NM von Kamerun am Millerntor

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

gary

Bekanntes Mitglied
Morgen um 19:30 findet die "Rexona-Werbeaktion" am Millerntor statt:

Bundesweit konnten sich Spieler für ein Freundschaftsspiel gegen die Nationalelf von Kamerun bewerben.

Insgesamt 18 Spieler wurden aus 15.000 Bewerbern ausgewählt: 6 Oberliga- und 12 Verbandsligaspieler aus ganz Deutschland.
Diese Auswahl wurde in einem einwöchigen Trainingslager von Udo Lattek und Dirk Zembski auf das Spiel vorbereitet.

Kamerun wird wie immer von Winni Schäfer betreut.


siehe auch hier (auf Infos zum Spiel klicken um Kader etc. zu sehen):

http://www.rexona.de/?siteid=3000
 

gary

Bekanntes Mitglied
Ich überlege noch.
Anfangs fand ich es eher komisch, das Kamerun so eine Rexona-Aktion gegen eine Freizeittruppe nötig hat.
Mittlerweile denke ich aber, das es doch recht lustig werden könnte.

Immerhin sind es keine Hobbytruppenkicker, die gegen Kamerun auflaufen sondern mindestens Verbandsligaspieler. Dazu wurden die in einer Woche auch als Mannschaft eingestellt. 2 Spieler sind auch vom Oberliga Nord Tabellenführer Kickers Emden dabei.

Fraglich ist natürlich, ob Kamerun auch tatsächlich seine Topleute mitbringt.
 

Blindfisch

Europapokalsieger 1983
Gibt es für das Spiel noch Karten? Ich würde unter Umständen auch kommen. Wäre natürlich ärgerlich wenn Kamerun lediglich mit einer B oder C Elf auflaufen würde.
 

muffy1971

RodalBär
falls ein stürmer helle blonde haare hat unterstützt ihn bitte das is mein cousin (also bei der rexona mannschaft) :spitze:
 

gary

Bekanntes Mitglied
PaolaMaldini schrieb:
Und das alles findet statt, während unsere Amas gegen Altona 93 um den Oddset Pokal kämpfen!!

Das wollte ich auch gerade schreiben :hail:

An das Spiel Altona-HSV (A) habe ich überhaupt nicht mehr gedacht. Falls ich zum Fußball gehe, werde ich mich dann doch eher für dieses Spiel entscheiden.

Karten gibt es für den Kamerun-Kick noch. Ich befürchte, das es ziemlich wenige Zuschauer werden, wenn nicht z.b. die 15.000 Bewerber als Zuschauer eingeflogen werden.
In den Hamburger Zeitungen gab es auch heute noch nicht einmal eine Zeile zu diesem Spiel.
Es werden wohl auch nur Karten für Haupttribüne+Gegengerade verkauft (zwischen 5 und 15 €), die Kurven bleiben leer.

@muffy:
Kompliment an Deinen Schwager! Aus 15.000 interessierten Fußballern ausgewählt zu werden ist schon eine Leistung :respekt:
Ich nehme an, es ist der Spieler vom FK Clausen :zwinker3:
 

muffy1971

RodalBär
garylineker schrieb:
@muffy:
Kompliment an Deinen Schwager! Aus 15.000 interessierten Fußballern ausgewählt zu werden ist schon eine Leistung :respekt:
Ich nehme an, es ist der Spieler vom FK Clausen :zwinker3:
sehr gut ich sehe du bist informiert

wobei ich jetzt mal denke das unter diesen 15.000 auch sehr viel "schrott" war

von diesen 15.0000 wurden jeweils hundert für den süden und 100 für den norden ausgewählt

mein respekt verdient er dann aber weil er sich im rahmen dieser hundert durchgesetzt hat, wobei das ja auch eigentlich keine hundert waren, da er ein stürmer ist, also muß man die torleute und die abwehrspieler aus den hundert rausnehmen
das soll seine leistung aber nicht schmälern

leider hat er ich nenn es immer das basler syndrom, sonst wär er bestimmt schon weiter oben denn das fußballerische könnnen bescheinigt im jeder bei uns in der region
 

PaolaMaldini

Hamburger Perle
garylineker schrieb:
Das wollte ich auch gerade schreiben :hail:

An das Spiel Altona-HSV (A) habe ich überhaupt nicht mehr gedacht. Falls ich zum Fußball gehe, werde ich mich dann doch eher für dieses Spiel entscheiden.

Ich werde auch, wenn ich es rechtzeitig schaffe, zu 93 gehen! Dort ist es immer lustig!! ... und wenn unsere Amas da spielen, ist es natürlich besonders schön!! Ich würde mich ja auch über 93 in der Reginalliga freuen!!
 

gary

Bekanntes Mitglied
PaolaMaldini schrieb:
Ich werde auch, wenn ich es rechtzeitig schaffe, zu 93 gehen! ...

Warst Du noch da?
Pünktlich geschafft habe ich es leider nicht. Als ich kam fiel gerade das 0:2 und das Spiel war gegessen :schimpf:
Altona war erschreckend schwach, die HSVer konnten das Ding im Schongang runterspielen.
Nach dem 0:3 bin ich gegangen, um WM-Quali zu schauen und habe so dann auch noch das 1:3 verpaßt.

Zum eigentlichen Thread-Thema Kamerun am Millerntor:

bei dem Spiel waren doch immerhin 8.017 Zuschauer und das Rexona-Team soll sich sehr gut gehalten haben. Kamerun erzielte erst in der 81. Minute das 1:0.

Nach dem Schlußpfiff soll es "Schäfer Raus" Sprechchöre der Kameruner Fans gegeben haben....
 

taka

ein stolzer Pole
Also ich war gestern beim Spiel von Kamerun, war aber nicht gut von Kamerun. Der Torwart von Rexona hat echt überzeugt.
 
Oben