Neuer Ausrüstungspartner für Hamburger SV

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Neuer Ausrüstungspartner für Hamburger SV

Do 13 Jan, 18:46 Uhr

Hamburg (dpa) - Von der kommenden Saison 2005/2006 an wird der Sportartikelhersteller Puma neuer Ausrüster des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

Die Partnerschaft wurde für vier Jahre geschlossen und beinhaltet neben der Ausstattung der Lizenzmannschaft auch die Frauen-Bundesligamannschaft, die U23 sowie die Leistungsmannschaften des Nachwuchsbereiches und die HSV Fußballschule, teilte der HSV mit. Nach dem VfB Stuttgart werden die Hamburger damit als zweites Bundesliga-Team von Puma ausgerüstet.
 

Käpt´n Koma

Since 1887
Na ja die Hauptsache ist, dass Puma keine hautengen Trikots herstellt, die sehen nur peinlich aus und sind dazu noch unbequem. Ich lasse mich mal überraschen, muss aber dazu sagen, dass mir unsere Trikots aus dieser Saison sehr gefallen :spitze: Hoffentlich schafft es Puma, das noch zu toppen!> P.s. das Wort ist keine Anspielung auf einen besagten Trainer, der mal bei uns antrat und dann auch schnell wieder verschwand
 

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
Na hoffentlich beißen unsere Jungs dann auch wie ein Puma , .
Wir haben ja nix davon wenn sie nur wie ein Puma stinken :)

Mir isses Wurscht so lange wir nicht wie ne gepresste Mettwurst ausssehen wie zb. die Bremer oder Lauterer ist mir jeder Ausrüster recht .
 
PUMA wird neuer Partner des Hamburger SV

Hamburg - Von der kommenden Saison 2005/2006 an wird PUMA neuer Ausrüster des Hamburger Sportvereins. Die Partnerschaft wurde für vier Jahre geschlossen und beinhaltet neben der Ausstattung der Lizenzmannschaft auch die Frauen-Bundesligamannschaft, die U23 sowie die Leistungsmannschaften des Nachwuchsbereiches und die HSV Fußballschule. Nach dem VfB Stuttgart werden die Hamburger damit als zweites Bundesligateam das Logo mit der springenden Raubkatze auf der Brust tragen. Dr. Thomas Kleinhenz, Geschäftsführer PUMA Deutschland, freut sich auf die neue Partnerschaft: "Der Hamburger SV ist ein idealer Partner für PUMA, weil er nicht nur ein Traditionsverein ist, sondern neben der AOL Arena und seiner großen Fangemeinde auch das Umfeld einer modernen Metropole bietet."

Bernd Hoffmann, Vorstandsvorsitzender des Hamburger SV : "Puma hat in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Erfolgsgeschichte geschrieben und ist damit ein perfekter Partner für den HSV. Wir wünschen uns eine ebensolche Bilanz auch für unsere Zusammenarbeit." Reinhard Geise, Leiter des SPORTFIVE-Teams beim Hamburger SV: "Wir freuen uns, dass Puma als begehrte Sportlifestyle-Marke künftig auf den HSV setzt und ihn als Werbeträger in der AOL Arena, mit Hospitality-Kontingenten für Kunden und der umfangreichen HSV-Kollektion für seine Fans nutzen wird".

www.hsv.de




BILD

Jetzt ist die Nummer auch offiziell besiegelt. Der HSV hat einen neuen Ausrüster, spielt ab der nächsten Saison in Schuhen und Klamotten von Puma. Die Herzogenauracher lösen Nike nach vier Jahren ab.

Gestern rückte Puma mit großer Delegation (u. a. zwei Models, die die Kollektion präsentierten) zu den Abschluß-Gesprächenan. Dabei wurden letzte Details des Vier-Jahres-Vertrages geklärt. Der Sportartikel-Hersteller zahlt leistungsbezogen pro Saison 1-1,5 Mio. Euro
_________________
 
Oben