Odonkor fällt 2 Monate aus !

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

BOH-Boy

Trunkenbold
27.10.] Wegen eines leichten Knorpelschadens im rechten Knie steht BVB-Stürmer David Odonkor in der nächsten Zeit nicht zur Verfügung. Über die Notwendigkeit einer Operation will Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun in den nächsten Tagen gemeinsam mit dem Kniespezialisten Dr. Jürgen Eichhorn entscheiden.


Der 20-jährige U-21-Nationalspieler wird mindestens zwei Monate ausfallen. Odonkor hatte sich am vierten Spieltag einen Stammplatz erkämpft und diesen erst in Berlin wegen dieser Verletzung abgeben müssen.
 
son mist...

knieverletzungen bei jungen spielern werden ja leider wirklich immer häufiger... oder es kommt mir nur so vor... :zucken:

hoffentlich dauerts nich allzu lange, sodass er zur rückrunde wieder fitt ist....
 

Jan

Nur der SFS!
Das ist natürlich bitter für eucht...

Gerade jetzt nach dem so wichtigen Sieg in Berlin.
 
Blubb schrieb:
Naja keine wirkliche Schwächung für euch... da findet ihr shcon jemand besseren...
falsch... wen denn?
sicher is odonkor noch kein wirklich guter bundesligaspieler und er kann uns auch nur manchmal durch seine sprints helfen... aber das is ja immerhin etwas...
wir haben keine besseren! naja, vllt kann addo ja bald wieder spielen...
 

Blubb

Aktives Mitglied
Emmas_linke_Klebe schrieb:
falsch... wen denn?
sicher is odonkor noch kein wirklich guter bundesligaspieler und er kann uns auch nur manchmal durch seine sprints helfen... aber das is ja immerhin etwas...
wir haben keine besseren! naja, vllt kann addo ja bald wieder spielen...
Tja das bestreite ich aber... dann muss halt ein Systenwechsel her(das 4-3-3 war ja alles andere als erfolgreich) oder man bringt einen Amateur herein oder setzt auf bereitstehendes Personal(auch wenn ich euch um nen Ricken oder so etwas nun wirklich nicht beneide),aber da gibts so Leute wie Gambino,der letzte Saison schon ein paar Tore gemacht hat und jetzt vollkommen verschwunden ist,oder soviele schwärmen hier von nem Akgün herum(kenn ihn halt nicht)... und zu Saisonbeginn gings ja auch ohne ihn ganz gut...

Da gibt es schon einiges an Potential,man muss mal auch wieder jemanden herausbringen,auch Leute wie Jensen haben Potential,sonst wär er ja wohl kaum dän. Nationalspieler (gewesen?)?
 
Blubb schrieb:
Gambino,der letzte Saison schon ein paar Tore gemacht hat und jetzt vollkommen verschwunden ist
Jensen haben Potential,sonst wär er ja wohl kaum dän. Nationalspieler (gewesen?)?

Man kann auch schlecht was von nem Gambino hören wenn er verletzt ist oder?... :floet: Und Jensen IST übrigens Nationalspieler....
So fällt Odonkors Ausfall nun doch schon eher ins Gewicht, aber für ein paar Spiele könnte man in der Tat mit nem anderen System spieln. Mit Ewerthon und Koller vorn und dafür dann mit nem Mittelfeldspieler mehr :(
 

Blubb

Aktives Mitglied
Stewon schrieb:
Man kann auch schlecht was von nem Gambino hören wenn er verletzt ist oder?... :floet: Und Jensen IST übrigens Nationalspieler....
So fällt Odonkors Ausfall nun doch schon eher ins Gewicht, aber für ein paar Spiele könnte man in der Tat mit nem anderen System spieln. Mit Ewerthon und Koller vorn und dafür dann mit nem Mittelfeldspieler mehr :(
Sowas in der Art habe ich schon fast vermutet,aber auch vor seiner Verletzung gehörte er wohl schon nicht zur ersten Elf... und vielleichtr sorgt ein Mittelfeldspieler mehr für eine Stabilisierung der Abwehr, z.B. Jensen auf links def.,davor Dede... Kringe,Oliseh,Kehl und Rosicky sind ja genug Mittelfeldspieler, in der Abwehr hapert es halt immer noch...
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Naja, man hat am Dienstag ja schon mit 4-4-2 gespielt und das recht erfolgreich umgesetzt.
Letztlich ist es auch egal, ob jetzt mal einer mehr oder weniger fehlt, solange man so beherzt und couragiert zur Sache geht, wie am vergangenen Dienstag.
Dann kann man sogar mit einer Abwehr, bestehend aus Madouni und Bergdolmo, relativ schadlos durchkommen, solange die Einstellung passt ...

Von Odonkor bin ich sowieso maßlos enttäuscht. In der Vorbereitung, bzw. im UI-Cup hat es so ausgesehen, als habe er endlich einen Sprung gemacht, aber davon war in dieser Saison herzlich wenig zu sehen. Bei ihm stimmte zwar immer der Einsatz, aber letztlich kam fußballerisch immer noch zu wenig drum rum.

Dennoch bleibt zu hoffen, dass er bald wieder fit wird und in der Zwischenzeit Addo wieder zum Team stößt ...
 
Oben