Neymar

Colton

Bekanntes Mitglied
Neymar ist doch zwei Klassen höher zu bewerten als Robinho.
Ja, wobei ich Robinho auch eher in der Bratwurstecke verortet hätte. Ronaldinho und Kaka waren schon andere Kaliber.
Definitiv, Ronaldinho hatte auch immer etwas zirkushaftes, aber eben auf ganz hohem Niveau und Kaka in seiner Blütezeit bei Milan war einer der besten Fußballer der Welt, leider immer mit viel Verletzungspech.
 

Werderforever

Bekanntes Mitglied
Ja, wobei ich Robinho auch eher in der Bratwurstecke verortet hätte. Ronaldinho und Kaka waren schon andere Kaliber.
Ronaldinho hat abgesehen von seiner kurzen Prime aber vor allem für die Galerie gespielt. Er ist DER Fußballer, den ich am liebsten habe spielen gesehen. Wirklich effektiv war er aber nur selten.Bei Barca hat er im Schnitt allerdings in jedem zweiten Spiel getroffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Wir gehen mal von Fake-News aus....



Neymar bekomme außerdem:

  • Drei Luxusautos für sich selbst: einen Bentley, einen Aston Martin und einen Lamborghini
  • Vier Mercedes G-Klassen und einen Mercedes-Van für sein Gefolge
  • Einen persönlichen Fahrer, der rund um die Uhr für ihn sowie seine Freunde und Familie zur Verfügung steht
  • Ein Haus mit 25 Zimmern, drei Saunen und einem zehn mal 40 Meter großen Pool
  • Sein Kühlschrank muss immer mit Acai-Saft gefüllt sein (sein Lieblingsgetränk)
  • Fünf Vollzeitmitarbeiter im Haus für Küche und Reinigung
  • Alle Kosten für private Reisen muss der Klub tragen
  • Es muss ein privater Jet für private Reisen zur Verfügung stehen
 

Iwan Lokomofeilowitsch

We ❤️ Lenchen
Wir gehen mal von Fake-News aus....



Neymar bekomme außerdem:

  • Drei Luxusautos für sich selbst: einen Bentley, einen Aston Martin und einen Lamborghini
  • Vier Mercedes G-Klassen und einen Mercedes-Van für sein Gefolge
  • Einen persönlichen Fahrer, der rund um die Uhr für ihn sowie seine Freunde und Familie zur Verfügung steht
  • Ein Haus mit 25 Zimmern, drei Saunen und einem zehn mal 40 Meter großen Pool
  • Sein Kühlschrank muss immer mit Acai-Saft gefüllt sein (sein Lieblingsgetränk)
  • Fünf Vollzeitmitarbeiter im Haus für Küche und Reinigung
  • Alle Kosten für private Reisen muss der Klub tragen
  • Es muss ein privater Jet für private Reisen zur Verfügung stehen
Ich würde versuchen, sie zumindest auf sechs G-Klassen hochzuhandeln. Und die Bude ist leider auch etwas klein!

Zumindest sollten es darüber hinaus drei Fahrer sein. Mir wäre es lieber, wenn mein Fahrer irnxwann auch mal pennen würde!
 

Spielmacher_10

Bekanntes Mitglied
Wir gehen mal von Fake-News aus....



Neymar bekomme außerdem:

  • Drei Luxusautos für sich selbst: einen Bentley, einen Aston Martin und einen Lamborghini
  • Vier Mercedes G-Klassen und einen Mercedes-Van für sein Gefolge
  • Einen persönlichen Fahrer, der rund um die Uhr für ihn sowie seine Freunde und Familie zur Verfügung steht
  • Ein Haus mit 25 Zimmern, drei Saunen und einem zehn mal 40 Meter großen Pool
  • Sein Kühlschrank muss immer mit Acai-Saft gefüllt sein (sein Lieblingsgetränk)
  • Fünf Vollzeitmitarbeiter im Haus für Küche und Reinigung
  • Alle Kosten für private Reisen muss der Klub tragen
  • Es muss ein privater Jet für private Reisen zur Verfügung stehen
Noch absonderlicher sei aber folgender Deal: Jedes Mal, wenn sich Neymar auf Social Media positiv über Saudi-Arabien äußert, gäbe es eine halbe Million Euro obendrauf.

