Meißner in die Nationalmannschaft?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Jan

Nur der SFS!
Meißner in die Nationalmannschaft?

Was meint ihr? Ich denke der Topscorer der Liga hätte durchaus mal eine Chance verdient! Durch seine körperliche Robustheit und seine feine Technik würde er das Spiel der Auswahl sicher prägen.

Wir sollten nicht total dem Jugendwahn verfallen, Meißner in Topform, ist beim VfB nicht zu ersetzen. Beim Tabellenzweiten der Fußball Bundesliga, bei der Mannschaft, die unter Sammer seit dem Ligapokalspiel gegen Bremen ungeschlagen ist. Warum also nicht auch in der Nationalmannschaft?

Was meint ihr?
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Alekz schrieb:
Meißner in die Nationalmannschaft?

Was meint ihr? Ich denke der Topscorer der Liga hätte durchaus mal eine Chance verdient! Durch seine körperliche Robustheit und seine feine Technik würde er das Spiel der Auswahl sicher prägen.

Wir sollten nicht total dem Jugendwahn verfallen, Meißner in Topform, ist beim VfB nicht zu ersetzen. Beim Tabellenzweiten der Fußball Bundesliga, bei der Mannschaft, die unter Sammer seit dem Ligapokalspiel gegen Bremen ungeschlagen ist. Warum also nicht auch in der Nationalmannschaft?

Was meint ihr?

Ich denke auf der Position hat die NM die geringsten Probleme, deswegen eindeutig Njet!
 

zariz

Bekanntes Mitglied
@ neo: welche denn?

@ alekz: ich denke es ist leider zu spät. meisse hätte diesen leistungsquantensprung früher vollziehen müssen. aber ich würde niemals nie sagen. sofern er auch weiterhin konstant seine leistung hält, könnte er zumindest ergänzend berücksichtigung finden. eine kampfsau braucht man eigentlich immer.
 
nein... blos nicht...
er spielt diese saison bisher wirklich saustark, aber man sollte abwarten wie es mit ihm weitergeht...
bevor ein meissner in die nm kommt, muss zb ein broich berücksichtigt werden... meine meinung....
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Emmas_linke_Klebe schrieb:
bevor ein meissner in die nm kommt, muss zb ein broich berücksichtigt werden... meine meinung....

stimmt... broich ist perspektivisch gesehen wohl die bessere wahl... aber derzeit rechtfertigen seine leistungen wohl keinen nm-einsatz.
 

Jan

Nur der SFS!
zariz schrieb:
@ alekz: ich denke es ist leider zu spät. meisse hätte diesen leistungsquantensprung früher vollziehen müssen. aber ich würde niemals nie sagen. sofern er auch weiterhin konstant seine leistung hält, könnte er zumindest ergänzend berücksichtigung finden. eine kampfsau braucht man eigentlich immer.

Stimmt schon, 31 isser gell?

Aber ich sehe keinen wirklichen Grund, warum Klinsi ihm nicht wenigstens eine Chance geben sollte...Ein Spiel nur...danach kann er ja weitersehen..

@mark: naja also Broich sollte erstma Leistung bringen...
 

Jan

Nur der SFS!
Bundesliga

Fußballer des Monats September: Silvio Meißner - 30.09.2004 09:00

Löw: "Meißners Name wurde schon diskutiert"

"Ich habe in dieser Saison schon viele VfB-Spiele gesehen. Klar, dass mir dabei Silvio Meißner aufgefallen ist. Er hat starke Leistungen gebracht, ist zweikampf-, laufstark, torgefährlich, flexibel einsetzbar und spielt auch noch mannschaftsdienlich. Kein Wunder also, dass sein Name - und auch der von Oliver Neuville - in unseren Personaldiskussionen schon Mal diskutiert wurde. Für beide gilt, was für alle gilt, die in der Bundesliga herausragen: Wer Leistung bringt, hat Perspektiven für die Nationalelf. Das Alter ist eher zweitrangig. Aber, das ist klar, der Kader der beiden Länderspiele gegen Österreich und Brasilien steht erst Mal weitgehend - Veränderungen nicht ausgeschlossen." Von Joachim Löw Jogi Löw (44) trainierte von 1996 bis 1998 den VfB Stuttgart und ist heute Co-Trainer der DFB-Auswahl.

Nicht schlecht...
 
Oben