Neues Jahr - alte Stärke

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Icke

Bekanntes Mitglied
1. FC Nürnberg - 1. FCC Community 02 1:2 (0:0)

1. FC Nürnberg: Schäfer (2,5) - A. Wolf (4), Cantaluppi (4), Nikl (4), L. Müller (3,5) - S. Müller (4), Larsen (4) - Mintal (3), Banovic (4,5) - Vittek (3,5), Schroth (4,5) - Trainer: Wolf

1. FCC Community 02: MSGKnicks (5) - mel (3), drunkenbruno (3,5), Icke (4) - spielmaker (1,5), Martin Schröder (3), Dante (2,5), Flint (4) - HSV-Girl (3,5), Celtic_Championees (2,5), BvMarcio09 (3) - Trainer: Icke

Tore: 0:1 spielmaker (54., Linksschuss, Dante), 0:2 Celtic (55., Rechtsschuss, spielmaker), 1:2 S. Müller (66., Kopfball, Ketelaer)

Eingewechselt:63. Ketelaer für Banovic, 63. Kießling für Vittek - 70. GladbacherSuperstar (3,5) für Icke, 85. mosellady (4) für drunkenbruno

Chancenverhältnis: 5:6

Eckenverhältnis: 5:6

Schiedsrichter: Fandel (Kyllburg), Note 2 - souverän in einem leicht zu leitenden Spiel.

Zuschauer: 21647

Gelbe Karten: Nikl - drunkenbruno, GladbacherSuperstar, Martin

Spielnote: 4

Spieler des Spiels: spielmaker - erst seine Mannschaft in Führung gebracht, dann nur eine Minute später das 2:0 aufgelegt. Doch auch sonst war er maßgeblich am Erfolg seines Teams beteiligt.

ps: Da Flint zur Zeit im Prüfungsstress steckt, habe ich für ihn die Auswertung übernommen. Ich hoffe, es stört euch nicht, dass es bei mir nicht ganz so ausführlich ist :rotwerd:
 

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Kompliment an Dante und Spielmaker, die beiden haben zusammen mit Celtic eine gute Partie gespielt. Leider habe ich erneut nicht getroffen, ich hätte mindestens eine Bude machen müssen. Kurz vor Schluss war ich dann leider zu eigensinnig. Am wichtigsten ist, dass wir die drei Punkte im Sack haben und wissen, wo wir stehen.
 

Celtic_Championees

Mayor of Pussytown
Interview am Spielfeldrand:

Premiere: Herr Celtic, Glückwunsch zum Sieg!

Celtic: Danke !

Premiere: War ein hartes Stück Arbeit....

Celtic: Ja im Prinzip schon. Wir haben etwas nervös begonnen. Das erste Spiel nach der Pause ist immer schwer. Man weiss vorher nie so genau wo man steht. Wir hatten dann das Glück in Führung zu gehen und dadurch kam mehr Sicherheit in unser Spiel. Das 0:2 fiel ja gleich recht schnell. Wir hatten dann das Spiel im Griff. Der Anschlusstreffer, war nicht mehr als ein Schönheitsfehler.

Premiere: Haben Sie die Nürnberger nicht stärker erwartet?

Celtic: Wenn ich ehrlich bin haben wir heute nicht geglänzt und wir haben kaum mehr getan als nötig. Die Clubberer waren nicht so stark wie ich erwartet habe. Gut dass unsere Abwehr Mintal perfekt im Griff hatte.

Premiere: Hätten Sie gegen einen FCN in Bestform inklusive Mintal in Bestform nicht gewonnen?

Celtic: Mit dieser Leistung sicher nicht. Aber eine Mannschaft passt sich immer auch der anderen Mannschaft an. Gegen einen stärkeren Club hätten sie heute sicher auch einen stärkeren FCC gesehen. Ich denke, dass unsere Fans ein ganz unterhaltsames Spiel gesehen haben. Wir haben verdient auswärts gewonnen.

Premiere: Wie lautet Ihre Prognose für die kommenden Wochen?

