Meine Meinung zu Neuville!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Als ich von der Verpflichtung erfuhr dachte ich im ersten Moment "Ach du Scheisse!! Ein weiterer Chancentod!"
Nachdem ich etwas darüber nachgedachte hatte kam ich aber zu der Erkenntnis,das er für Gladbacher Verhältnisse eine Verstärkung bedeuten muß.
Nicht als Vollstrecker,aber als Vorbereiter für den noch zu verplichtenen "Topper"!
Nun,der "Topper" kam nicht und nach den ersten 8 Spieltagen muß man zugeben,das Neuville der "Topper" und Vollstrecker in einem ist!
Seine Leistungen in allen bisherigen Spielen waren mehr als zufriedenstellend und er entwickelt Torjägerqualitäten,die ich bei ihm in der Form noch nie beobachten konnte.
Charakterlich scheint der Kerl Defizite zu haben und besonders helle ist er auch nicht (Zudem scheint er kein Talent für Sprachen zu haben. Allein schon sein Weigerung ),aber diese Eigenschaften waren für einen Profifussballer noch nie von Bedeutung!
Sein Eifer unbedingt,geradezu mit allen Mitteln,wieder zum Kreis der Nationalmannschaft zu gehören,macht mich aber ein wenig stutzig.
Ist dieser Höhenflug des Oliver Neuville damit zu erklären?!
Was passiert,wenn Klinsmann und Co ihm die Türe endgültig vor der Nase zuschlagen?
Fällt er dann in ein (Leistungs)loch??
Oliver Neuville hatte sein Auftritte,die zudem selten überzeugend waren,in einer Zeit als es der deutschen NM an technisch beschlagenen Stürmern mangelte. Zur Zeit ist diese Flaute erstmal vorüber. Mit Kuranyi,Podolski,Klose und ich tippe in Zukunft mit Lauth,stehen jüngere Stürmer parat,die höheren Anforderungen entsprechen. Neuville wird für 2006 keine große Chance haben im Aufgebot zu stehen.
Zudem weiß ich nicht ob es für den Verein nützlich ist,einen Stürmer in ihren Reihen zu haben,der sich Asien und Südamerikareisen "belasten" muß,wo doch die Stürmerdecke bei Borussia sehr dünn ist. Dazu kommt ein zusätzliches Verletzungsrisiko.
Ich bin mal gespannt was die nächsten 6 Monate im Bezug auf Oliver Neuville bringen werden?!
 
hallo stan,
teilweise gebe ich dir recht.
allerdings kann man nicht unbedingt sagen er wäre "nicht besonders helle". seine teils unverständlichen aussagen beruhen auch auf fehlenden deutsch-kenntnissen.

was die nm betrifft, stimme ich dir 100% zu. er sollte sich besser auf die borussia konzentrieren, hier kann er noch wichtiges leisten. ausserdem ist das risiko, wie du schon sagtest, auf dieser absolut überflüssigen asien reise viel zu gross.

man kann nur hoffen, dass er dieses leistungsniveau über die saison halten kann und von verletzungen verschont bleibt.

gruss ralf
 

Akoa

Schönwetter-Fußballer
mtbborusse schrieb:
was die nm betrifft, stimme ich dir 100% zu. er sollte sich besser auf die borussia konzentrieren, hier kann er noch wichtiges leisten.


Da muss ich euch beiden recht geben er soll sich lieber 100% auf Borussia konzentrieren.


ausserdem ist das risiko, wie du schon sagtest, auf dieser absolut überflüssigen asien reise viel zu gross.


Diese Reise ist doch enau so überflüssig wie damals als unsere Nationalmannschaft zu einem kleinen Tunier in die USA reisen mußte.


mfg Akoa
 
mtbborusse schrieb:
hallo stan,
teilweise gebe ich dir recht.
allerdings kann man nicht unbedingt sagen er wäre "nicht besonders helle". seine teils unverständlichen aussagen beruhen auch auf fehlenden deutsch-kenntnissen.

SPORT BILD: Ioannis Amanatidis attackierte Sie nach dem Spiel im Fernsehen. Er sagte, so einer wolle Nationalspieler sein - man habe wieder gesehen, was Sie für einer seien.
Neuville: Wie oft hat Amanatidis schon in der Nationalmannschaft gespielt?

SPORT BILD: Dreimal für Griechenland.
Neuville: Und wie viele Tore hat er diese Saison schon geschossen?

SPORT BILD: Keines.
Neuville: Eben.

Vielleicht kann uns Bescheißerville da ja mal auf Spanisch oder Französisch den Sinn dieser Aussagen erklären...
 

Goleo

nackiger Löwe
BMGKeitarou schrieb:
Boa, das nenn ich aber mal sachliche Diskussion hier :floet: :suspekt:
das kam bei der Diskussion um Neuville öfters, deshalb schlage ich dir vor nicht mitzudiskutieren, da immer wieder solche Unsachlichkeiten auf den Tisch gelgegt werden :floet: :zwinker3:
 

BMGKeitarou

Block13-Steher
spielmaker schrieb:
das kam bei der Diskussion um Neuville öfters, deshalb schlage ich dir vor nicht mitzudiskutieren, da immer wieder solche Unsachlichkeiten auf den Tisch gelgegt werden :floet: :zwinker3:

Ja, habe die ganzen Threads auch schon durchgelesen, aber irgendwie war da nix mit Sachlichkeit, darum hab ich mich dann auch nicht beteiligt :zwinker3:

Hoffen wir mal dass das nicht immer so ist :zwinker3:
 

marky

Wir kommen zurück !!!
mst8576 schrieb:
nur ne kurze Frage, wieviele Neuville-Threads wollt ihr denn noch eröffnen? :gruebel:

Anscheinend interessiert es immer noch reichlich Lauterer :floet:


Meine Meinung zu Neuvile war Anfangs ebenfalls sehr schlecht .
Dann überzeugte er mit Leistung .
Und jetzt muß man sich seine Meinung neu bilden .
Aber ich denke "nur" weil er ein Handtor gemacht hat , braucht man ihn jetzt nicht mit Schwerverbrechern gleichzusetzen .
Ich glaub wir haben uns genauso aufgeregt , nach dem Aachen Halbfinale , also sollte man den Lauterern das auch gönnen .

Aber an alle Lauterer bedenkt : :mahnen:
Fußball ist ein SPIEL , und wer von uns hat noch nicht geschummelt ???
Man kann es Betrug nennen oder einfach nur ein Handspiel !!!!
 
marky79 schrieb:
Aber ich denke "nur" weil er ein Handtor gemacht hat , braucht man ihn jetzt nicht mit Schwerverbrechern gleichzusetzen .
Sehe ich genauso, was hier abgeht ist schon Verfolgungswahn ... oder wurde einer umgebracht??
Außerdem möcht ich den Spieler erleben der zum Schiri geht und das klarstellt, das macht keiner ... außerdem war es auch schwer zu sehen und ein Schiri hat nicht zig Wiederholungen auf dem platzt, also sollen die ganzen Lauterer die sich nicht wieder beruhigen können endlich mal ruhig sein ...
 
Oben