Mittelfußbruch bei Gerrard

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Die englische Nationalmannschaft wird lange Zeit auf Steven Gerrard verzichten müssen. Der Mittelfeldspieler vom Rekordmeister FC Liverpool musste beim 1:2 seiner "Reds" am Montagabend bei Manchester United mit einem Mittelfußbruch ausgewechselt werden. Der Verdacht bestätigte sich bei genauerer Diagnose am Dienstag.

Gerrard wird bis zu zwei Monate ausfallen. Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson muss seinen Leistungsträger somit in den Qualifikationsspielen für die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland gegen Wales am 9. Oktober und gegen Aserbaidschan am 13. Oktober ersetzen. Gerrard zog sich die Verletzung ohne Einwirkung eines Gegenspielers zu.

Quelle: sid
 
B

beribert

Guest
Der verletzt sich auh andauernd!

Fast ein zweiter Deisler.
Wird den Engländern und vor allem Pool sehr fehlen!

Mal sehen wann der wiederkommt!!
 
beribert schrieb:
Mal sehen wann der wiederkommt!!

Er muss aufpassen,nich das er eine Stauchung im Bereich der Bruchstelle bekommt.Wenn dann die Medikamente nich anschlagen muss er wieder unters Messer und fällt wieder 3 Monate aus........... :zwinker3:


ALLES GUTE BENNY-----WIR HABEN ZEIT! :spitze:
 

jokie

Bekanntes Mitglied
Und scheint wohl noch laenger zu dauern:


STEVEN GERRARD’S broken foot could keep him on the sidelines until Christmas
 
Oben