mitGEredet

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kymbrium

Grand Prix Hitchcock
Teammitglied
Aktuell mit Peter Knäbel am27.04.2021

Knäbel hat geredet wie ein Wasserfall, deshalb hier wirklich nur das Wichtigste, den Rest könnt Ihr Euch selber bald im Video angucken: (Wer Mitglied ist auf Schalke-TV) evtl später mal youtube

- der Verein wird ALLES tun, die Gewalttäter von Dienstagnacht zu identifizieren und auzuschließen; diese Grenze hätte nie überschritten werden dürfen; Zuspruch der vielen anständigen Schalker und Fanclubs tut gut

- Kaderplanung läuft auf Hochtouren, Namen werden erst öffentlich gemacht, wenn er mit allen gesprochen hat
- angestrebt wird eine gute Mischung aus jung & erfahren
- man merkte mehrfach, wie sehr er an der Knappenschmiede hängt & Elgert schätzt ("findet wie kein anderer den richtigen Moment, wenn ein Spieler reif ist für mehr")
- wichtigste Frage soll künftig über messbare Leistungsdaten hinaus sein, ob ein Spieler zu Schalke passt, den festen Willen und das Potential hat, Schalker zu werden
- wir brauchen eine Spielphilosophie/-Idee/Identität; Maloche UND Kreisel
- wollen in der zweiten Liga keinen destruktiven Fußball spielen
- es wird verstärkt in Nachbarländern wie Belgien & Niederlande gescoutet
- keine Angabe, welche Verträge definitiv nicht für die 2. Liga gelten
- Grammozis bleibt auf jeden Fall Trainer, "Kontinuität ist wichtig"
- Alle sollen füreinander kämpfen, wie es zB Asa und Buyo vorleben
- "müssen nicht immer einer Meinung sein, aber Leistung für Schalke muss im Vordergrund stehen"; "Spitzensport braucht High-Performance-Mentalität"; junge Spieler müssen sich nach oben orientieren, richtige Vorbilder wie zB den Hunter haben
- Entscheidung für Schober als Sportdirektor ist noch nicht gefallen, er will starken Sportdirektor, Schobi würde zudem Lücke in der Knappenschmiede reißen: Aufgabenverteilung hängt zT auch davon ab, wer es wird
- kann verstehen, dass Serdars "dauerhaft CL spielen"-Interview am Tag nach dem Abstieg ein "Schlag in die Fresse" der Fans war
- keine juristische Handhabe für Gehaltskürzungen
- ist traurig, dass das Projekt Berger Feld erstmal auf Eis liegt: "hat superviel Spaß gemacht, daran mitzuwirken"
- NEUanfang...? "wichtiger ist, den rasanten Abwärtstrend zu stoppen und ein solides Fundament zu schaffen"
- "mit Fans gemeinsam können wir Vieles wettmachen"
- auch wenn es absehbar war, der Moment des Abstiegs fühlte sich an "wie ein großer Knüppel auf dem Hinterkopf"
- konkrete Zielsetzung für nächste Saison erst, wenn Gespräche gelaufen, aber: Wir werden Ambitionen haben, denn wir sind Schalke 04!
 

Kymbrium

Grand Prix Hitchcock
Teammitglied
Wenn es gewünscht ist, kann ich über die nächsten mitGEredet berichten, wird fortgeführt. Mit welchen Personen ist aber noch nicht bekannt.
Auch über die Mitgliederversammlung die am 13.06.2021 09:04 Uhr stattfindet könnte ich ein paar Infos verbreiten so es denn Schalke-Fans
hier im Forum interessiert
 
Oben