Mein Früüüüüühstück

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Da bin ich bereits um 11 Uhr wieder zu Hause (ärztliche Untersuchung vom Zivildienst), gehe bei dem Dreckswetter noch mit meinem Hund spazieren, komme total durchnässt nach Hause und freue mich nur noch auf mein Brötchen mit Fleischwurst und Salami, gehe zuvor noch eine leckere Apfelschorle aus dem Keller hochholen und dann kommt mir dieses 16 Wochen alte Biest mit meinem leckeren Brötchen in der Schnauze entgegen. :schimpf: :schimpf:

Vor lauter Ärger versuche ich den Hund zu packen und was passiert? Sie flieht, rennt in mein Zimmer, springt mit den Vorderpfoten auf den Tisch und klaut sich auch noch das zweite Brötchen. :eek: :schimpf:

und ich dachte bisher, nur mein Bruder wäre schlecht erzogen :lachtot: :zwinker3:

Zur Strafe verbringt der Hund die nächsten zwei Stunden im Badezimmer :schimpf: :hammer:

ich hab solchen Hunger
 

muffy1971

RodalBär
Emmas_linke_Klebe schrieb:
lol

merke: demnächst zuerst dem hund sein fressen geben, danach was für sich machen! :zwinker3: ...aber die sache mit dem badezimmer könnt auch klappen...

genau kurzer wenn du so hunger hast, müsste ja das hundefutter noch da sein? :floet: :zwinker3:
 
Oben