MICHAEL JACKSON bei WM???

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

ConJulio

Nur der BVB!!!
La la la was lese ich da? :suspekt:

Der Vater von Michael Jackson hat versucht Michael Jackson für die WM zu vermarkten. Auftritt á la Superbowl. :lachtot:


Jetzt mal eben ganz kurz Nahchefragt - fändet Ihr das gut?

Als ich klein war fand ich den Typen ja ganz gut und war auch auf Konzerten.
Aber abgesehen von seinen kinderlichen Eskapaden ( In dubio pro reo :suspekt: ) ist auch die Musik super schlecht geworden. Oder?


Ausserdem denke ich das es da doch noch bessere Top Acts geben würde.
Von mir auch aus welche die auf der ganzen Welt und hlat mal nicht in den USA bekannt sind. :spitze: :zwinker3:

Also:
Meine Frage ist wen Ihr gerne sehen würdet wenn Ihr schon Kohle ausgebt.
Ort und Veranstaltung ist numal noch nicht bekannt. Finale oder Eröffnung.




Gruß, :hand:


ConJulio
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Also Michael Jackson in alter Form würd ich gern sehen, aber die bringt er ja nicht mehr also NEIN!!! Auch wenn er den Prozess gewinnen würde würden sich noch immer irgendwelche Gerüchte halten und das wäre ein großer Imageverlust.
ConJulio schrieb:
Ausserdem denke ich das es da doch noch bessere Top Acts geben würde.
Von mir auch aus welche die auf der ganzen Welt und hlat mal nicht in den USA bekannt sind.
Auf der Welt bekannt aber nicht in den USA? Wer soll das denn sein?

Wen ich mir vorstellen könnte? Justin Timberlake (aber ohne Janet :zahn:), Robbie Williams (der weiß auch was Fußball ist), Kylie Minogue o.ä. Oder aber irgend ne deutsche Band z.B. Sportfreunde Stiller oder man komponiert ein Lied das von mehreren gesungen wird, am besten ein Sänger aus jedem der teilnehmenden Länder (aber das wird wahrscheinlich zu teuer)
 

BOH-Boy

Trunkenbold
Ich will bei der WM Fußball sehen und keine Popstars, und erst Recht keine Heuler ala Jackson :schimpf:
 

Ibrox

Torwächter
Jackson bei der WM? Und nach seinem Auftritt dann auf der VIP-Tribüne? Wenn ihn da mal keiner mit Frau Mayer-Schorlefelder verwechselt... :suspekt:
 

Teddy

Huck Finn
Bah, bloss nich...

Die sollen Fussball zeigen und nicht wieder ne Popveranstaltung draus machen.
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
ConJulio schrieb:
La la la was lese ich da? :suspekt:

Der Vater von Michael Jackson hat versucht Michael Jackson für die WM zu vermarkten. Auftritt á la Superbowl. :lachtot:


Jetzt mal eben ganz kurz Nahchefragt - fändet Ihr das gut?

Als ich klein war fand ich den Typen ja ganz gut und war auch auf Konzerten.
Aber abgesehen von seinen kinderlichen Eskapaden ( In dubio pro reo :suspekt: ) ist auch die Musik super schlecht geworden. Oder?


Ausserdem denke ich das es da doch noch bessere Top Acts geben würde.
Von mir auch aus welche die auf der ganzen Welt und hlat mal nicht in den USA bekannt sind. :spitze: :zwinker3:

Also:
Meine Frage ist wen Ihr gerne sehen würdet wenn Ihr schon Kohle ausgebt.
Ort und Veranstaltung ist numal noch nicht bekannt. Finale oder Eröffnung.




