ManU und die Torhüter - Der nächste Versuch

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
Manchester United will offenbar den
schwedischen Nationaltorhüter Andreas Isaksson in die englische
Premier League holen. Der 23 Jahre alte Keeper des französischen
Erstligisten Stade Rennes soll das Torwartproblem beim 15-maligen
englischen Meister lösen.
Dort hat der nordirische Nationalkeeper Roy Carroll, der bis
zu seinem Fehler bei der 0:1-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel der
Champions League gegen den AC Mailand Stammtorhüter bei `ManU" war,
genausowenig eine Zukunft, wie Ersatzmann Tim Howard, der Carroll
am Wochenende gegen den FC Portsmouth ersetzen soll.
Isaksson, der in Rennes den zum FC Chelsea gewechselten
tschechischen Nationaltorwart Petr Cech beerbte, hatte bereits vor
seinem Transfer nach Frankreich angekündigt, eines Tages im Stadion
Old Trafford für Manchester spielen zu wollen. `Das ist mein
größter Traum", meinte der Schwede damals.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Isaksson wäre nicht die schlechteste Option. Zumindest bei der EM hat er gut gehalten. Wie er jetzt bei Rennes war entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
 

Schabbab

in Therapie
Nun ja, Rennes ist die heimstärkste Mannschaft derzeit in der Ligue 1 und steht insgesamt auf dem 7. Platz...sicher keine ganz schlechte Mannschaft.
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
Unklar was die Ueberhaupt fuer einen Verschleiss an Keepern haben... IMO seitdem Schmeichel ging, wurde nie ein adequater Ersatz gefunden.
 

ConJulio

Nur der BVB!!!
Peppone schrieb:
Warum kaufen sie eigentlich keinen überflüssigen Chelseakeeper?Cudicini oder Ambrosio? :floet:


Entweder weil Fergie dann :kotzer: würde oder aber weil die Ablöse bei 400000000 Milliarden - Triliarden hoch 4 liegen würde. Roman braucht die Kohle. :pfarrer:


Aber es stimmt. In der ganzen Zeit war Schmeichel der einzig geniale Törhüter den es bei ManU gab. Als dann Barthez folgte dachten alle das ginge gut aber leider hatte der ja Linda im Kopf und musste immer nach Manchester zum training fliegen. :floet: Dadurch wurde er immer besser und konnte dann wieder fliegen - aus dem Verein. :lachtot:
Seitdem denke ich möchte man DAS grosse Talent raus bringen.
:frown:

Ähhhhhhhhhhh - nunja.

Aber ich frage mich eigentlich warum im Vertragstreit zwischen dem VFB und Hildebrand nicht mal ManU "Hallo" gesagt hat. Oder haben die auf der Insel keine Fernseher............?????????


Gruß,



ConJulio
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
ConJulio schrieb:
Aber ich frage mich eigentlich warum im Vertragstreit zwischen dem VFB und Hildebrand nicht mal ManU "Hallo" gesagt hat. Oder haben die auf der Insel keine Fernseher............?????????


Gruß,



ConJulio

Gerüchteweise hat United ihn ja beobachtet und für zu leicht befunden. Was aufgrund der Spielweise der EPL wohl auch richtig ist. Schließlich ist das nicht die Bundesliga, wo jede Aktion gegen den torwart abgepfiffen wird.
 

ConJulio

Nur der BVB!!!
Aimar schrieb:
Gerüchteweise hat United ihn ja beobachtet und für zu leicht befunden. Was aufgrund der Spielweise der EPL wohl auch richtig ist. Schließlich ist das nicht die Bundesliga, wo jede Aktion gegen den torwart abgepfiffen wird.



Also ein Weichei???????
Für zu leicht????? Was soll das denn bitte heissen?
Es tut mir ja leid aber auch die grössten Heringe (körperlich) können austeilen und einstecken. Pfffft -


Zu leicht.

Howard ist also derjenige. Hoffentlich das er bleiben.
Wie es zu dieser verpflichtung je gekommen ist- keine Ahnung
 
B

beribert

Guest
Torhüter bei United!!!! :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:


Mal sehen was sie machen werden. Ich kenne da einen ganz "guten" Torwart bei einem anderen Verein aus der Stadt. Für 2 Pfund sollte man dem keine Steine in den Weg legen und auf die andere Seite wechseln lassen......
:zwinker3:

Also Sir Alex hol ihn dir.................... :spitze:
 

Baldrick

Póg mo thóin
tr
Vatreni schrieb:
Das war Arsenal die an Ricardo angeblich interessiert sind :mahnen:
Bei ManUre wurde der Keeper von Benfica (Moreira) ins Spiel gebracht, neben Toldo, Abbiati und 20 anderen. Einen Ricardo hat ManUre übrigens bereits...
 

Prasinos

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Der englische Spitzenclub Manchester United wirbt
um Real Madrids Torwart Iker Casillas. Wie das Madrider Sportblatt
«As» am Freitag berichtete, bot «ManU» dem Keeper der spanischen
Fußball-Nationalmannschaft einen Fünfjahresvertrag. Die Engländer
wollten dem 23-Jährigen mehr als das Doppelte des jetzigen
Jahresgehalts von zwei Millionen Euro zahlen.
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Ein Torwartproblem hat ja eigentlich die komplette Liga.
Wenn man bedenkt wer im englischen Nationaltor steht,und auch die ausländischen Keeper sind nicht unbedingt Topleute.(Da nehm ich Lehmann nicht aus).
Torhüter wie Ernst oder Heinen würden in der englischen Liga wohl eher für Furore sorgen,als auf der Bank zu sitzen.
Das gerade Teams wie ManU und Arsenal nicht bereit zu sein scheinen Geld für einen richtig guten Tormann zu berappen verstehe ich schon lange nicht.
Lediglich Chelsea scheint mit Czech einen guten Fang gemacht zu haben.
 

Prasinos

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Stan-Kowa schrieb:
Ein Torwartproblem hat ja eigentlich die komplette Liga.
Wenn man bedenkt wer im englischen Nationaltor steht,und auch die ausländischen Keeper sind nicht unbedingt Topleute.(Da nehm ich Lehmann nicht aus).
Torhüter wie Ernst oder Heinen würden in der englischen Liga wohl eher für Furore sorgen,als auf der Bank zu sitzen.
Das gerade Teams wie ManU und Arsenal nicht bereit zu sein scheinen Geld für einen richtig guten Tormann zu berappen verstehe ich schon lange nicht.
Lediglich Chelsea scheint mit Czech einen guten Fang gemacht zu haben.
wie gehts eigentlich chalkias bei pourtsmouth?
ist er dort auch ein looser wie die anderen?
 
Oben