Ok, ab hier ist es jetzt wirklich zu absurd. An sich ist aber doch jeder Kicker, der dorthin wechselt, ein sehr sehr gut bezahlter Botschafter des Landes. Nur darum geht es doch. Prestige und Ansehen von Saudi Arabien steigern. Da muss man gar nicht in den Vertrag reinschreiben, dass man sich nur positiv über das Land äußern soll. Die Jungs wissen schon was sie sagen müssen.
 

fradiavolo

Unbekanntes Mitglied
Wir gehen mal von Fake-News aus....



Neymar bekomme außerdem:

  • Drei Luxusautos für sich selbst: einen Bentley, einen Aston Martin und einen Lamborghini
  • Vier Mercedes G-Klassen und einen Mercedes-Van für sein Gefolge
  • Einen persönlichen Fahrer, der rund um die Uhr für ihn sowie seine Freunde und Familie zur Verfügung steht
  • Ein Haus mit 25 Zimmern, drei Saunen und einem zehn mal 40 Meter großen Pool
  • Sein Kühlschrank muss immer mit Acai-Saft gefüllt sein (sein Lieblingsgetränk)
  • Fünf Vollzeitmitarbeiter im Haus für Küche und Reinigung
  • Alle Kosten für private Reisen muss der Klub tragen
  • Es muss ein privater Jet für private Reisen zur Verfügung stehen

Bestimmt Fake. Glaub nicht, dass der solch bescheidene Umstände akzeptieren würde.
 

Odin_reloaded

Bekanntes Mitglied
Neymar von Ex-Haushälterin verklagt! Rauswurf einer Schwangeren unter Schmerzen?
Neymar wird von seiner ehemaligen Haushälterin aus seiner Zeit bei Paris St. Germain gerichtlich angegangen. Es geht um viel Geld, angeblich unwürdige Arbeitsbedingungen - und offenbar einen Rauswurf im schwangeren Zustand unter Schmerzen.
ich mag und mochte Neymar noch nie.... aber noch viel weniger mag und mochte ich irgendwelche selbsternannte Opferzusen, die nur an die schnelle Kohle wollen.

Nach Informationen der Zeitung Le Parisien fordert die Klägerin, die für Frankreich keine Aufenthaltsgenehmigung hatte, 368.000 Euro Entschädigung.

Von Januar 2021 bis Oktober 2022 habe Neymar „die prekäre Lage unserer Mandantin ausgenutzt, um ihr unwürdige Arbeitsbedingungen aufzuzwingen, unter Verletzung der elementaren Regeln des Arbeitsrechts“, schreiben die Anwälte in einer Erklärung.
Wie mögen die "unwürdigen Arbeitsbedingungen" einer "Haushälterin" im Haushalt eines der meistbeschäftigten Profikicker der Welt wohl aussehen?
Wie oft bekommt eine Haushälterin einen solchen Spieler überhaupt zu Gesicht?
Ich habe keine Ahnung, aus welchem privilegierten Land die Haushälterin stammen mag, wenn ihr binnen 22 Monaten ein "Schaden" entstanden ist, der sich 368.000 Euro beläuft. Hatte sie alternativ einen Job als Bundestagspräsidentin in Aussicht?
Daß die Frau auch in diesem Fall illegal beschäftigt und nicht krankenversichert war, zeigt in erster Linie die Mentalität von Beratern, dafür mag ich Neymar kaum verantwortlich machen. Neymar gehört zu den dümmsten Weltstars im Fußball ever, administrative Dinge im Ausland sollte man ihm eher nicht abverlangen.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Ich hab das gestern gelesen und mich gefragt ob sie überhaupt irgendwelche Aussichten bei der Klage hat, wenn sie ja nicht mal ne Aufenthaltsgenehmigung hatte. Damit auch kein Arbeitsrecht usw. Aber keine Ahnung wie die Gesetzeslage in Frankreich diesbezüglich ist. :zucken:
 

Odin_reloaded

Bekanntes Mitglied
Ich hab das gestern gelesen und mich gefragt ob sie überhaupt irgendwelche Aussichten bei der Klage hat, wenn sie ja nicht mal ne Aufenthaltsgenehmigung hatte. Damit auch kein Arbeitsrecht usw. Aber keine Ahnung wie die Gesetzeslage in Frankreich diesbezüglich ist. :zucken:
In Deutschland gilt bei illegaler Vorteilsnahme oftmals die Gewinnabschöpfung, französische Steuer-und Sozialversicherungsbehörden agieren meist noch wesentlich schärfer.
Hoffentlich auch in diesem Fall.
Die Frau klagt ja nicht auf vorenthaltenes Entgelt, sondern auf eine "Entschädigung".
 
Oben