Celtic: Das werden die Wochen der Wahrheit wie man so schön sagt. Nächste Woche schlagen wir zu Hause die Schalker und bauen dadaurch unsere Tabellenposition aus. Eines der wichtigsten Spiel in diesem Jahr. Wir müssen jetzt fast jedes Spiel in der Bundesliga gewinnen. Ich glaube nur wer das schafft kann in diesem Jahr Deutscher Meister werden. Und in der CL wollen wir ja auch noch einiges reissen.

Premiere: Wer ist Ihrer Meinung nach der grösste Konkurrent um den Meistertitel?

Celtic: In erster Linie wir selber. Wir sind erster und nur wir können aus eigener Kraft Meister werden. Ansonsten ist das schwer zu sagen. Ich denke man darf Schalke, Bremen, Stuttgart und natürlich unsere Freunde aus München nie abschreiben. Am Ende werden uns wohl die Bayern am härtstesten auf den Fersen bleiben. Oben stehen bleiben aber wir.

Premiere: Dann wünschen wir uns noch viele so schöne Tore von Ihnen und Ihren Kollegen und natürlich viel Erfolg.
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Celtic_Championees schrieb:
Premiere: Herr Celtic, Glückwunsch zum Sieg!

Celtic: Danke !

Premiere: War ein hartes Stück Arbeit....

Celtic: Ja im Prinzip schon. Wir haben etwas nervös begonnen. Das erste Spiel nach der Pause ist immer schwer. Man weiss vorher nie so genau wo man steht. Wir hatten dann das Glück in Führung zu gehen und dadurch kam mehr Sicherheit in unser Spiel. Das 0:2 fiel ja gleich recht schnell. Wir hatten dann das Spiel im Griff. Der Anschlusstreffer, war nicht mehr als ein Schönheitsfehler.

Premiere: Haben Sie die Nürnberger nicht stärker erwartet?

Celtic: Wenn ich ehrlich bin haben wir heute nicht geglänzt und wir haben kaum mehr getan als nötig. Die Clubberer waren nicht so stark wie ich erwartet habe. Gut dass unsere Abwehr Mintal perfekt im Griff hatte.

Premiere: Hätten Sie gegen einen FCN in Bestform inklusive Mintal in Bestform nicht gewonnen?

Celtic: Mit dieser Leistung sicher nicht. Aber eine Mannschaft passt sich immer auch der anderen Mannschaft an. Gegen einen stärkeren Club hätten sie heute sicher auch einen stärkeren FCC gesehen. Ich denke, dass unsere Fans ein ganz unterhaltsames Spiel gesehen haben. Wir haben verdient auswärts gewonnen.

Premiere: Wie lautet Ihre Prognose für die kommenden Wochen?

Celtic: Das werden die Wochen der Wahrheit wie man so schön sagt. Nächste Woche schlagen wir zu Hause die Schalker und bauen dadaurch unsere Tabellenposition aus. Eines der wichtigsten Spiel in diesem Jahr. Wir müssen jetzt fast jedes Spiel in der Bundesliga gewinnen. Ich glaube nur wer das schafft kann in diesem Jahr Deutscher Meister werden. Und in der CL wollen wir ja auch noch einiges reissen.

Premiere: Wer ist Ihrer Meinung nach der grösste Konkurrent um den Meistertitel?

Celtic: In erster Linie wir selber. Wir sind erster und nur wir können aus eigener Kraft Meister werden. Ansonsten ist das schwer zu sagen. Ich denke man darf Schalke, Bremen, Stuttgart und natürlich unsere Freunde aus München nie abschreiben. Am Ende werden uns wohl die Bayern am härtstesten auf den Fersen bleiben. Oben stehen bleiben aber wir.

Premiere: Dann wünschen wir uns noch viele so schöne Tore von Ihnen und Ihren Kollegen und natürlich viel Erfolg.


Lustiges Interview. Celtic wird von einem Stammtischbruder interviewt. :lachtot: Nach 10 Halben :lachtot: Augustiner Edelstoff. :lachtot:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Solider Auftakt in die Rückrunde, zwar nicht überragend, aber 3 Punkte!
Ich hab mir den ein oder anderen Fehlgriff erlaubt, dat muss noch besser werden.
Allez FCC, nun schlagen wir Schalke! :spitze:
 
Oben