No more, no more Kemmling, no more...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

FCK formuliert Empörung über Schiedsrichter Kemmling – Brief an DFB und zukünftig Ablehnung

In einem Schreiben an Volker Roth, den Vorsitzenden des Schiedsrichter-Ausschusses beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), hat der 1. FC Kaiserslautern nach dem Bundesligaspiel vom vergangenen Sonntag in Mönchengladbach seine Kritik an Schiedsrichter Uwe Kemmling (Burgwedel) formuliert. Bei dem Spiel hatte Kemmling ein von Oliver Neuville mit der Hand erzieltes Tor anerkannt.

„Der 1. FCK mit Vorstand, Aufsichtsrat, Management, sportlicher Leitung, Mannschaft und Fans ist empört über die Leistung von Schiedsrichter Kemmling und dessen Verhalten im Zusammenhang mit dem Spiel.“ Weiter heißt es in dem von dem Vorstandsvorsitzenden René C. Jäggi und Vorstandsmitglied Erwin Göbel unterzeichneten Brief: „Da sich der 1. FCK bereits in der Vergangenheit von Schiedsrichter Kemmling benachteiligt gesehen hat, ... lehnt der 1. FCK zukünftig eine Spielleitung durch Herrn Kemmling betreffend seiner Spiele in der Bundesliga ab. Als einzigem Schiedsrichter der Bundesliga sieht der 1. FCK bei Herrn Kemmling eine ordnungsgemäße und fehlerfreie Leitung seiner Spiele nicht mehr gewährleistet.“

In dem Schreiben wirft der 1. FCK Kemmling insbesondere vor, dass er – trotz entsprechender Aufforderung durch FCK-Akteure – den Spieler Neuville nicht zu der Unsportlichkeit befragt hat: „Damit hat Schiedsrichter Kemmling sich selbst die Chance genommen, eine spielentscheidende Fehlentscheidung zu berichtigen und die durch das Handspiel eingetretene Wettbewerbsverzerrung im Nachhinein noch vor dem Wiederanpfiff des Spiels zu beseitigen. Der Schiedsrichter Kemmling hätte durch Spontaneität, Heftigkeit und die anderen Reaktionen der Spieler des 1. FCK, ..., Anlass haben müssen, seine Entscheidung zu überdenken und bei Spieler Neuville nachzufragen. Eine solche Reaktion hätte auch den Vorschriften und den Anweisungen für den Schiedsrichter entsprochen.“


Absolut richtig! Wer so ein Handspiel nicht sieht, gehört mindestens solange gesperrt wie Neuville... das gibt's doch gar nicht. Das konnte man aus der Südkurve sehen und der will uns verklickern, dass weder er noch irgendeiner seiner Assis da aufgepasst hat? Wer den Schiedsrichter beleidigt, bekommt immer ne fette Geldstrafe, aber so'ne Stümperei darf geduldet werden? Na ja!

Kemmlings Kicker-Noten-Durchschnitt in dieser Saison liegt im übrigen bei 5,3!!!
 
1. verwahre ich mir, dass ein herr jäggi in meinem namen spricht... :suspekt:

2. wäre eine sperre für diesen schiri durchaus angebracht.
wer so arrogant wie ein gockel auf dem platz rumstolziert. rote karten wie andere flugblätter verteilt, und schlußendlich sich zu fein ist, einen spieler nach dessen handtor kritisch zu hinterfragen, der kann dort pfeifen wo der pfeffer wächst. :frown:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
FCK-Fan-Simone schrieb:
Ich wäre auch dafür dass Kemmling nicht mehr pfeifen darf.
Der kanns nicht :schlecht:

... machen wir einen deal:

wir nehmen den kemmling und ihr behaltet dafür euren schwuchtel-zahnarzt! :spitze:
 
Hessebubb_ schrieb:
Wie viele Schiris habt ihr eigentlich schon auf eurer "schwarzen Liste" ?!

also ich hab da noch einen gewissen herrn pauly anzubieten.
der sitzt zwar schon längst auf seinem altersarsch, werde den aber nie vergessen können.

irgendwann ende der 80er. walddoof-FCK im ludwigshafener wildwest-stadion. 35.000 zuschauer, davon 20.000 lautrer. und in der 2.halbzeit pfeift jener schiri pauly 4!! :eek: elfmeter gegen den FCK. 2 davon wohl berechtigt, weil "gerry" ehrmann mal wieder keine freunde kannte, aber eben auch 2 witzelfer für die bührer-sau. :schimpf:
der FCK verlor 3-4 gegen die barackler, und 20.000 mann und ehrmann nahmen nachher das stadion auseinander... :lachtot:
 

Bremoli

Mitglied
wurden denn damals alle 4 elfer reingemacht?
weil dann wäre es ja geil wenn man dann trotzdem nur mit einem Tor unterschied verliert
hehe
ärgerlich...
 
derMoralapostel schrieb:
was macht der FCK eigentlich, wenn der DFB Kemmling tatsächlich wieder für ein FCK-Spiel einteilt? Tritt man dann nicht an? :lachtot:
interessante Frage, mal gespannt wann es soweit ist.

