Mertesacker und Hleb...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
....sind meine Empfehlungen für die Saison 2005/06! Weitere Neueinkäufe sind wohl überflüssig.

Beide Spieler würden uns sofort weiterhelfen. Mertesacker (jung, robust, zweikampfstark, großes Potential) wäre der ideale Ersatz für Linke und Kuffour, die wahrscheinlich beide den Verein am Saisonende verlassen werden (müssen).

Hleb ist ein begnadeter Mittelfeldspieler, der wohl nicht nur mich zunehmend an den jungen Scholl erinnert. Wenn so ein Mann zu haben ist, gilt es unverzüglich zuzuschlagen - zumal die Ablöse durchaus realisierbar sein sollte.

Im Sturm besteht, meiner Meinung nach, nicht wirklich Handlungsbedarf. Zwar könnten Hashemian und Santa Cruz den Verein eventuell verlassen....mit Makaay, Pizarro, Guerrero und Zickler ist diese Position dann jedoch noch immer ausreichend besetzt.

Ein weiterer Transfer könnte allenfalls notwendig werden, wenn Zé Roberto den Verein - wider Erwarten - im Sommer verlassen würde.

Ansonsten reichen die 2 genannten Spieler allemal aus.

RWG!
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
Hleb???

Also ob der Aleks wirklich nach München wechseln würde bezweifle ich ernsthaft. Der geht sicher eher ins Ausland, wenn er den VfB verlassen sollte.
Wenn sich allerdings diese Möglichkeit für uns eröffnen würde,....sofort :hurra:

Mertesacker... auch da bin ich für eine Verpflichtung und im Gegensatz zu Hleb glaub ich hier sogar dran. Mit ihm würde unsere Abwehr an Stabilität gewinnen. Wäre wichtig :floet:

Sonst brauchen wir wohl eher keine neuen Spieler. Phillip Lahm kommt ja wieder zurück, ..auch ine klasse Verstärkung. :spitze:

Und sollte Ze gehen, im MF gibts doch jetzt schon genügend Alternativen.

MfG
 

jens

Giovane forever!
Hleb ist zu haben - zumindest für uns. So teuer kann der gar nicht sein.

Stimme Dir voll zu. Aber warum zieht Magath denn nicht, der kennt ihn doch bestens. Oder vielleicht deswegen?

PS. Geneigten Beobachtern dürfte beim 2:2 der Bayern gegen den VfB aufgefallen sein, dass Hleb zwei Ecken mit rechts, zwei Freistöße mit links!!! trat.

So ein Hundling....
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ jens:

Hleb ist für mich schon jetzt einer der besten Techniker, die im Mittelfeld in Europa anzutreffen sind. Unglaublich, was der am Ball kann und teilweise mit seinen Gegenspielern so anstellt! ^^
Wäre eine absolute Belebung für unser Offensivspiel, zumal er schon jetzt als Pass-/Ideengeber zu glänzen weiß und immer wieder für das berühmte und so eminent wichtige Überraschungsmoment gut ist.
Ich schrieb ja schon...von der Spielweise her ähnelt er dem jungen Scholl...und der war und ist für`s Bayern-Spiel ungemein wertvoll.

PS: Das Problem dürfte wohl nicht Magath sein, sondern die VfB-Führung....

RWG!
 

jens

Giovane forever!
Hleb wäre wieder mal so ein Spieler, der mich zum schwärmen bringt. Wie es seinerzeit Scholl und natürlich Elber vermocht haben. Der steht auf meiner Wunschliste ganz oben.
Der ist eine absolute Granate....
 
Hlebs Traum ist die Primera Division Spaniens. Er lies kürzlich sogar Arsenal abblitzen. Hat sich für entsprechendes Angebot eine Ausstiegsklausel verankern lassen. Glaube kaum das Bayern sein Ziel ist. Und nochwas: Magath stellt für Hleb durchaus ein Problem dar :zwinker3:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
...womit ich Dir absolut zustimmen muss! Und wer bereit war, für einen Tevez an die 20 Millionen Euro zu zahlen, dem sollte auch ein Hleb geschätzte 8-10 Mios wert sein. In 2-3 Jahren ist der Weißrusse vielleicht schon unbezahlbar.

