Netter Witz....zwar nicht neu, aber gut

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Schabbab

in Therapie
Eine Lehrerin beschliesst, die Intelligenz ihrer Schüler zu testen.
Sie fragt Hänschen: "Wenn auf einem Zaun 2 Vögel sitzen und ich schiesse zweimal mit einer Pistole auf sie, wieviele Vögel sind dann tot?"
Hänschen:"Einer."
Die Lehrerin ist enttäuscht und fragt Hänschen noch einmal dasselbe.
Hänschen antwortet wieder:"Einer."
Die Lehrerin ist völlig verwirrt und fragt:"Erkläre mir bitte, warum nur ein Vogel tot sein sollte"
Hänschen :"Ganz einfach, weil der zweite Vogel nach dem ersten Schuss davon fliegt."
Sagt die Lehrerin: "Fantastisch, ich mag die Art, wie du denkst.."
Meint Hänschen: "Da hätte ich aber auch eine Frage an Sie, Frau Lehrerin.
Drei Damen sitzen im Eissalon, eine leckt ihr Eis, die zweite beisst ihr Eis und die dritte saugt an ihrem Eis. Welche Frau ist verheiratet?"
Die Lehrerin errötet und meint dann ganz leise:"Ich glaube, es ist die, die am Eis saugt."
Meint Hänschen: "Nein, es ist die, die einen Ehering trägt. Aber ich mag die Art, wie Sie denken!"
 

Reddinga

Vorzeige-Papa
Einen hab ich auch noch

Ein Hase, ein Fuchs und ein Bär müssen zur Musterung, wollen aber alle 3 nicht zum Militär. Bevor der Hase reingeht, haben sie die geniale Idee, dem Hasen die Ohren abzuschneiden, denn ein Hase ohne Ohren ist ja untauglich und wird mit Sicherheit ausgemustert. Gesagt getan. Als der Hase wieder aus der Musterung kommt, jubelt er und meint: "Ausgemustert, tatsächlich". Dann war der Fuchs dran. Die Idee: Ein Fuchs ohne Fuchsschwanz ist ja kein richtiger Fuchs und wird bestimmt ausgemustert. Also schneiden sie ihm den Schwanz ab. Und tatsächlich, auch der Fuchs wurde aus diesem Grund ausgemustert.

Als nun der Bär an der Reihe war, wussten sie nicht genau, was sie dem Bär abschneiden könnten, damit er ausgemustert wird. Dann hatte der Fuchs die geniale Idee, dem Bären die Zähne einzutreten und seine Krallen mit der Beißzange rauszureißen. Das taten sie auch. Der Bär hatte höllische Schmerzen, als der Fuchs ihn in die Fresse trat. Er ging dann zur Musterung und kam raus und heulte wie ein Schlosshund.

Die anderen fragten ihn, warum er heule. Der Bär sagte: "Ausgemustert!". Die anderen waren vedutzt:"Aber warum weinst Du dann, das ist doch toll!" Da meinte der Bär: "Zu groß und zu schwer!" :lachtot:
 

Flash

Bienenkönigin
apropos Hase und Bär...

...ebenfalls nicht ganz neu aber irgendwie süß und witzig.

Neulich in einem großen,
dunklen Wald war einmal ein großer, dicker Bär.
Der hat sauoft sauschlechte Laune gehabt,
weil er zuwenig Sex hatte und immer,
wenn der große,
dicke Bär so sauschlechte Laune hatte,
jagte er, um sich zu beruhigen, den kleinen,
süßen, aber cleveren Hasen und wenn der große,
dicke Bär den kleinen süßen,
aber cleveren Hasen mal in seine fetten Finger bekam,
dann gabs richtig dick aufs Maul.
Jedesmal. Als der große,
dicke Bär mal wieder sauschlechte Laune hatte,
und mal wieder hinter dem Hasen (dem kleinen süßen,
aber cleveren) herjagte, begab es sich,
daß ein Zauberfrosch aus dem Gebüsch sprang
und der wilden Jagd Einhalt gebot.
"Ihr habt jetzt sofort beide drei Wünsche frei",
rief er und deutete auf den großen dicken Bär,
"Du fängst an!" Der große dicke Bär mußte nicht
lange überlegen und sagte, "Ich wünsche mir,
daß alle Bären in unserem Wald, außer mir,
weiblich sind." es tuts einen Riesen Schlach
und alle Bären sind weiblich. dann darf sich
der Hase was wünschen:
"Ich wünsche mir einen Motorradhelm,
dann tuts net so weh, wenn ich aufs Maul kriege."
Es tut einen Schlach und er hat einen Motorradhelm.
Jetzt war wieder der große, dicke Bär an der Reihe:
"Ich wünsche mir,
daß auch alle Bären im Nachbarwald weiblich sind,
außer mir." Schlach, alle weiblich. Der Hase:
"Ich wünsch mir ein Motorrad,
dann kriegt der Bär mich gar net mehr.
"Es tut einen Riesen Schlach und er hat eine
900 CBR Fireblade oder sowas.
Der Bär denkt währenddessen über seinen letzten wunsch nach:
"Ich wünsche mir, daß alle Bären auf der Welt, außer mir,
weiblich sind." es gibt einen Rundumschlach und alle Bären
auf der Welt sind weiblich.
"Willst du noch ein paar Stiefel fürs Motorradfahrern?"
Fragte der Frosch den Hasen. Der kleine süße,
aber clevere Hase antwortete: "ne......"
"Ich wünsche mir, daß der Bär ****** ist."
Setzte seinen Helm auf und fuhr von dannen
.
 
Da_Chritsche schrieb:
ich will keine neuen ich will ne erklärung für den alten :S
der witz ist der gute konter des halbwüchsigen...
die lehrerin meint, dass die verheiratet ist, die am eis saugt... wohl aufgrund der pflichten einer jeden ehefrau im bett :zwinker3: ...
der kleine hat einfach die rollen vertauscht und bringt seine lehrerin extrem in verlegenheit!

das ist der witz :mahnen:

ok, ich geb ja zu... es ist nicht ganz schlüssig, aber trotzdem wirtzig...
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Emmas_linke_Klebe schrieb:
der witz ist der gute konter des halbwüchsigen...
die lehrerin meint, dass die verheiratet ist, die am eis saugt... wohl aufgrund der pflichten einer jeden ehefrau im bett :zwinker3: ...
der kleine hat einfach die rollen vertauscht und bringt seine lehrerin extrem in verlegenheit!

das ist der witz :mahnen:

ok, ich geb ja zu... es ist nicht ganz schlüssig, aber trotzdem wirtzig...

danke emma, endlich hat mal einer ein einsehen!^^

also ich find den witz dann aber nich so besonders witzig...
 
Oben