Gruß, :hand:


ConJulio

Dazu ganz spontan :floet:


WHO'S BAD
 

Flash

Bienenkönigin
wahrscheinlich hat der gute Michael mal gesehen, dass vor dem Anpfiff immer kleine Jungs mit aufs Spielfeld laufen... :floet:
 

Scatterbrain

Dunkel...
Flash schrieb:
wahrscheinlich hat der gute Michael mal gesehen, dass vor dem Anpfiff immer kleine Jungs mit aufs Spielfeld laufen... :floet:
:lachtot:
Nee nee....das muss wirklich nicht sein. Mal abgesehen davon dass er 2006 evtl gar nicht mehr auf freiem Fuß ist, hat so einer nichts bei der WM verloren...
 

Scatterbrain

Dunkel...
Haha....Das Zielpublikum sind aber nicht die ab 60jährigen, sondern alle. Von daher würde das wohl nur einen neuerlichen Generationenkonflikt hervorrufen....
 
Scatterbrain schrieb:
Haha....Das Zielpublikum sind aber nicht die ab 60jährigen, sondern alle. Von daher würde das wohl nur einen neuerlichen Generationenkonflikt hervorrufen....


Ach komm schon....Wenn die WEH-M schon in Deutschland stattfindet, dann muß auch deutsches Kulturgut einfliesen....und Heino gehört, wie Inge Meisel oder Heinz Rühmann...eindeutig dazu...

Eine Andere Möglichkeit wäre ja auch, die gleichen die 1974 die Show machten...nochmals auftreten zu lassen....(halt nur 32 Jahre älter)....Medien-Effekt auf jeden Fall garantiert...

Saludos...
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
DisasterArea schrieb:
Ach komm schon....Wenn die WEH-M schon in Deutschland stattfindet, dann muß auch deutsches Kulturgut einfliesen....und Heino gehört, wie Inge Meisel oder Heinz Rühmann...eindeutig dazu...

Eine Andere Möglichkeit wäre ja auch, die gleichen die 1974 die Show machten...nochmals auftreten zu lassen....(halt nur 32 Jahre älter)....Medien-Effekt auf jeden Fall garantiert...

Saludos...
Dann wär ich eher für Herbert Grönemeyer mit dem Titel "Fußbälle in meinem Bauch" kleiner Textauszug: "Gib mir den Ball zurück, du brauchst doch die Punkte nicht, gib mir den Ball zurück bevor die Abwehr auseinanderbricht,..." :music2:
 

Bremoli

Mitglied
DisasterArea schrieb:
Ach komm schon....Wenn die WEH-M schon in Deutschland stattfindet, dann muß auch deutsches Kulturgut einfliesen....
ja dann wäre ich doch für Guildo Horn :frown:

also ernsthaft wäre ich für eine deutsch Gruppe, mien Vorschlag: Wir sind Helden!
mit Robbie Williams könte ich ja auch leben, aber bitte nicht Typen alá Justin Timberlake oder Usher, das wär ja schrecklich!
 

Scatterbrain

Dunkel...
DisasterArea schrieb:
Ach komm schon....Wenn die WEH-M schon in Deutschland stattfindet, dann muß auch deutsches Kulturgut einfliesen....und Heino gehört, wie Inge Meisel oder Heinz Rühmann...eindeutig dazu...

Eine Andere Möglichkeit wäre ja auch, die gleichen die 1974 die Show machten...nochmals auftreten zu lassen....(halt nur 32 Jahre älter)....Medien-Effekt auf jeden Fall garantiert...

Saludos...
Deutsches Kulturgut ist ja ok, aber dann etwas aktueller, bitte. Der Vorschlag mit Wir Sind Helden ist gar nicht mal so schlecht, da könnte der Name dann wegweisend für das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft sein... :spitze:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Scatterbrain schrieb:
Deutsches Kulturgut ist ja ok, aber dann etwas aktueller, bitte. Der Vorschlag mit Wir Sind Helden ist gar nicht mal so schlecht, da könnte der Name dann wegweisend für das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft sein... :spitze:
Dann müßten aber die "fabulösen Thekenschlampen" auftreten :floet:
 
Oben