassung geben. Die aktuellen Sachen sind halt nicht so interessant weil man vieles selbst miterlebt hat.
 

Vfb_Ole

Europameister2004
Herminator schrieb:
les dir das lieber mal durch und lästere dan über manchester :floet:
naja dan eben nicht die zeit wird kommen wo ManU wieder ganz oben ist

häää? Ich lästere nicht über Manu, wie kommst du den da drauf? Ich sage dir nur das Manu dieses Jahr kein Meister werden wird, das ist Tatsache! Was die nächstes jahr machen bleibt abzuwarten!
 

Herminator

United we stand!
@vatreni: ich such scho aber finden tut ma nix! ich tu halt googlen wie da flash !

@ vfb ole: ja nächstes jahr wird hoffentlich besser!
 

Herminator

United we stand!
schulden haben auch seine schattenseiten :024:
ja not for sale :zwinker3:
sogar der herr Sir Alex F. (wenn's wer glaubt) is dagegen :floet:
naja der glazer schaut überhaupt so fett aus :suspekt:
wie ein amerikaner halt :hammer:
 

Herminator

United we stand!
wenn ManU von glazer übernohmen wird schneid ich mir meine hoden ab!
dan mach ichs wie der trottel weil der hat gsagt wen wales gwinnt gegen england schneidet er sich seine hoden ab! wales hat gewonnen und die hoden waren ab (siehe beitrag im klatsch&tratsch forum: Schni Schna Schnappi) :lachtot:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
MSGKnicks schrieb:
Naja bei den ganzen Rechtschreibfehlern und der Lobhudelei (schreibt man das so? :suspekt: ) war mir das nicht mal so klar.

Um sowas zu schreiben musste dich zumindest damit beschäftigen. Daher war klar das er das nicht war. :floet:
 

Herminator

United we stand!
Aimar schrieb:
Um sowas zu schreiben musste dich zumindest damit beschäftigen. Daher war klar das er das nicht war. :floet:

hähähä du bist so gemein zu mir :heulen: :zwinker3:
nein ich wollte schon anfangen zum selber schreiben nur das wäre halt zuviel arbeit immerhin bin ich krank und darf mich nicht zu sehr anstrengen :zwinker3:
 

Baldrick

Póg mo thóin
Herminator schrieb:
hähähä du bist so gemein zu mir :heulen: :zwinker3:
nein ich wollte schon anfangen zum selber schreiben nur das wäre halt zuviel arbeit immerhin bin ich krank und darf mich nicht zu sehr anstrengen :zwinker3:
Stimmt du übertriffst dich wiedereinmal in sinnlosen Beiträgen, bloß nicht nachdenken, sonst platzt dir der Schädel...
 
Oben