Pep Guardiola kauft Mendy, Danilo und Walker

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Hat unser Spanier ein neues Faible für Außenverteidiger? Gar einen neuen Fetisch?
smilie_x_056.gif


Mendy kostet läppische 57,5 Millionen Euro und ist Linksverteidiger.

Warum er aber für die Position des rechten AV gleich zwei Topleute holt...und warum sich Danilo, nachdem er schon bei Real nur Ersatzmann für Carvajal war, noch einmal die potentielle Rolle des Reservisten hinter Walker antut...DAS...ja das muss man nicht zwingend nachvollziehen.

Der Name Pep zieht halt immer noch unter Fußballschülern!

"Viele Klubs haben sich um mich bemüht, aber ich hatte immer das Ziel, unter Guardiola zu spielen" (O-Ton Danilo...)

Danilo war mit 30 Millionen ein "Schnäppchen" und für Walker hat Pep mal eben so 54,5 Millionen bewilligt bekommen...

Pep im Shoppingparadies!

Ohne teure supidupitransfers und Topstars kann halt auch der vermeintlich beschte Trainer der Welt nicht viel ausrichten...
 
C

Casa666

Guest
Hat unser Spanier ein neues Faible für Außenverteidiger? Gar einen neuen Fetisch?
smilie_x_056.gif


Mendy kostet läppische 57,5 Millionen Euro und ist Linksverteidiger.

Warum er aber für die Position des rechten AV gleich zwei Topleute holt...und warum sich Danilo, nachdem er schon bei Real nur Ersatzmann für Carvajal war, noch einmal die potentielle Rolle des Reservisten hinter Walker antut...DAS...ja das muss man nicht zwingend nachvollziehen.

Der Name Pep zieht halt immer noch unter Fußballschülern!

"Viele Klubs haben sich um mich bemüht, aber ich hatte immer das Ziel, unter Guardiola zu spielen" (O-Ton Danilo...)

Danilo war mit 30 Millionen ein "Schnäppchen" und für Walker hat Pep mal eben so 54,5 Millionen bewilligt bekommen...

Pep im Shoppingparadies!

Ohne teure supidupitransfers und Topstars kann halt auch der vermeintlich beschte Trainer der Welt nicht viel ausrichten...


Die Preise sind halt so.

Muß man halt sehen wie weit man kommt, wenn man sich für kleines Geld von der Konkurrenz die Reservisten ausleiht.
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Ohne teure supidupitransfers und Topstars kann halt auch der vermeintlich beschte Trainer der Welt nicht viel ausrichten...

Am Ende kommt raus, er ist gar nicht super-super-super sondern nur super. Das wäre ja verrückt. die Sportgeschichte müsste neu geschrieben werden. Vielleicht hatte er auch einfach nur zwei Mannschaften trainiert, die zu der Zeit durch ihre individuelle Klasse international (Barcelona) und national (Bayern) der Konkurrenz deutlich überlegen waren.
 
Oben