Max Seitz arbeitslos ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

bernieNW

Viva Zappata
MILLIARDENVERLUST

HypoVereinsbank streicht bis zu 2400 Arbeitsplätze

Nach der Deutschen Bank hat nun auch die HypoVereinsbank einen erneuten massiven Arbeitsplatzabbau angekündigt. Im Rahmen des neuen Sparprogramms sollen 2200 bis 2400 Stellen gestrichen werden. Grund ist ein Milliardenverlust im vergangenen Jahr.



München - Insgesamt sollen die Kosten um 280 Millionen Euro im Jahr gedrückt werden, teilte die HypoVereinsbank (HVB) am Mittwochabend mit. Anders als die Deutsche Bank, hat die HVB im Geschäftsjahr 2004 aber wegen hoher Abschreibungen erneut einen Milliardenverlust verbucht. Einschließlich der Sonderwertberichtigungen auf Immobilienkredite in Milliardenhöhe habe der Verlust im vergangenen Jahr 2,278 Milliarden Euro betragen, teilte die zweitgrößte deutsche Bank mit.

Analysten hatten im Schnitt einen Verlust von 2,076 Milliarden Euro erwartet. Das Betriebsergebnis der Bank wuchs auf 1,389 Milliarden Euro von 896 Millionen Euro im Vorjahr. Für 2005 kündigte die HVB an, ihre Kapitalkosten verdienen zu wollen. Unter anderem mit dem angekündigten Stellenabbau will die Bank nun mindestens besagte 280 Millionen Euro einsparen.

Vor kurzem hatte die Deutsche Bank mit der Ankündigung für Empörung gesorgt, trotz hoher Gewinne nochmals 6400 Stellen zu streichen.

Hoffentlich feuern sie auch dann den Deppen Max Seitz(oder wie der heißt) .

"Du lernst des nie"( Obwohl der Kloane doch recht hot)... :zwinker3:
 

bernieNW

Viva Zappata
Genau der....


Der einzige Sympath in dieser publicity campaign ist doch der kloane Bua ( Aber i bin doch a sechz'ger :spitze: )
 
D

downie

Guest
muffy1971 schrieb:
hm aber der max is auch net schlecht, stellt er doch den typischen bayern fan dar :lachtot:

Der typische Betzte Fan soll ja, Gerüchten zufolge, nicht gerade werbetauglich sein, da sucht man halt würdige Repräsentanten. :spitze: Man stelle sich das Gaudium vor, der FCK und Bankenwerbung. Obwohl, die rheinland pfälzische Landesbank wär möglich..... :lachtot:

Übrigens, die seltsame Spar card ist ein großer Erfolg, laut Hypo. Wenigstens ein Erfolg.

BWRG

downie
 

bernieNW

Viva Zappata
downie schrieb:
Obwohl, die rheinland pfälzische Landesbank wär möglich..... :lachtot:

Übrigens, die seltsame Spar card ist ein großer Erfolg, laut Hypo. Wenigstens ein Erfolg.

BWRG

downie


Nee, wäre nicht möglich. LZB RLP ist fusioniert mit Hessen und dem Saarland...


Und ob die Werbekampagne ein "großer Erfolg" war ? Na, ja....
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
bernieNW schrieb:
Und ob die Werbekampagne ein "großer Erfolg" war ? Na, ja....
So schlecht kann die Aktion nicht gewesen sein, denn Real macht jetzt ganz was ähnliches:
Madrid (dpa) - Bei jedem Tor der Fußballer von Real Madrid soll es bei den Besitzern einer neuen Kreditkarte in der Kasse klingeln. Dies sieht ein Gemeinschaftsprojekt des spanischen Rekordmeisters und einer Großbank vor.

Der Club und das Geldinstitut Banesto verständigten sich nach Presseberichten darauf, gemeinsam eine Kreditkarte auf den Markt zu bringen, deren Besitzer für jedes Tor der «Königlichen» eine Vergütung erhalten.

Die Karteninhaber sollen für jeden Treffer Reals in den Punktspielen der spanischen Liga 0,50, einen oder zwei Euro bekommen. Die Höhe richtet sich nach der Nutzung der Kreditkarte. «Bei diesem Vorhaben vereint sich die Emotion, die die Fans bei den Toren empfinden, mit der Rationalität des Bankgeschäfts», sagte die Banesto-Präsidentin Ana Patricia Botín.
 

muffy1971

RodalBär
Scatterbrain schrieb:
Ich kann lesen. Ich wollte nur ausdrücken, dass ich ihn nicht kenne und auch die angebenen Informationen mir nicht weiterhelfen.
dann sag das doch

max seitz ist ein werbefigur, der für die fcbyern hypovereinsbankcard werbung macht,

so suchte er zum beispiel in rio nach neuen spieler für den fcb
kultig is der weihnachtsmann spot

hier schenkt er, verkleidet als weihnachtsmann, voller stolz einem kleinen jungen die fcbyern hypovereinsbankcard, anstatt dankbar zu sein, sagt der kleine junge , aber ich bin doch ein sechziger.... :lachtot:
 

Scatterbrain

Dunkel...
muffy1971 schrieb:
dann sag das doch

max seitz ist ein werbefigur, der für die fcbyern hypovereinsbankcard werbung macht,

so suchte er zum beispiel in rio nach neuen spieler für den fcb
kultig is der weihnachtsmann spot

hier schenkt er, verkleidet als weihnachtsmann, voller stolz einem kleinen jungen die fcbyern hypovereinsbankcard, anstatt dankbar zu sein, sagt der kleine junge , aber ich bin doch ein sechziger.... :lachtot:
Ach so, der ist das....ich wusste nicht dass der so heißt. :zwinker3:
 
Oben