Mit Tränen in den Augen .......

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

verfolgt man die Spiele der Borussia.
Ich trage die Raute im Herzen. Viele, nein alle anderen hier auch.
Wer trägt bei der Mannschaft und bei der sportl. Führung die Raute im Herzen?
Keiner Ich behaupte niemand bei den handelnden Personen ist der Borussia so verbunden wie wir.

Ich weine um meine Borussia. Fast so schlimm wie ´99
Handelt bitte jetzt sofort. Mein Apell an Hr. Königs.
 

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Stimme dem voll und ganz zu. Fach hat heute seinen Offenbarungseid geleistet. Hochstätter hat sein Geschick mit Fach verknüpft. Beide schnellstens raus!
 
Wie lange reichen denn eure Tränen, nee Jungs zum Heulen ist es noch zu früh :mahnen: wir könnten ja mal die *entschuldigt* die Schnauze aufmachen oder ist es nicht mehr ruhig in MG, bin leider etwas entfernter dabei, aber Meenz nehm ich mit, Helau und Allaaf :zwinker3:
 
Ich habe vom Fach jetzt aber ganz gewaltig die Schnauze voll!!!!
Man was der heute wieder eingewechselt hat und wenn der mücke dannn nachem spiel sagt...wir häätten nachem 0:1 nicht aufgehrt zu kämpfen....unverständlich....der muss ein anderes spiel gesehen haben...
 
aus'm Borussia Forum vom "Mönch"
(passt hier zur Zeit in jeden thread)

Halleluja und vielen Dank, Borussia!! Vor der Saison dachte ich schon kurzfristig: Na, in diesem Jahr werden wir wohl nicht allzu viel mit dem Abstieg zu tun haben. Das wird sicher so eine langweilige „gesichertesMittelfeldnachobengehtnixnachuntengehtnixgraueMaus“-Saison. Aber zum Glück ist da auf die Mannschaft Verlass!! Schon am 10. Spieltag heißt es: Langeweile ade!! Endlich wieder Abstiegskampf! Endlich wieder Frust und schlechte Laune!

Jippijajajippijippiyeah!

Und woran liegt’s? Am Trainer doch auf keinen Fall! Nein, der tut alles um nicht abzusteigen. So ist es zum Beispiel richtig, bei einem Rückstand einen Abwehrspieler für einen Offensiv-Mann zu bringen. Nur nicht mehr Tore kassieren! Er stellt auch extra immer den langen Jeff auf, damit jeder weiß, wo vorne und hinten ist. Den langen Jeff kann schließlich jeder sehen. Und wo der ist, ist hinten! Glaubt ihr nicht? Hat der Bernd aber gesagt! Kaum war der Jeff weg, haben alle den Überblick verloren. Dabei dachte ich immer, je weniger Menschen, desto größer der Überblick. Aber ich kann mich ja auch mal irren.
Doch weiter im Text.

Mal angenommen, folgende Punkte werden konsequent eingehalten:

- Die Stürmer treffen weiter nicht
- Es spielt weiterhin mal der, mal der,
- Es wird weiterhin nur 90 Minuten am Tag trainiert
- Und dann auch nur „Leililei-fünfgegenzwei“
- Oli hört endlich auf, Nationalspieler werden zu wollen
- Und wir fahren nicht den bereits jetzt sicheren Sieg gegen Bayern ein

dann werden wir auch in dieser Saison garantiert noch viel Spannung erleben. Hei, *freuundindieHändeklatsch*, das wird ein Spaß!!

Aber stopp, da gehen jetzt aber die Pferde mit mir durch. Es steht ja erst der 11. Spieltag an und da sollte man nicht zu hohe Erwartungen haben. Wir haben ja noch sooo viel Zeit. Nicht, dass sich die Jungs tatsächlich noch einspielen und im gesicherten Mittelfeld landen. Erschreckende Beispiele dafür gibt es genug! Man nehme nur Wolfsburg, Hannover, Mainz und Bielefeld. Die sind doch tatsächlich schon eingespielt und stehen zur Zeit im gesicherten Mittelfeld oder noch höher. Das ist dreist!! Zu einem so frühen Zeitpunkt der Saison spielen die schon Fußball – trotz der Neuzugänge! Was muss das für eine Enttäuschung für die Fans sein! Wir aber, ja, wir können uns glücklich schätzen. Unser Verein gibt uns guten Stoff für Diskussionen, viele Gründe für Emotionen und ausreichend Punkte für die Abstiegsregionen! Herz, was willst du mehr!!!

