Personal

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

mal eine frage jungs,

was denkt ihr über die personalien beim bvb?
würde esein RICKEN schlechter machen als ein ROSICKY, der dazu noch viel günstiger wäre?
würde es ein STEGEMANN nicht genauso gut können wie ein KOLLER, der dazu viel günstiger wäre?
es gab vor jahren spieler auf dem markt, die zum bvb kommen sollten, aber wer wurde geholt?
sie wollten IGOR TUDOR holen, der zu juve ging.für das geld, was tudor kostete kam MADOUNI und DEMEL (HAMMER)
es sollte MILAN BAROS kommen,der bei liverpool genug tore schiest, für viel mehr geld kam AMOROSO.
was macht ein BERGDÖLMÖ in der elf? den job macht ein a-jugendlicher besser.

da hat in der personalplanung jemand geschlafen, oder was meint ihr?
 
ricken ist nich viel billiger... der verdient auch verdammt viel zuviel...
stegemann kann koller wirklich nicht das wasser reichen... auch wenn beim bvb alles zusammenbrach, auf koller konnte man sich doch meisst verlassen...
tudor wär sicher besser gewesen als die 2 franzosen... aber da muss der spieler auch mitmachen...
amoroso war finanziell ein fehler, sportlich nicht... zumindest für die eine saison nicht...
bergdölmo gehört in keine buli-elf... und wenn du hier aufmerksam mal ein thread zu irgendeinem spieltag durchliesst, dann stellste fest, dass dies jeder hier so sieht...

man hat mit vielen transfers sicherlich kein glückliches händchen gehabt....
...aber ich find bvm stellt zur zeit fast goldrichtig auf...
 
ricken bekommt auf alles fälle viel weniger wie ein rosicky.
eine million ist eben eine million, oder nicht?
und dass koller sehr wertvoll war und ist, kann ich nicht bestreiten.er hat immer alles für die manschaft gegeben.
aber ein stegemann ist vielleicht eine günstigere alternative mit blick in die zukunft,personel als auch finanziel.

mit den ganzen transfers kann man nie sicher gehen.amoros war ein glücksgriff,für eine saison.aber vielleicht hätte ein anderer klasse(jüngerer)stürmer auch seine tore dazu begetragen zu der meisterschaft
aber der bvb ist die letzten jahre mehr nach namen gegangen, als nach zukunft und perspektive.
 

Dante

Double 2012!! Nur der BvB
orlando schrieb:
ricken bekommt auf alles fälle viel weniger wie ein rosicky.
eine million ist eben eine million, oder nicht?
und dass koller sehr wertvoll war und ist, kann ich nicht bestreiten.er hat immer alles für die manschaft gegeben.
aber ein stegemann ist vielleicht eine günstigere alternative mit blick in die zukunft,personel als auch finanziel.

mit den ganzen transfers kann man nie sicher gehen.amoros war ein glücksgriff,für eine saison.aber vielleicht hätte ein anderer klasse(jüngerer)stürmer auch seine tore dazu begetragen zu der meisterschaft
aber der bvb ist die letzten jahre mehr nach namen gegangen, als nach zukunft und perspektive.

Erzähl mal was neues :gaehn:

Das mit Amoroso konnte vorher keiner wissen! Und alles andere (das mit einen Jungen Spieler der auch seine Tore gemacht hätte) ist Spekulation
 
Oben