MSGKnicks leistet sich wüste Prügelei mit einem Papparazzi!!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Hamburg
Der Keeper des Fussball-Chaos-Clubs 02, MSGKnicks hat auf der gestrigen Bambi-Verleihung für einen handfesten Skandal gesorgt. Er lieferte sich eine wilde Schlägerei mit einem Fotografen der Bild-Zeitung nachdem dieser ihm im "Nahkampf" mit Musiksternchen Jeanette Biedermann ablichten wollte und MSG dabei offensichtlich auch noch grundlos beschimft hatte.
Daraufhin riss MSG ihm die Kamera aus der Hand, woraufhin der Fotograf ihm ins Gesicht schlug. MSG seinerseits antwortete auch mit einigen Schlägen und streckte den "Journalisten" vor verdutzten Zuschauern zu Boden. Dies war das Ende der Prügelei und die beiden Streithähne konnten getrennt werden.
MSG zog nun (mit seiner 50cm kleineren weiblichen Bekanntschaft) von dannen!
Eigentlich wollte der Keeper sich nur die Show ansehen.
Ob dieser Skandal ein juristisches Nachspiel für die beiden hat konnte noch nicht geklärt werden, aber die Sachlage für MSG sähe recht gut aus, da er nur auf den Schlag des Fotografen reagiert habe!
Beim heutigen Training tauchte der Nationaltorwart unter Gelächter seiner Mitspieler mit einem blauen Auge auf, wollte sich aber nicht weiter zu diesem Thema äußern.
dpa





Ohoh, was ist denn da gestern in mich gefahren? :suspekt: Hatte auch schon ein paar Gläser Champagner intus! Möchte mich bei der Mannschaft entschuldigen, aber möchte auch noch anführen, dass ich dem Trottel ordentlich eins auf die Nase gegeben hab! :zwinker3:
 

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Hey, MSG, war das Nachspiel so gut wie das Vorspiel? Und wie war eigentlich das Zwischenspiel?

Habe den "Boxkampf" live vor Ort gesehen, kam aber nicht an dich ran, hast den Kerl ja ordentlich durchgeschüttelt. Richtig so, denke nicht, dass du da juristisch was zu befürchten hast.
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Käpt'n Flint schrieb:
Hey, MSG, war das Nachspiel so gut wie das Vorspiel? Und wie war eigentlich das Zwischenspiel?
Ich war an dem Tag einfach in Spiellaune... :zwinker3:


Käpt'n Flint schrieb:
Habe den "Boxkampf" live vor Ort gesehen, kam aber nicht an dich ran, hast den Kerl ja ordentlich durchgeschüttelt. Richtig so, denke nicht, dass du da juristisch was zu befürchten hast.
Nö, dieser Depp hat mich ja auch angegriffen, musste mich ja schließluch wehren... :floet:
Nervig nur, dass ich seitdem dauernd von Reportern bezüglich des Vorfalls interviewt werde! :suspekt:
 
Oben