NFL Saison

Odin_reloaded

Bekanntes Mitglied
Und vergeigt es dann in der zweiten Hälfte. Am Ende 34:31 für die 49ers.
ich habs im ersten Spiel schon gesagt... ich verstehe Coaches nicht, die ohne Not ihr funktionierendes Spielsystem über den Haufen werfen und saudumme Entscheidungen treffen.
Spielglück und Momentum sind eine Sache - Dummheit ist eine ganz andere.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
ich habs im ersten Spiel schon gesagt... ich verstehe Coaches nicht, die ohne Not ihr funktionierendes Spielsystem über den Haufen werfen und saudumme Entscheidungen treffen.
Spielglück und Momentum sind eine Sache - Dummheit ist eine ganz andere.
Ich habs nicht gesehen, kann also dazu nix sagen. Keine Ahnung ob die Lions in der zweiten Hälfte alles über nen Haufen geworfen haben oder die 49ers n Mittel gegen das Spiel gefunden haben. Hab nur was von zwei missglückten 4th Downs gelesen, von denen eins stattdessen ein Field Goal hätte werden können.
 

Odin_reloaded

Bekanntes Mitglied
Ich habs nicht gesehen, kann also dazu nix sagen. Keine Ahnung ob die Lions in der zweiten Hälfte alles über nen Haufen geworfen haben oder die 49ers n Mittel gegen das Spiel gefunden haben. Hab nur was von zwei missglückten 4th Downs gelesen, von denen eins stattdessen ein Field Goal hätte werden können.
beide missglückten vierten Versuche waren in Fieldgoal-Position,aber diese Strategie der vierten Versuche spielten die Lions die ganze Saison erfolgreich, die sehe ich sogar weniger als Fehler an.
Aber plötzlich statt des Laufspiels und vereinzelten vertikalen Pässen plötzlich nur noch lahme Screenpässe auf außen zu werfen, war einfach nur dumm.
In der ersten Halbzeit gab es 21 Laufspiele für ca. 130 Yards und drei daraus resultierende Touchdowns, in der 2. Halbzeit ganze acht Läúfe, die eher improvisiert erschienen.
Natürlich kamen auch persönliche Aussetzer dazu, ich weiss gar nicht, wie viele Bälle, auch bei vierten Versuchen, Reynolds hat fallen gelassen, um am Ende EINEN Ball zu fangen.

Egal, ich freue mich für Steve Spagnuolo, dessen Stern als Defensive Coordinator bei meinen GIANTS aufging und dessen Fan ich immer noch bin, für einen weiteren Einzug in den Superbowl.
 
Oben