Ansonsten kann man sich auch langsam wieder beruhigen, so ein Staatsdrama ist es nun auch nicht ... :frown:
 
derMoralapostel schrieb:
was macht der FCK eigentlich, wenn der DFB Kemmling tatsächlich wieder für ein FCK-Spiel einteilt? Tritt man dann nicht an? :lachtot:



genau dasselbe wie hoeness als krug wieder die ehebrecher pfiff....garnix.
aber vorerst wird das nicht passieren.
und es ist ganz gut, dass solche arroganzbolzen wie krug und kemmling auch mal auf die fresse bekommen. :spitze:
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
DEVILINRED schrieb:
wenn Blödheit quietschen würde...


Der hat einfach keine Ahnung das Merk der mit abstand beste Deutsche Schiri ist! Der einfach etwas Beschränkt nicht drüber Ärgern :zwinker3:

Aber Neuvill hat in seinem Interview recht das es eine Unverschämtheit ist das ein Stürmer Gesperrt wird und ein Torwart [welchen sage ich jetzt mal nicht] der 2X Versucht bei einem anderen den Gestreckten Doppelpopler anzusetzen nicht! da besteht schon eine Unterschiedliche Meßlatte! :frown:
 

Bremoli

Mitglied
begründet wird ja damit das nur im nachhinein reagiert werden kann wenn der schiri es nciht gesehen hat und deshalb nicht anders gahandelt hat und die aktion von Kahn war ja nicht zu übersehen und so kann man wohl auch im nachhinein nichts dran ändern.
das ändert jetzt aber nichts daran das mich diese ungleichbehandlung auch aufregt....
wollte nur den offiziellen grund nennen
 
Wir sind die 12 schrieb:
Der hat einfach keine Ahnung das Merk der mit abstand beste Deutsche Schiri ist! Der einfach etwas Beschränkt nicht drüber Ärgern :zwinker3:

Aber Neuvill hat in seinem Interview recht das es eine Unverschämtheit ist das ein Stürmer Gesperrt wird und ein Torwart [welchen sage ich jetzt mal nicht] der 2X Versucht bei einem anderen den Gestreckten Doppelpopler anzusetzen nicht! da besteht schon eine Unterschiedliche Meßlatte! :frown:



da geb ich dir vollkommen recht @wsd12.
das heisst aber noch lange nicht, daß man neuvilles aussagen deswegen revidieren sollte.
das interview ist an dummheit und unfairness kaum zu überbieten.
ob er nun ehrlich ist oder nicht, lass ich mal dahingestellt... :frown:
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
kriggebächler schrieb:
da geb ich dir vollkommen recht @wsd12.
das heisst aber noch lange nicht, daß man neuvilles aussagen deswegen revidieren sollte.
das interview ist an dummheit und unfairness kaum zu überbieten.
ob er nun ehrlich ist oder nicht, lass ich mal dahingestellt... :frown:


Da hast du Recht!!! Und es ist SCHWACHSINN wenn er Sagt das das jeder Stürmer gemacht hätte!!! Das ist schlicht weg SCHWACHSINN und sehr Verleumdend gegenüber allen anderen Stürmern! :hammer: Genauso gibt es Stürmer die sich Fallen lassen und einige die das nicht machen! dann gibt es viele die sich dazwischen bewegen aber das ist immer der Hauptteil! Also gibt es Spieler die, wenn sich die Gelegenheit bietet, zum Handspiel greifen. Und andere die das nicht machen würden! Dann gibt es aber halt diesen RIESIGEN Pulk von Spielern die es mal machen würden aber nicht Sagen das ist NORMAL sondern dann auch Sagen das das nicht ok war! Der Stellt sich hin und Sagt das es völlig OK war was er gemacht hat! Und das ist ne FRECHHEIT und eigentlich müßte er wegen GROBER UNSPORTLICHKEIT noch 5 Spiele drauf bekommen!
 
normalerweise hätte nach den aussagen neuvilles ein beben durch die liga gehen müssen, und nicht hier im forum.
ich als spieler würde mich nicht von so nem typ verallgemeinern lassen.
und es geht hier weder um gladbach noch um lautern, sondern nur um den spieler neuville und dessen aussagen nach dem tor. :frown:
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
kriggebächler schrieb:
normalerweise hätte nach den aussagen neuvilles ein beben durch die liga gehen müssen, und nicht hier im forum.
ich als spieler würde mich nicht von so nem typ verallgemeinern lassen.
und es geht hier weder um gladbach noch um lautern, sondern nur um den spieler neuville und dessen aussagen nach dem tor. :frown:


RICHTIG!!!
 
Oben