Es grüßt

Der Mönch


fuß meint: the same procedure as every year. :schimpf:
 

Goleo

nackiger Löwe
eisenfuß schrieb:
aus'm Borussia Forum vom "Mönch"
(passt hier zur Zeit in jeden thread)

Halleluja und vielen Dank, Borussia!! Vor der Saison dachte ich schon kurzfristig: Na, in diesem Jahr werden wir wohl nicht allzu viel mit dem Abstieg zu tun haben. Das wird sicher so eine langweilige „gesichertesMittelfeldnachobengehtnixnachuntengehtnixgraueMaus“-Saison. Aber zum Glück ist da auf die Mannschaft Verlass!! Schon am 10. Spieltag heißt es: Langeweile ade!! Endlich wieder Abstiegskampf! Endlich wieder Frust und schlechte Laune!

Jippijajajippijippiyeah!

Und woran liegt’s? Am Trainer doch auf keinen Fall! Nein, der tut alles um nicht abzusteigen. So ist es zum Beispiel richtig, bei einem Rückstand einen Abwehrspieler für einen Offensiv-Mann zu bringen. Nur nicht mehr Tore kassieren! Er stellt auch extra immer den langen Jeff auf, damit jeder weiß, wo vorne und hinten ist. Den langen Jeff kann schließlich jeder sehen. Und wo der ist, ist hinten! Glaubt ihr nicht? Hat der Bernd aber gesagt! Kaum war der Jeff weg, haben alle den Überblick verloren. Dabei dachte ich immer, je weniger Menschen, desto größer der Überblick. Aber ich kann mich ja auch mal irren.
Doch weiter im Text.

Mal angenommen, folgende Punkte werden konsequent eingehalten:

- Die Stürmer treffen weiter nicht
- Es spielt weiterhin mal der, mal der,
- Es wird weiterhin nur 90 Minuten am Tag trainiert
- Und dann auch nur „Leililei-fünfgegenzwei“
- Oli hört endlich auf, Nationalspieler werden zu wollen
- Und wir fahren nicht den bereits jetzt sicheren Sieg gegen Bayern ein

dann werden wir auch in dieser Saison garantiert noch viel Spannung erleben. Hei, *freuundindieHändeklatsch*, das wird ein Spaß!!

Aber stopp, da gehen jetzt aber die Pferde mit mir durch. Es steht ja erst der 11. Spieltag an und da sollte man nicht zu hohe Erwartungen haben. Wir haben ja noch sooo viel Zeit. Nicht, dass sich die Jungs tatsächlich noch einspielen und im gesicherten Mittelfeld landen. Erschreckende Beispiele dafür gibt es genug! Man nehme nur Wolfsburg, Hannover, Mainz und Bielefeld. Die sind doch tatsächlich schon eingespielt und stehen zur Zeit im gesicherten Mittelfeld oder noch höher. Das ist dreist!! Zu einem so frühen Zeitpunkt der Saison spielen die schon Fußball – trotz der Neuzugänge! Was muss das für eine Enttäuschung für die Fans sein! Wir aber, ja, wir können uns glücklich schätzen. Unser Verein gibt uns guten Stoff für Diskussionen, viele Gründe für Emotionen und ausreichend Punkte für die Abstiegsregionen! Herz, was willst du mehr!!!

Es grüßt

Der Mönch


fuß meint: the same procedure as every year. :schimpf:

und der Mönch ist auch bestimmt so einer, der anfangs Fach in den Himmel hochgelobt hat und jetzt fallen lässt. Ich finde es echt witzig
 

Goleo

nackiger Löwe
Mit Tränen in den Augen 2..

sehe ich einen Manager, der nicht in der Lage ist mein geliebtes Team zu führen und nicht entlassen wird....Mir platzt gleich der Kragen, warum wird dieses Schwein nicht abgeschossen. 'Tut mir echt leid, dass ich heute so ne Wortwahl habe, aber wir verlieren durch diese unötige Vertragsverlängerung einen haufen Geld...Leute ich kann nimmer..ich bin sowas von fertig, aber das dieser Tag kommt habe ich geahnt...naja irgendwie fühle ich mich heute bestätigt, will es aber gar net...
Leute sorry für mein benehmen heut, aber so lange dieser Manager noch bei uns ist bin ich stinksauer..
 
Jetzt halt mal die Klappe :mahnen: :frown: Warum ist Howie ein Schwein ? weil er ein Zeichen setzen wollte und Fach nen Vertrag gegeben hat, oder was ? Dir gehts bestimmt nicht an die Geldbörse :frown: Vom Trainerrauswurf bin ich immer noch nicht überzeugt, wohl auch erst am Ende der Saison :zwinker3: und wenn jetzt die Mannschaft plötzlich besser spielen sollte, haben Sie gegn Fach gespielt und das ist erbärmlich. Pro Howie :mahnen:
 
spielmaker schrieb:
....Mir platzt gleich der Kragen, warum wird dieses Schwein nicht abgeschossen. 'Tut mir echt leid, dass ich heute so ne Wortwahl habe, ...

Immerhin tut es Dir leid. Das ist aber auch das einzige, was ich an Deinem Beitrag akzeptieren kann. Der Rest ist Gülle.
 
Oben