RWG!
 

jens

Giovane forever!
Ein weiterer betriebswirtschaftlicher Aspekt wäre, dass Du mit Hleb nahezu das ganze bestehende MF-Ensemble beurlauben könntest.
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
Kerpinho schrieb:
Warum sollte Hleb nicht nach München wollen bzw. nicht passen?

RWG!

N'Abend Kerpinho,

Nicht passen, hab ich nicht gesagt. Im Gegenteil, ich sagte wenn dann sofort zuschlagen.

Ich bin aber eher der Meinung, wenn Hleb Stuttgart verlässt, dann sicher ins Ausland. Die großen in EU werden schon ein Auge auf ihn geworfen haben.
Ob da für uns was zu machen ist,... keine Ahnung.

Aber vielleicht hat der Uli ja noch eine Schatzkiste wo stehen... :floet:

MfG
 

jens

Giovane forever!
Nun, wir gehören ebenfalls zu den ganz Großen in Europa.

Mit sicherem Einkommen und pünktlichen Gehalt.

Etwas mehr Selbstbewußstein bitte!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
jens schrieb:
Ein weiterer betriebswirtschaftlicher Aspekt wäre, dass Du mit Hleb nahezu das ganze bestehende MF-Ensemble beurlauben könntest.
Hmmm...warum denn das?

Guckst Du:


--------------------------------Kahn
Sagnol--------Lucio------------------Mertesacker------Lahm
-------------------------------Ballack
Deisler-----------------------Hleb----------------------Zé Roberto
---------------Makaay----------------Pizarro


Die Herren Schweinsteiger, Hargreaves, Scholl, Frings und Jeremies müssten halt auf Rotation hoffen! *g*

Spass beiseite:

Scholl ist immer fragwürdig. Fest planen kann man mit ihm leider nicht mehr. Wenn er fit ist und spielen kann, ist er zweifelsohne noch immer eine Verstärkung/Bereicherung.
Jeremies und Hargreaves würde ich verkaufen...und Schweini und Frings würden auch so zu regelmäßigen Einsätzen (den "3 Hochzeiten sei dank") kommen.

RWG!
 
Kerpinho schrieb:
Galt dies nicht einst auch für Herrn Elber...? :fress:

PS: Inwiefern hat Magath ein Problem mit Hleb?

MFG!
Keine Ahnung ob Elber auch so offen von der Primera geträumt und geschwärmt hat. Kann mich an Elbers Aussage erinnern, nach welcher er behauptet hat wechseln zu müssen um eine Chance in der NM Brasiliens zu bekommen. Und da war er mit den Bayern ein großes Stück näher als bei Stuttgart. Elbers Karrierepriorität und Wünsche lagen auf NM-Ebene. Dies ist bei Hleb eher anders gelagert. :zucken:

Zum PS: Bin oft Trainigskiebiz in Stuttgart, und glaube mir, wenn der VfB wirkliche Alternativen zu Hleb hätte, dann würde der öfters auf der Bank sitzen als Ihm lieb wäre. Was die sich gezofft haben ging kaum noch in die Birne eines Fans. Ich dachte jedesmall "das wars, jetzt fliegt der Hleb aus dem Kader". Ist hat unsere kleine Diva der Aleksiandr :zwinker3: :zahn:
 

jens

Giovane forever!
Mertesacker spielt ziemlich abgeklärt und hat als IV noch keine Karte gesehen.

Ich allerdings bleibe dabei - Demichelis sollte sich durchsetzen.
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
jens schrieb:
Nun, wir gehören ebenfalls zu den ganz Großen in Europa.

Mit sicherem Einkommen und pünktlichen Gehalt.

Etwas mehr Selbstbewußstein bitte!

Jawoll jens, sehe ich auch so...wir sind wer in EU. Nur wenn ManU oder Real bieten... :floet:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Kaiserkrone90 schrieb:
Die großen in EU werden schon ein Auge auf ihn geworfen haben.
Ob da für uns was zu machen ist,... keine Ahnung.

Aber vielleicht hat der Uli ja noch eine Schatzkiste wo stehen... :floet:

MfG
Nun mal kein falsches Understatement! Der FC Bayern München gehört zu den ganz großen Teams in Europa und ist sicherlich einer der finanzstärksten Klubs weltweit. Das sollte und darf also kein Argument sein. Wenn wirklich Interesse an Hleb bestehen würde, wäre der 22-Jährige sicherlich zu haben bzw. einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt.

RWG!
 
Oben