Neuer Vertrag für Goretzka?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Schalke 04 hat noch einmal deutlich gemacht, dass man das deutsche Supertalent unbedingt langfristig an den Verein binden wolle und Goretzka auf keinen Fall schon zur neuen Saison abgeben werde.

Manager Heidel wörtlich: „Leon wird nicht wechseln können. Wir planen fest mit ihm. Dabei bleibt es. Wir haben sportliche Ziele. Darum macht ein vorzeitiger Verkauf für uns keinen Sinn. Ich möchte gar nicht mit anderen Klubs über Leon Goretzka verhandeln."

Goretzkas aktueller Vertrag bei Schalke 04 läuft 2018 im Sommer aus. Nach dem Confed-Cup wollen sich die Verantwortlichen des S04 mit dem Spieler zusammensetzen und über ein neues Vertragsangebot diskutieren.
 

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
Wenn der im Confed Cup gut auf sich aufmerksam macht (gestern wie gesagt bester Mann gegen Dänemark) dann wird's schwierig für Schalke
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Ich fand ihn gestern auch richtig stark. Im Mittelfeld kann er imho fast überall spielen. Technik, Passspiel, Schuß, Zweikampf und Schnelligkeit. Alles vorhanden. Er hat echt kaum (noch) Defizite.
 

SchalkeLover

Mitglied
Unser Management träumt wieder. :rolleyes: Goretzka wird sich Schalke nicht mehr länger antun. Entweder er geht schon jetzt oder eben nach der nächsten Saison. Warum sollte er sich auf einen neuen Vertrag einlassen? Nur damit Schalke dann 2018 fett abkassieren kann und die eingenommenen Gelder wieder in sinnlosen Transfers die niemanden weiterbringen verpuffen?
Ich habe meine Dauerkarte abgegeben. Und die habe ich wirklich sehr lange besessen. Keine Lust mehr auf diesen Mist. Der Verein schafft mich noch und bringt mich unter die Erde.
 

Forumskollege04

YouTuber und Schalke-Sympathisant.
Neuen Vertrag halte ich auch für unmöglich.

Trotzdem sollte man Goretzka noch nicht diesen Sommer gehen lassen. Das wäre eine Katastrophe. Scheiß auf die Ablöse, im Moment kriegt man nunmal keinen gleichwertigen Erdatz. Das kann in einem Jahr oder vielleicht einem halben Jahr wieder anders aussehen. Aber die Zeit muss man sich nehmen.

Ohne Goretzka bleibt man auch in der nächsten Saison maximal ein Anwärter auf Platz 11.

Goretzka wird ein ganz Großer, davon bin ich schon länger überzeugt. Aber das wird er, leider, nicht auf Schalke.
 
Schalke hat 2 große Probleme: 1. es geht sportlich nicht vorwärts. 2. durch Punkt 1 ist man nicht in der Lage die vielen, guten und eigenen Talente zu halten. Daraus resultiert: Hamsterrad und Teufelskreis! :schlecht:

Wenn ich überlege wen wir in den letzten 10 Jahren alles abgeben mussten :frown: .....und die nächsten sind halt Meyer und Goretzka. :/
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben