"Need for Speed"-Demo is raus...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

UltrasLecce1908

ZEMANLANDIA
also grafisch hat sich nicht viel getan bei dem spiel und überhaupt,selbst die steuerung ist fast identisch wie beim vorgänger....naja,man muss dazu sagen das der vorgänger noch immer das maß aller dinge ist..von daher gibt es da nicht viel zu verbessern...ansonsten nette regeneffekte,mit regentropfen usw..sieht schick aus.. :spitze:

und die auflösung scheint mir jetzt besser zu sein,man kann also getrost auf 800x600 spielen und denkt man spielt auf eine wesentlich höhere,beim vorgänger dagegen sahen die texturen bei 800x600 etwas verschwommen aus,was nichts mit dem verschwommenen grafikeffekt zu tun hat..(bei hohen geschw.)

auf jedenfall ein cooles game mit astreinen soundtrack...und verbesserten motorengeräusche.(beim anfahren kommt der motorensound sowas von geil)

pflichtkauf für alle NFS-Fanatiker!!!! :mahnen:
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
hat das neue Spiel ein Schadensmodell??
das stört mich bei NFS-Underground nämlich am meisten. Egal wie schnell man irgendwo reindonnert, nichts verbeult sich :schlecht:
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Ich habs zwar noch nich gezogen, hab aber gelesen dass es ein schadensmodell haben soll, wie weit dieses geht war damals noch nich klar, da es auf die autohersteller ankommt, inwiefern die es zulassen dass ihre autos in demoliertem zusatnd gezteigt werden ;).
 
also ich konnte in der demo auch kein schadensmodell feststellen... in der fertigen version wirds aber sicher eins geben...
ich finds bisher hammer geil... gibts gar nichts zu mecker... hat echt laune gemacht! :spitze:
 

Da_Chritsche

Hamburgler
ich hab sie jetzt auch gespielt, aufm PC von meinem Bruder, und finde sie ziemlich gut! :) Wahrscheinlich holt sich mein Bruder das Spiel, also brauch ichs mir nich zu holen^^

wisst ihr irgendwas über die Systemvorraussetzungen? Laufen wird es auf meinem PC auf jeden Fall, aber obs flüssig läuft mit guter Grafik weiss ich nich. Hab nen Athlon 2800+, 512 MB DDR RAM, und ne geforce 5200.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blubb

Aktives Mitglied
Da_Chritsche schrieb:
ich hab sie jetzt auch gespielt, aufm PC von meinem Bruder, und finde sie ziemlich gut! :) Wahrscheinlich holt sich mein Bruder das Spiel, also brauch ichs mir nich zu holen^^

wisst ihr irgendwas über die Systemvorraussetzungen? Laufen wird es auf meinem PC auf jeden Fall, aber obs flüssig läuft mit guter Grafik weiss ich nich. Hab nen Athlon 2800+, 512 MB DDR RAM, und ne geforce 5200.

Neue Graka gehört da rein... der typische Supermarktpc hat eben den größten Schrott als Graka und ist damit so ziemlich spieleuntauglich... laufen wirds auf jeden Fall! :eek:

Die Vollversion mit der freibefahrbaren Stadt und den neuen Modi macht übrigens richtig viel Spass! :spitze:
Noch nen Tick mehr als beim ersten Teil! :bussi:
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Blubb schrieb:
Neue Graka gehört da rein... der typische Supermarktpc hat eben den größten Schrott als Graka und ist damit so ziemlich spieleuntauglich... laufen wirds auf jeden Fall! :eek:

Die Vollversion mit der freibefahrbaren Stadt und den neuen Modi macht übrigens richtig viel Spass! :spitze:
Noch nen Tick mehr als beim ersten Teil! :bussi:
ja die graka is nich das feinste, hab die zu ner zeit gekauft, als ich gerade nich besonders gespielt hab, und kannte mich deswegen damals nich besonders gut aus. Aber ob ich mir extra ne neue kaaufe weiss ich noch nich. Hab die Demo jetzt bei mir installiert, und wenn ich 2 oder 3 Effekte auf mittel stelle dann läuft das Spiel auch gut, wenn auch nur auf 640*480, is aber net so schlimm. Ich spiel es mit Lenkrad, wenn man sich daran gewöhnt hat ist das super! hast du schon die Vollversion? Ich werds mir vielleicht auch kaufen, oder mein Bruder hoffentlich^^. Werde gleich vorm schlafengehen noch mal ein bisschen zocken :spitze:
 

mars85

FritzWaltersErben
NFSU2 Der Test aus der Aktuellen Gamestar(01/2005)
Das Spiel hat 84% (von 100%) bekommen.
Grund dafür sind unter anderem das die Gegner immer dicht beisammen fahren und das es überhaupt kein Schadensmodell vorhanden ist. Dadurch zieht NFSU2 deutlich den kürzeren gegenüber "Flatout", das ein sehr realistisches Schadensmodell hat.
Kleine Kritik noch an EA, wer ein Rennspiel ohne Schadensmodell rausbringt ist meiner Meinung nach bescheuert.
 

mars85

FritzWaltersErben
Emmas_linke_Klebe schrieb:
gar kein schadensmodell? das is ja echt öde... :hammer:
ne, es wird definitiv keines geben:frown: , sehr sehr schwach von EA. Bei NFSU1 gab es ja auch schon keines. Rennspiele ohne Schadensmodell, machen mir zb. nur halb soviel Spass.
 

Da_Chritsche

Hamburgler
yo das find ich auch nich so geil. Vor allem hatte ein entwickler von EA in nem interview mit der Gamestar oder der PC Games gesagt es würde eines geben.
 

Blubb

Aktives Mitglied
Hmmm naja hat sich ja in der Demo angedeutet... tja also mir macht es trotzdem Spass,v.a. die Abwechslung bei den Modi...

Andererseits wird wohl jeder,der ein realitisches Rennspiel sucht,ja momentan wohl zu GTR greifen!
 

marky

Wir kommen zurück !!!
Wer NFSU gespielt hat , der erwartet doch jetzt nicht wirklich ein Schadensmodell im zweiten Teil ?
Absolut geniales Spiel , in dem es nicht um kaputte Autos , sondern nur um sehr sehr schnelle Autos geht !
Das Spiel hat nun mal nicht die Zielgruppe eines Rennsimulators , das Spiel soll SPAß machen :mahnen:
 

TheRealPunisher

Nietzsche-Fan
Sry, aber ein real. Schadensmodell bei einem Spiel wie NFSU wäre extrem spielspasshemmend...

Wer eine echte Simulation will, sollte sich auch eine kaufen und nicht über nicht-benötigte Features bei NFSU meckern.

MFG
TRP
 

mars85

FritzWaltersErben
TheRealPunisher schrieb:
Sry, aber ein real. Schadensmodell bei einem Spiel wie NFSU wäre extrem spielspasshemmend...

Wer eine echte Simulation will, sollte sich auch eine kaufen und nicht über nicht-benötigte Features bei NFSU meckern.

MFG
TRP
weist du was für mich Spiespasshemend ist? wenn man in entgegenfahrende Autosrasen kann ohne das dies irgendwelche auswirkungen hat, fast kein Geschwindigkeitsverlust
 

Da_Chritsche

Hamburgler
ich finde man hätte zumindest ein "kleines" schadensmodell einbaeun können, so dass die Autos ein bisschen kaputt gehen.

Mein Bruder hat es sich heute gekauft, werds nachher mal spielen.
 
Oben