Mission Wiederaufstieg 2020! 2. Anlauf!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Rotweintrinker

Bekanntes Mitglied
Halte ich nicht für erforderlich. Der HSV kann gerne da bleiben, wo er ist :mahnen:

https://hsv24.mopo.de/2019/06/18/boldt-und-hecking-sortieren-beim-hsv-die-titz-talente-aus.html

kann schon, wird aber nicht. Ich bin zuversichtlich!

Titz mußte damals eine Verlegenheitself zusammenstellen. Daher wurden viele Talente in den Profikader aufgenommen. Des Weiteren mußte er die Reste aus der Abstiegself übernehmen. Diesmal wird eine Mannschaft zusammengestellt.

Eins macht mir noch Sorgen: Bernd Hoffmann, er ist und bleibt ein Risikofaktor

zum Wohl
 

gary

Bekanntes Mitglied
Beide Vereine haben das Potential für bessere Zeiten

Auch da mein Spruch: "wie jedes Jahr" :zwinker3:
Der HSV hat das Potential zum CL-Sieger. Er muss es lediglich abrufen

Aimar schrieb:
Hecking ist seit 2010 der erste Trainer, dessen Amtszeit gleichbedeutend mit dem Trainingsauftakt ist. Auch ne Leistung

War mir jetzt nicht so bewusst, dass ein neuer Trainer passend zu Saisonbeginn schon so lange her ist.
Da könnte man fast vermuten, dass man HSV dazugelernt hat. Aber sowas will ich denen natürlich auch nicht unterstellen :zahn:

"Jedes Jahr" ist trotzdem ja grundsätzlich richtig.
Manchmal ist es auch 2 oder 3 mal pro Jahr, nur eben nicht zu Saisonbeginn.

Davon abgesehen halte ich Hecking wie schon öfter geschrieben für eine gute Wahl aus HSV-Sicht. Jemand, der sich nicht vom Umfeld verrückt machen lässt und etwas Ordnung schaffen dürfte.

Der HSV hat halt trotz gutem Trainer und gutem Kader das "Problem", dass mit Stuttgart und Hannover 2 ebenso ambitionierte Clubs in der Liga sind.
Und nur maximal 2 von den 3 ihr klares Saisonziel Direktaufstieg schaffen werden.
 

Forumskollege04

Schalke. Trotz allem.
Der HSV hat definitiv ein paar harte Nüsse zu knacken. Gleich 3 Erstliga-Absteiger, St. Pauli und ambitionierte Teams wie Kiel oder Heidenheim vor der Brust.
Wird nicht leichter geworden sein in der kommenden Saison.
 

Rotweintrinker

Bekanntes Mitglied
Davon abgesehen halte ich Hecking wie schon öfter geschrieben für eine gute Wahl aus HSV-Sicht. Jemand, der sich nicht vom Umfeld verrückt machen lässt und etwas Ordnung schaffen dürfte.

Das ist meine Hoffnung!
Meine Sorge ist, dass wieder jemand auf die Idee kommt, ihn trotzdem zu entlassen!

Der HSV hat halt trotz gutem Trainer und gutem Kader das "Problem", dass mit Stuttgart und Hannover 2 ebenso ambitionierte Clubs in der Liga sind. Und nur maximal 2 von den 3 ihr klares Saisonziel Direktaufstieg schaffen werden.

Ich bin voll Deiner Meinung, 2019 wäre es leichter gewesen.

zum Wohl
 

Käpt´n Koma

Since 1887
Ein paar Wochen HSV-freie-Zeit reichen jetzt auch - kann gerne bald wieder los gehen, damit gegen die Unterhopfung auch wieder angegangen werden kann. Brauche zudem diesbzegüglich auch wieder eine Ausrede der Frau gegenüber und "HSV" geht immer :zwinker3: :sport35:
 

PaolaMaldini

Hamburger Perle
Ein paar Wochen HSV-freie-Zeit reichen jetzt auch - kann gerne bald wieder los gehen, damit gegen die Unterhopfung auch wieder angegangen werden kann. Brauche zudem diesbzegüglich auch wieder eine Ausrede der Frau gegenüber und "HSV" geht immer :zwinker3: :sport35:

Nächste Woche kommt der Spielplan raus, richtig??

Hoffentlich nicht wieder gleich ein Heimspiel... bin mal wieder zum Saisonbeginn im Urlaub :zahn:

Nächstes Mal schaffen wir das mit einer Hopfenkaltschale vor dem Spiel :trink6:

Smiles
Paola
 

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
Nächste Woche kommt der Spielplan raus, richtig??

Hoffentlich nicht wieder gleich ein Heimspiel... bin mal wieder zum Saisonbeginn im Urlaub :zahn:

Nächstes Mal schaffen wir das mit einer Hopfenkaltschale vor dem Spiel :trink6:

Smiles
Paola
Du solltest mal Deine Urlaubsplanung überdenken.
Ich sag nur-jetzt, 3 Wochen dann darf die Saison beginnen...
 

PaolaMaldini

Hamburger Perle
Du solltest mal Deine Urlaubsplanung überdenken.
Ich sag nur-jetzt, 3 Wochen dann darf die Saison beginnen...

...sagt der Mann ohne Schulkinder :floet:

Irgendwie sind die hamburger sommerferien mit Spielbetrieb verknüpft.. Erster Spieltag immer in den Ferien!!
Letztes Jahr sind wir meinetwegen für den grandiosen Auftakt gegen Kiel extra einen Tag früher nach Hause gefahren... :lachtot: :fress:

Mittwoch Testspiel bei uns um die Ecke.... :spitze:

Schönen Urlaub wünsche ich Dir :bussi:

Smiles
Paola
 
Oben